Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

IWF korrigiert Brasiliens Wachstumsprognose für 2011 nach unten – von 4,1 auf 3,8 Prozent. Argentinien 8 Prozent Wachstum, Chile 6,5 Prozent. Immer mehr Negativanalysen über Ölkonzern PETROBRAS. Zeitschrift “Caros Amigos”: Brasilien leidet unter Deindustrialisierung.”

http://g1.globo.com/economia/noticia/2011/09/fmi-baixa-previsao-de-crescimento-para-economia-mundial.html

http://economia.estadao.com.br/noticias/economia%20geral-economia,fmi-reduz-projecao-de-crescimento-do-brasil-para-38,84796,0.htm

Brasilien verzeichnet damit die zweitschlechteste Prognose in Lateinamerika, nur Venezuela liegt darunter. Der Wachstums-Mittelwert für Lateinamerika liegt bei 4,9 Prozent. Entgegen den Expertisen regierungsunabhängiger brasilianischer Fachleute und Wirtschaftsjournalisten hatte Brasiliens Finanzminister Guido Mantega indessen eine Wachstumsrate von 5,5 Prozent für realistisch erklärt – für 2011 und für 2012. Für das nächste Jahr prognostiziert der IWF indessen für Brasilien eine noch niedrigere Rate, nur 3,6 Prozent. Zahlreiche Wirtschaftsexperten, darunter von Lateinamerikas führendem Industriellenverband FIESP in Sao Paulo, hatten die Wirtschaftspolitik unter Lula-Rousseff seit langem scharf kritisiert. 

Belgischer Kreditversicherer Delcredere: 

“Nach dieser Veränderung der Ausgabenpolitik verlangsamt sich das Wirtschaftswachstum und soll für 2011 bei etwa 2,9% liegen.”

Aus Ländern wie Deutschland bekommt Brasilien wegen seiner Wirtschaftskennziffern sehr gute Noten, ist angesichts der schwachen, immer wieder nach unten korrigierten Wachstumsprognosen für 2011 häufig von Wirtschaftsboom die Rede. Brasilien wird zudem als weltweit größter Hersteller von “Biosprit” eingestuft, obwohl es diesen Status längst an die USA verloren hat. Laut Brasiliens Wirtschaftsmedien erzeugte das Land 2010 27,4 Milliarden Liter Ethanol aus Zuckerrohr – die USA kamen indessen auf 50,1 Milliarden Liter aus Mais. Für 2011 sind Rekord-Ethanolimporte aus den USA von 1,5 Milliarden Liter vorgesehen. Auch die Benzinimporte aus den USA steigen massiv.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/29/brasilien-wirtschaft-und-soziales-2011-kompakt-stark-verlangsamtes-wachstum-stagnierende-industrie-hohe-borsen-wertverluste-wichtiger-unternehmen-deindustrialisierung-weiter-hunger-und-massenele/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/02/brasiliens-schwaches-wirtschaftswachstum-nur-08-prozent-im-zweiten-quartal-2011/

Zentralbank und Wachstumsprognose:

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/29/brasiliens-zentralbank-reduziert-wachstumsprognose-fur-2011-von-4-auf-35-prozent/

PETROBRAS:

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/29/brasiliens-grostes-unternehmen-petrobras-nationale-wirtschaftsmedien-mit-immer-mehr-negativanalysen-von-aktienkaufen-wird-offen-abgeraten/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/19/brasiliens-grostes-unternehmen-petrobras-statt-des-fur-2011-vorausgesagten-borsenbooms-ein-aktien-wertverlust-von-bisher-uber-20-prozent-petrobras-prasident-gabrielli-keine-kursgewinne-auf-kurze-f/

FIESP-Experte José Roriz Coelho kritisiert Brasilias Wirtschaftspolitik:

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/05/brasilien-die-vielgelobt-wirtschaftspolitik-von-lula-rousseff-wachstumshemmende-hochzinspolitik-die-spekulanten-stark-begunstigte-zeigt-immer-negativere-folgen-bestatigt-fiesp-warnungen/

joserorizcoelho1.JPG

FIESP-Fachdirektor José Roriz Coelho im Website-Interview.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasiliens-bildungssystem-unter-lula-rousseff-auf-ranking-der-qualifizierung-junger-menschen-fur-den-globalen-markt-liegt-brasilien-auf-platz-35-unter-60-landerno-globo-rusland-27-argentini/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

Schweizer UBS undPersonalpolitik:

http://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/tid-23654/kweku-adoboli-ubs-zocker-sitzt-in-polizeihaft_aid_666039.html

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 20. September 2011 um 17:09 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)