Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Wenn es ein Land gibt, in dem das Volk die Krise nicht erlebte, war es dieses hier.” Brasiliens Staatschef Lula 2010 zu den Wirkungen der Finanz-und Wirtschaftskrise. “Der Verbrauch pro Familie stieg um 4,1 Prozent.” Franziskaner und Brasiliens Hungerproblem.

http://g1.globo.com/Noticias/Economia_Negocios/0,,MUL1527021-9356,00-LULA+REBATE+CRITICAS+A+RETRACAO+DO+PIB+BRASILEIRO+EM.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/02/02/brasiliens-industrieproduktion-fiel-2009-um-74-prozent-gegenuber-2008-ab-laut-amtlichen-zahlen-dauerkrise/

obdachloserpappekleidung.JPG

Obdachloser alter Mann, nur mit Papperesten bekleidet, in der City von Sao Paulo.

Franziskaner und Hunger unter Lula: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/25/franziskaner-sao-paulos-verteilen-weihnachten-nahrungsmittel-an-tausende-von-armen-und-verelendeten/

Gefangenenpriester Zgubic zu Hungerproblem in Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/09/gunther-zgubic-gefangenenpriester-aus-osterreich-etwa-15-millionen-brasilianer-leiden-hunger-das-offentliche-gesundheitswesen-ist-eine-katastrophe-die-offentlichen-schulen-sind-miserabel-doch/

bettelndealtese.JPG

Bettelnde alte kranke Frau im Zentrum von Sao Paulo 2009.

Regisseur José Padilha: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/01/08/jose-padilha-regisseur-des-berlinale-gewinners-tropa-de-elite-dieses-jahr-mit-dokumentarfilm-garapa-uber-hungernde-familien-von-ceara-in-berlin-die-vorstellung-das-es-in-brasilien-keinen/

EU-Ratspräsident Zapatero: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/11/jose-zapatero-spaniens-premierminister-lobt-lula-uber-alle-masen-der-mann-der-die-welt-uberrascht-esse-homem-honesto-integro-e-admiravel-von-amnesty-international-angeprangerte-folter/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/03/08/berlin-wirbt-um-brasilien-financial-times-deutschland-besuch-von-ausenminister-guido-westerwelle-gunter-nooke-unsagliche-folterpraxis-in-brasilien/

“Wir wissen, daß wir im Geiste sehr eng verbunden sind.” Deutscher Außenminister Guido Westerwelle in Brasilien zu den bilateralen Beziehungen.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/09/06/patria-amada-mae-gentil-miguel-srougi-zum-brasilianischen-unabhangigkeitstag-como-ser-feliz-se-estamos-no-70-lugar-no-indice-de-desenvolvimento-humano/

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 12. März 2010 um 19:39 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)