Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Öffentlichkeit spottet vor 1. Mai 2013 über Lula-Linke, die das rechte Spektrum, archaische Oligarchien fördert, schützt, hegt. Kritik am Sarney-Clan wird von Arbeiterpartei-Führung verboten. Sklavenarbeit unter “linken” Regierungen. Was alles bei mitteleuropäischen Pseudo-Progressiven gut ankommt.

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/01/brasilien-systemkritischer-katholischer-arbeitergottesdienst-zum-1-mai-2013-in-der-kathedrale-von-sao-paulo-drittgroste-katholische-diozese-der-erde-protest-gegen-sklavenarbeit-billigstlohne-feh/

Vorwurf, Lula sei Informant der Diktatur-Geheimpolizei Dops gewesen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/12/brasilien-die-folterdiktatur-lula-und-die-arbeiterpartei-pt-rufmord-ein-kapitalverbrechen-buch557-seiten-mit-schweren-vorwurfen-gegen-lula-macht-schlagzeilen/

Just vor dem 1. Mai 2013 analysieren Brasiliens Politikwissenschaftler die kuriose These, daß das Land seit dem Amtsantritt von Lula 2013 von der “Linken” regiert werde. Diese Linke zeichne sich indessen dadurch aus, daß sie die Kräfte des Rückschritts stärker gefördert habe als die der Veränderung. So seien vor allem die alten traditionellen Eliten, besonders jene der agrarischen Regionen, geschützt – und sogar mit öffentlichen Mitteln versorgt worden. Resultat seien bizarre politische Konstruktionen, darunter in einem Regierungsbündnis aus über zehn Parteien, auch der Rechten. Dieser Linken gehe es um die Macht nur um der Macht willen. Brasilien befinde sich daher im Rückwärtsgang. 

Zum Regierungsbündnis von Staatschefin Dilma Rousseff gehört auch der zur Rechtsextremen gezählte Politiker Jair Bolsonaro.  Yoani Sanchez und der Massaker-Befürworter Jair Bolsonaro:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/24/yoani-sanchez-am-8-mai-2013-in-berlin-eingeladen-von-reporter-ohne-grenzen-kein-veranstalterhinweis-auf-freundschaftliche-treffen-mit-rechten-und-rechtsextremen-in-brasilien/

Große Aufmerksamkeit fand, daß die Führung der Arbeiterpartei(PT) Lulas im April 2013 den PT-Parteikadern im nordöstlichen, archaischen Teilstaat Maranhao verbot, weiter einen TV-Spot mit Kritik an der Provinzregierung von Roseane Sarney(PMDB) ausstrahlen zu lassen, die zum Sarney-Clan gehört – Symbol für rechtsgerichtete Oligarchien im Lande. José Sarney war Chef der Diktaturpartei ARENA. Laut Landesmedien hatte sich Roseane bei der PT-Führung über den TV-Spot beschwert. 

Gravierende Menschenrechtsverletzungen unter  “linken” Regierungen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/12/folter-ohne-ende-tortura-sem-fim-brasiliens-soziologiezeitschrift-sociologia-uber-folter-unter-der-lula-regierung/

“Sowohl im wirtschaftlichen als auch im sozialen Bereich ist das größte Land Südamerikas zu einem Vorbild in der Region geworden. ” WeltTrends, Potsdam 2012

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/11/der-brasilianische-musiker-und-poet-marcelo-yuka1/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/28/brasilien-massenentlassungen-und-deutlich-grosere-obdachlosigkeit-in-sao-paulo-reichste-stadt-lateinamerikas-mit-uber-2600-slums/

obdachlosefrau413.jpg

Obdachlose Frau vor der Kathedrale von Sao Paulo, April 2013. “Brasilien verabschiedet sich von der Armut” – Die Welt: http://www.welt.de/wirtschaft/article112414503/Brasilien-verabschiedet-sich-von-der-Armut.html

“Wir lernen von anderen und besonders gerne von Brasilien.” Bundesaußenminister Guido Westerwelle/FDP

Sklavenarbeit in Brasilien unter Dilma Rousseff:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/27/brasilien-sklavenarbeit-unter-dilma-rousseff-neue-verbreitungskarte-veroffentlicht-wer-denkt-das-es-in-brasilien-keine-sklaverei-mehr-gibt-wird-uberrascht-sein/

obdachloserwahltag2.JPG

Obdachloser Behinderter in der City Sao Paulos, nahe der Leitbörse Lateinamerikas. 

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 30. April 2013 um 23:49 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)