Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Franziskaner José Teixeira Rodrigues(Frei Zezinho) im Konvent von Penedo am Rio Sao Francisco. Gesichter Brasiliens

freijoseteixeirarodrigues.JPG

Franziskaner: http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/religionen/1421022/

“Ich wurde hier fast nur von deutschen Franziskanern geformt – die Bewohner Penedos verdanken ihre Bildung, Ausbildung den deutschen Franziskanern, die die ersten Schulen gründeten, dazu Schulen für Literatur und Musik, auch Chöre, sich um Hygiene und Abwasser sorgten. In einer solch archaischen Region wie Alagoas war all dies viel schwieriger zu bewältigen als in Südbrasilien, wo sich Franziskaner beinahe wie zuhause in Deutschland fühlen konnten.”

http://santaritabocamata.blogspot.com/p/diocese-de-penedo.html

http://franziskaner.de/Singleview.85.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=628&tx_ttnews%5BbackPid%5D=1&cHash=27893b83583fff756bb85c5b3237b443

http://www.domradio.de/aktuell/37525/die-fruechte-des-hungerstreiks.html

Franziskanerbischof Cappio: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/02/05/europaisches-parlament-uber-umstrittenes-umleitungsprojekt-am-rio-sao-francisco-in-brasilien-informiert-indianer-und-saulo-feitosa-bischoflicher-indianermissionsrat-cimi-in-brussel-argumente-v/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/08/antonio-gomes-dos-santos-genannt-toinho-pescador-mit-seiner-frau-in-penedo-beide-kampfen-gegen-die-brutale-naturvernichtung-am-rio-sao-francisco-toinho-pescador-ist-grunder-und-prasident-der-natur/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/25/franziskaner-sao-paulos-verteilen-weihnachten-nahrungsmittel-an-tausende-von-armen-und-verelendeten/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/06/was-heute-als-bio-und-oko-bejubelt-wird-ubliches-abbrennen-von-zuckerrohrblattern-kurz-vor-der-ernte-des-rohrschafts-schauplatz-penedo-am-rio-sao-francisco-nordost-teilstaat-alagoas-janua/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/12/27/acht-jahre-lula-regierung-aus-franziskaner-sicht/

lulacollor.jpg

Lula und Collor in Alagoas – Ausstellungsfoto.

“Laut Statistikinstitut IBGE haben wir in Alagoas die höchste Rate an Analphabetismus, Arbeitslosigkeit und Gewalt. Alle Zuckerbarone, alle Besitzer der Zucker-und Ethanolfabriken wechselten aus strategischen Gründen auf die Seite von Lula, um nicht angegriffen zu werden. Doch politisch macht die herrschende Elite weiter wie seit jeher. Lula trägt Schuld, weil er sich mit den Oligarchien solcher Teilstaaten wie Alagoas, Maranhao und Piaui verbündete.” (Frei Zezinho, “Guardiao” des Konvents)

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/06/fischerhaus-in-piacabucu-am-rio-sao-francisco/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/22/interamerikanische-pressegesellschaftsip-verurteilt-lulas-attacken-auf-medien-die-regierungsskandale-enthullen-freier-informationsflus-ist-das-recht-aller-es-ist-evident-das-die-korruption/

http://www.youtube.com/watch?v=XkvjkxERac4

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 06. Januar 2011 um 20:57 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Naturschutz, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)