Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Nationaler Superstar Roberto Carlos kündigt für 2013 drei neue CDs an, eine in spanischer Sprache. Erfolg von “Esse Cara Sou Eu” ohne Ende – inzwischen zahlreiche Versionen. Sogar Hanna Schygulla singt Roberto Carlos.

robertocarloscapaessecara13.jpg

Ausriß, Anklicken:

http://www.youtube.com/watch?v=1V_iPrLlxfA

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/31/brasilien-esse-cara-sou-eu-von-roberto-carlos-neuer-landes-hit-2012-rund-2-millionen-tontrager-verkauft/

CD “Esse cara sou eu” – meistverkaufte 2012 laut “Veja”:

1) Roberto Carlos – Esse Cara sou Eu – 1 734 461

2) Paula Fernandes – Meus Encantos – 312 257

3) Padre Marcelo Rossi – Ágape Amor Divino (Ao Vivo) – 301 902

4) Roberto Carlos – Roberto Carlos em Jerusalém – 220 948

5) Padre Marcelo Rossi – Ágape Musical – 193 872

6) Adele – 21 – 189 945

7) Paula Fernandes – Pássaro de Fogo – 166 947

8 ) Luan Santana – Quando Chega a Noite – 156 931

9) Vários – Sambas de Enredo – 131 632

10) Maria Rita – Redescobrir – 129 612

Zu den Merkwürdigkeiten des mitteleuropäischen Musikbusiness zählt, daß sehr viele drittklassige brasilianische Musiker bereits peinliche Tourneen durch Länder wie Deutschland absolvierten – ausgerechnet Brasiliens Superstar Roberto Carlos indessen nie zu einer Konzertreise eingeladen wurde.  Auch in deutschsprachigen kolonisierten Radios, die größtenteils nur Lieder in englischer Sprache bringen,  wird er nur selten gespielt. 

Esse Cara Sou Eu – Forro:  http://www.youtube.com/watch?v=VXHvQWb6MeQ

Samba:  http://www.youtube.com/watch?v=OqnSeJMck18

…Man war gespannt, welchen Titel Hanna Schygulla unbedingt mit Maria Bethania singen wollte. Die Wahl fiel auf Emoçoes, ganz intensiv gelebte Gefühle, ein sentimentaler Bolero-Hit von Roberto Carlos, Brasiliens seit Jahrzehnten erfolgreichstem Sänger, Komponisten und Texter – in Deutschland jedoch von den Worldmusic-Puristen als schnulziger Schlagersänger heruntergemacht, im Radio so gut wie nie gespielt. Für Hanna Schygulla liegt das auch an der Unfähigkeit vieler Deutscher, mit großen, romantischen Gefühlen umzugehen – für Brasilianer gewöhnlich kein Problem. „Deshalb sind auch die deutschen Schlager so schrecklich. Roberto-Carlos-Lieder, noch dazu von Maria Bethania gesungen, finde ich wunderbar. Die Musik des eigenen Landes ist das Blut, das durch die ganze brasilianische Kultur pulsiert, die Texte haben es in sich, das ist kein billiges Zeug, sondern lebendige Poesie!”

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/31/brasilien-roberto-carlos-nach-wie-vor-popularster-sanger-des-landes-serie-sehr-erfolgreicher-konzerte-2012-ele-sabe-como-tratar-uma-mulhero-estado-de-sao-paulo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/24/brasilien-chico-buarque-die-ewig-aktuellen-hits/

Leny Andrade:  http://www.hart-brasilientexte.de/2008/10/23/leny-andrade-aktivste-bossa-nova-interpretin-brasiliens-jetzt-die-neue-cd-der-folha-serie-50-jahre-bossa-nova/

Brasilien: Marlui Miranda, beste Kennerin der brasilianischen Indianermusik, auf Wikipedia deutsch. Porträt von Marlui Miranda.**

tags: 

http://de.wikipedia.org/wiki/Marlui_Miranda

marlui3.jpg

Sao Paulo,  Largo de Arouche, beim Website-Interview.

Siehe auch SWR-Stimmen Lateinamerikas, Podcast.

Wikipedia-Links zu dieser Website:

http://pt.wikipedia.org/wiki/Marlui_Miranda

http://de.wikipedia.org/wiki/Igreja_Universal_do_Reino_de_Deus

 http://de.wikipedia.org/wiki/Odilo_Pedro_Scherer

http://de.wikipedia.org/wiki/Stefan_Zweig

http://de.wikipedia.org/wiki/Santa_Catarina

http://de.wikipedia.org/wiki/Araquari

http://de.wikipedia.org/wiki/Jos%C3%A9_Murilo_de_Carvalho

http://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Cragun

 http://de.wikipedia.org/wiki/Edir_Macedo

http://de.wikipedia.org/wiki/Affonso_Felippe_Gregory

http://de.wikipedia.org/wiki/Deus_%C3%A9_Amor

http://de.wikipedia.org/wiki/Homosexualit%C3%A4t_in_Brasilien

 http://de.wikipedia.org/wiki/Fortaleza

http://de.wikipedia.org/wiki/Comando_Vermelho

http://en.wikipedia.org/wiki/Illegal_immigration

http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/aktuell/schoenheit_und_faeulnis_1.700750.html

http://www.nzz.ch/nachrichten/hintergrund/dossiers/religion_-_gott_und_goetter/artikel_zum_thema/kult_der_schwarzen_goetter_1.767028.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/09/brasilien-erscheinungsebenemodebusiness-sao-paulo2/

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 26. Februar 2013 um 22:27 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)