Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Rio Sao Francisco – Mündung. Gesichter Brasiliens.

Donnerstag, 03. Februar 2011 von Klaus Hart

Brasilien: Falschparken und Besen kaufen in Arapiraca/Alagoas.

Dienstag, 01. Februar 2011 von Klaus Hart

Morde an Gefangenen auch unter Rousseff-Regierung: 4 Morde in Haftanstalt von Maceio/Alagoas amtlich zugegeben, zahlreiche Fälle von Folter angeprangert. Folter in Brasilien. Start der neuen Regierung. Für Wikileaks viel zu entdecken. Kolloquium der Universität Trier.

Montag, 31. Januar 2011 von Klaus Hart

Rinder in Olho d´Agua das Flores, Alagoas, Nordostbrasilien.

Freitag, 28. Januar 2011 von Klaus Hart

Piaçabuçu – an der Mündung des Rio Sao Francisco in Brasilien. Am besten mal hinfahren. Gesichter Brasiliens. Fotoserie.

Montag, 17. Januar 2011 von Klaus Hart

Piranhas essen in Piranhas. Fotoserie(2)

Donnerstag, 13. Januar 2011 von Klaus Hart

Piranhas essen in Piranhas/Brasilien. Piranhenses. Fotoserie.(1)

Dienstag, 11. Januar 2011 von Klaus Hart

Brasilien: Iracy in Penedo/Alagoas – engagierte kirchliche Menschenrechts-und Umweltaktivistin. Bischof Cappio, “Biosprit”…

Dienstag, 11. Januar 2011 von Klaus Hart

Fischer an der Mündung des Rio Sao Francisco. Gesichter Brasiliens.

Sonntag, 09. Januar 2011 von Klaus Hart

Brasilien: Antonio Gomes dos Santos, genannt Toinho Pescador, mit seiner Frau in Penedo/Nordostbrasilien. Beide kämpfen gegen die brutale Naturvernichtung am Rio Sao Francisco. Toinho Pescador ist Gründer und Präsident der Naturschutzbewegung “Filhos do Velho Chico”, Ehrenpräsident der Fischervereinigung von Alagoas, engagiertes Mitglied einer katholischen Basisgemeinde, publiziert Gedichtbände.

Samstag, 08. Januar 2011 von Klaus Hart

antoniogomesdossantos1.JPG

Toinho Pescador mit seiner Frau beim Website-Interview in Penedo. Beide haben engen Kontakt zu den Franziskanern von Alagoas – er weilte bereits auf Einladung der Kirche einen Monat in Deutschland und Österreich, um die dortige Öffentlichkeit über die Folgen der staatlichen Sozial-und Umweltpolitik am Rio Sao Francisco zu informieren. Das Paar unterstützt Franziskanerbischof Luiz Cappio, der mit Hungerstreiks auf die gravierende Situation des Nordoststroms aufmerksam machte. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/02/05/europaisches-parlament-uber-umstrittenes-umleitungsprojekt-am-rio-sao-francisco-in-brasilien-informiert-indianer-und-saulo-feitosa-bischoflicher-indianermissionsrat-cimi-in-brussel-argumente-v/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/06/franziskaner-jose-teixeira-rodriguesfrei-zezinho-im-konvent-von-penedo-am-rio-sao-francisco-gesichter-brasiliens/

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/religionen/1421022/

piafischerhaus1.JPG

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/06/fischerhaus-in-piacabucu-am-rio-sao-francisco/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/09/dioxin-in-rauhen-mengen-warum-brasiliens-regierung-soviel-lob-fur-klimaschutz-erhalt-massenhaftes-abbrennen-von-zuckerrohrblattern-in-nordostbrasilien-im-wirtschaftlich-fuhrenden-teilstaat-sao-pa/

lulacollor.jpg

Lula und Collor, Zuckerrohr-Teilstaat Alagoas, Ausstellungsfoto.

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)