Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Es ist nicht der Regen, der hinter Gitter muß”. Brasiliens in Europa ungehörter Umweltexperte Marcos Sá Correa in “O Globo” zu hausgemachter Rio-Katastrophe mit bisher offiziell 524 Toten. Bagger heben serienweise Gräber aus…Rettungsarbeiten wegen Regen und drohenden neuen Erdrutschen unterbrochen. Touristeninfos. Studie warnte 2008 detailliert Regierende vor derartiger Umweltkatastrophe. Viel europäisches Lob für Lula-Rousseff-Sozialpolitik.

“Erdrutsche von Rio de Janeiro unter den zehn schwersten, die bisher weltweit registriert wurden, laut UNO.”

UNO bot vergeblich Hilfe an: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/15/uno-bot-brasilien-katastrophenhilfe-an-regierung-lehnte-ab-laut-landesmedien-uber-600-todesopfer-amtlich-registriert/

Plünderungen, bewaffnete Raubüberfälle, Lynchjustiz befürchtet.

Alle Jahre wieder: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/06/24/massive-plunderungen-nach-umweltkatastrophe-im-nordosten-brasiliens-armee-gegen-kriminelle-in-marsch-gesetzt-laut-landesmedien/

luladilma6.JPG

Präsidentin Dilma Rousseff war beim Besuch der Katastrophenregion mit ihren eigenen Fehlleistungen aus der Zeit als Lula-Chefministerin direkt konfrontiert.

http://www.youtube.com/watch?v=XkvjkxERac4

Euro-Mainstream beschönigt wie immer – viel durchgeschalteter Rousseff-Regierungs-Agitprop.

“Die Image-Fabrikation”: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/29/die-image-fabrikation-lula-regierung-gibt-fur-propaganda-weit-mehr-aus-als-fur-sanierung-die-arme-begunstigt/

UNO-Expertin:”Brasilien ist nicht Bangladesh – es gibt keinerlei Entschuldigung für so viele Erdrutschtote. Wir hatten auch schwere Regenfälle in Belgien – doch niemand kam um. Brasilien ist kein armes Land. Wer dort in den Risikozonen wohnt, sind Arme, häufig Analphabeten. Sie haben keine Minimalbildung, um die Risiken zu begreifen, noch Mittel, um besser zu wohnen.”  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/14/es-gibt-keine-entschuldigung-brasilien-ist-nicht-bangladesh-uno-expertin-bereits-offiziell-542-katastrophentote-bei-rio/

Tagesspiegel: http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/brasilien-nicht-der-regen-ist-schuld/3704196.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/14/rio-katastrophe-mit-uber-500-toten-ist-resultat-staatlicher-umwelt-und-sozialpolitik-betonen-brasiliens-landesmedien-und-experten-mais-uma-obra-do-poder-publico/

Staatschefin Dilma Rousseff ist im Umweltschutz nach weniger als 15 Tagen Amtszeit bereits mit einer Krise konfrontiert, nach der Entlassung des Chefs der IBAMA-Umweltbehörde Abelardo Bayma, der umstrittene Großprojekte wie Belo Monte nicht absegnen wollte, betonen Landesmedien.

Hunger, Misere, neue Atomkraftwerke: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/07/zuschlag-fur-vier-weitere-atomkraftwerke-in-brasilien-erwartet-neuer-energieminister-fur-2011/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/07/lula-versorgte-enkel14-und-sohne-kurz-vorm-abtreten-mit-diplomatenpassen-verargerung-unter-regierungskritikern-uber-diplomacia-familiar/

riograberbagger.JPG

Bagger, Gräber, Leichen, vielgelobte Politik. Zeitungsausriß. http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/15/vorkarneval-und-paraden-rios-trotz-katastrophe-mit-bisher-559-toten-tourismus-mit-rekordverlusten-teilstaatstrauer-erst-ab-montag/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/12/rasche-banditenruckkehr-gravierende-menschenrechtsverletzungen-zeigen-die-farce-des-militar-und-polizeieinsatzes-von-rio-de-janeiro-brasiliens-richter-luis-de-barros-vidal-prasident-der-nationale/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/05/brasilien-auf-uno-index-fur-menschliche-entwicklung-jetzt-platz-75-hinter-argentinien-chile-und-kuba/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/12/04/lula-lobt-in-rio-uberschwenglich-auslandsmedien-fur-deren-berichterstattung-stets-harsche-kritik-an-nationalen-medien-elogios-para-a-imprensa-de-fora/

Todesschwadronen unter Lula-Rousseff: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/09/todesschwadronen-in-brasilien-menschenrechtspolitik-unter-lula-rousseff-polizisten-kommandieren-ausrottungskommandos-im-ganzen-land-viel-lob-aus-europa-fur-brasilias-kurs/

“Traumkarriere in Brasilien verwirklicht”: http://www.nwzonline.de/Region/Stadt/Oldenburg/Artikel/2518756/Traum-Karriere-in-Brasilien-verwirklicht.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/08/16/gewalt-tote-in-rio-de-janeiro-behorden-entfernen-an-der-copacabana-ngo-protest-installation-mit-todesstatistik-ong-rio-de-paz-angeblich-schaden-fur-tourismus-befurchtet-melden-landesmedien-trop/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/12/folter-ohne-ende-tortura-sem-fim-brasiliens-soziologiezeitschrift-sociologia-uber-folter-unter-der-lula-regierung/

Die Wirtschaftszeitschrift “Brasil Economico” zitiert einen Regierungsfunktionär Brasilias zum Ziel der Auslandspropaganda:”Unsere Priorität ist, das Image Brasiliens als einer großen, sozial, politisch und wirtschaftlich stabilen Demokratie zu positionieren.”

Tourismusorte verwüstet – Touristeninfos: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/03/09/das-menschenrecht-auf-personliche-sicherheit-unter-lula-die-deutsche-botschaft-in-brasilia-informiert/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/22/prof-dr-marcus-mazzari-prasident-der-goethe-gesellschaft-brasiliens-associacao-goethe-do-brasil-gesichter-brasiliens/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/10/mehr-morde-an-homosexuellen-in-brasilien-eine-grauenhafte-fuhrungsrolle-laut-uni-anthropologe-luiz-mott-angesehenster-schwulenaktivist-des-tropenlandes-lula-erfullte-verfassungspflichten-nic/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/15/annette-schavan-deutschlands-bildungs-und-forschungsministerin-mit-brasiliens-wissenschaftsminister-sergio-rezende-in-sao-paulo/

angelibrasilkorruptionskarte.JPG

Angeli – größte Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo”.

Kloake-Strände: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/01/15/hochsommer-in-brasilien-33-prozent-der-atlantikstrande-des-teilstaats-sao-paulo-zum-baden-ungeeignet-laut-offiziellen-angaben-abwasser-gifte-mull-typhus-cholera-gelbfieber/

http://www.bpb.de/publikationen/JU16H0,0,Vom_Umgang_mit_der_Diktaturvergangenheit.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/11/19/httpwwwrechtsanwalt-brasiliende-anwalte-infur-brasilien/

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 14. Januar 2011 um 12:32 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Naturschutz, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)