Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens Crack-Epidemie unter der Rousseff-Regierung, rund 2 Millionen süchtig. “Cracolandias” wachsen weiter. Brasilias Kinder-und Jugendpolitik.Amy Winehouse und Crack.

http://www.revistamissoes.org.br/noticias/ler/id/4199

“Bewohner bestätigen, daß die Polizei die Drogengangster in Cracolandia schlichtweg ignoriert.”( Folha de Sao Paulo 2011) Diese Beobachtung machen Paulistanos seit Jahren – umso besser floriert das Geschäft gemäß den neoliberalen Regeln der Marktwirtschaft.

crackopfer1.jpg

Crack-Toter.

Wie Barack Obama den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/07/27/amy-winehouse-crack-konsumentin-wie-wirkt-crack-erfahrungen-aus-dem-crack-epidemieland-brasilien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/25/brasiliens-staatsprasidentin-dilma-rousseff-zur-feierlichen-zeremonie-2011-in-ouro-preto-am-todestag-des-nationalhelden-tiradentes-lautstarke-proteste-von-studenten-gegen-sozial-und-bildungspolitik-d/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/03/31/weiter-banditen-diktatur-in-armenvierteln-rio-de-janeiros-neues-tv-video-anklicken-bewaffnete-banditen-zirkulieren-frei/

“Von 100 Schülern, die in Sao Paulo die Mittelschule verlassen, können nur 5 Prozent richtig lesen und schreiben. Es ist eine Tragödie.” Gilberto Dimenstein, Journalist der Folha de Sao Paulo,  Bildungsexperte, 2010 

crackvirada1.jpg

Virada Cultural 2012 und offene Crack-Szene – gleich neben den Bühnen.

crackvirada3.jpg

Brasilianische Virada-Teilnehmer kommentierten erstaunt, perplex, daß ungezählte Polizeipatrouillen direkt an den Stellen massenhaften Verkaufs und Konsums von Crack vorbeiliefen, ohne einzugreifen. Laut Presseberichten wurden City-Straßen in der Nacht der Virada Cultural von der Masse der Cracksüchtigen regelrecht blockiert, reagierten Konzertbesucher mit Erschrecken und Entsetzen, machten sich davon. Offiziell existiert angesichts der landesweiten Crack-Epidemie ein Anti-Crack-Programm der Rousseff-Regierung.

crackvirada2.jpg
crackviradafrau.jpg

Die erstaunliche Wirkung von Crack – Süchtige fallen nach dem Konsum der Droge in einen so tiefen Schlaf, daß sie nicht einmal – wie diese auf dem Bürgersteig liegende junge Frau – von einer vorbeiziehenden Samba–Trommel-Formation aufgeweckt werden.

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 11. September 2011 um 00:37 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)