Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens Korruptionskrise unter Präsidentin Dilma Rousseff:”Keinerlei Säuberungen – immer mehr Schmutz häuft sich an”, laut Qualitätszeitung “O Estado de Sao Paulo”. “A politica como farsa.”

Wollte Dilma Rousseff tatsächlich den Überfall auf die öffentlichen Gelder stoppen, müßte sie bessere Minister auswählen, deren Zahl verringern, statt sie zu vergrößern, hieß es weiter. Nicht zufällig liege Brasilien auf dem UNO-Index für menschliche Entwicklung nur auf dem 84. Platz, was Lula irritiert reagieren lasse. Kritisiert werden der geringe Bildungsgrad, die Beschäftigung Ungezählter ohne Arbeitsvertrag und Arbeitsrechte.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/04/brasilien-lula-wutend-wegen-platz-84-auf-uno-index-fur-menschliche-entwicklung-laut-landesmedien-lula-iradissimo/

gritoprotestler.jpg

“Korrupte ins Gefängnis”

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/07/brasiliens-korruptionskrise-lob-fur-prasidentin-rousseffs-haltung-aus-europa-kritik-indessen-aus-ihrem-eigenen-land-keine-eigenstandigen-ermittlungen-gegen-korrupte-keine-bestrafung/

Lula – wie ihn der Mainstream liebt. Einweihung einer Brücke in Manaus, Amazonien. Morde an kirchlichen Umweltschützern Amazoniens, Folter, deutscher Gefangenenpastor Wolfgang Lauer.

Dienstag, 25. Oktober 2011 von Klaus Hart   **

luladilmamanaus.JPG

Ausriß O Globo.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/10/25/brasilien-deutschland-bischof-dom-sebastiao-bandeira-coelho-aus-coroatamaranhao-in-roxel/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/10/14/brasiliens-amazonasregion-gesetzloses-land-mit-folter-und-mord-in-haftanstalten-klagt-katholische-gefangenenseelsorge-an/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/08/12/brasiliens-teilstaat-amazonas-recht-gesetz-und-realitatbeispiel-presidente-figueiredo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/10/15/brasiliens-naturvernichtung-wie-das-verpflanzen-von-protestpotential-nach-amazonien-die-amazonaszerstorung-forciert-landlosenpolitik-unter-lula-rousseff/

cleia1.JPG

Noch kurz zuvor in München und am Starnberger See, reiht sich Cleia Carvalho humorig in die winzige Minderheit jener Brasilianer ein, die offen gegen Staatskorruption protestieren.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/10/25/brasiliens-proteste-gegen-uberbordende-korruption-cleia-carvalho-auf-der-avenida-paulista-sao-paulo/

Medienzirkus um “Besetzung” des Rocinha-Slums in Rio de Janeiro:

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/13/brasiliens-rocinha-favela-crack-epidemie-und-mordrate/

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 13. November 2011 um 19:54 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)