Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Liquidierung von Umweltaktivisten und Systemkritikern – Erklärung von Universitäten(UFPA und UFRGS). “Was ist das für eine Gesellschaft? Wer das Leben verteidigt, bezahlt mit dem Tod!” Obdachlose lebendig verbrannt.Welche Regierungspolitik heute als “progressiv” gelobt wird – neue neoliberale Kriterien. “Ich glaube, ihr seid auf einem fabelhaft guten Wege.” Helmut Schmidt(SPD) zu Lula 2009 in Hamburg…

Montag, 30. Mai 2011 von Klaus Hart

Líderes contra o desmatamento assassinados no Pará

Nota pública do Programa de Pós-Graduação em Agriculturas Amazônicas

(PPGAA/UFPA) e do Programa de Pós-Graduação em Desenvolvimento Rural

(PGDR/UFRGS)

“As árvores são nossas irmãs” (Zé Cláudio)

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/30/liquidierung-brasilianischer-umweltaktivisten-und-systemkritiker-regierung-macht-ubliche-versprechen-wie-bei-fruheren-attentaten-massakern/

Brasilien wird in Europa auch für “fortschrittliche Forstindustrie” gelobt. Aufschlußreich ist in diesem Zusammenhang, wie in den acht Regierungsjahren von Lula die Regenwaldvernichtung Brasiliens forciert wurde, welche Rolle dabei Staatskorruption und Straflosigkeit spielten – auf dieser Website ausführlich beleuchtet.

“Brasilien ist eine Industriemacht, die achtgrößte Wirtschaftsnation der Welt, modern und fortschrittlich.”

Brasilien rangiert auf dem UNO-Index für menschliche Entwicklung deutlich hinter Libyen. Während Libyen auf Platz 53 liegt, kommt Lateinamerikas größte Demokratie lediglich auf Platz 73. 

Vor dem Hintergrund der gravierenden Menschenrechtslage, von Folter, Todesschwadronen und Menschenrechtler-Verfolgung,  ungebremster Umwelt-und Naturvernichtung auch in Amazonien, hatte Brasiliens neue Staatschefin Dilma Rousseff aus europäischen Ländern wie Deutschland teils überschwengliches Lob für ihre Regierungsarbeit bekommen.  Präsidentin Rousseff habe ihre Fähigkeiten fürs Regieren bewiesen, erste Tests bewältigt, Führungsqualitäten gezeigt.In Brasilien selbst analysierten u.a. die Medien entgegengesetzt. 

Lula regiert wieder direkt mit:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/27/lula-regiert-wieder-direkt-mit-und-ubergeht-staatschefin-rousseff-analysieren-brasiliens-landesmedien-rousseff-zeige-immer-mehr-schwache/

http://das-blaettchen.de/2011/05/wirtschaften-in-brasilien-4924.html

Auswanderungsland Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/24/brasilien-wurde-unter-lula-rousseff-zum-auswanderungsland-bye-bye-brasil-sergio-costa-soziologie-professor-an-der-fu-berlin-bestatigt-die-entwicklung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/10/brasilien-stark-wachsende-zahl-von-mordern-auf-freiem-fus-fur-neue-verbrechen-nur-acht-prozent-der-morde-werden-aufgeklart-laut-studie/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)