Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Trote: Brasilianische Studenten bei Aufnahmeritual mit Säure verätzt.

Die brasilianische Polizei ermittelt gemäß Medienberichten gegen Straftäter, die bei einem Aufnahmeritual an der Bundesuniversität des Vale do Jequitinhonha, Teilstaat Minas Gerais, elf Studenten mit Säure übergossen haben. Die Studenten erlitten Verbrennungen ersten und zweiten Grades. Die Polizei sprach von einem “Akt großer Gewalt, einer traumatischen Erfahrung”, viele Opfer seien nach der Panik und der Klinikbehandlung abgereist.

Hintergrund:

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/21/wieder-sadistische-aufnahmerituale-fur-neue-studenten-an-den-universitaten-von-brasilien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/08/05/bye-bye-brasil-weltsozialforum-erfinder-oded-grajew-aus-sao-paulo-zum-massenexodus-von-brasilianern-in-die-erste-welt/

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 15. August 2008 um 17:54 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

1 Kommentar

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)