Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Scharia ist die schlimmste Form des Rassismus und der Geschlechterungerechtigkeit”. Telepolis 2015 zur Islamisierung Deutschlands. Legida Leipzig und Flüchtlinge…Manipulierungstricks des straff gesteuerten deutschen Mainstreams täglich kurioser, erheblich leichter durchschaubar als vor Jahren.

Montag, 07. September 2015 von Klaus Hart

http://www.heise.de/tp/artikel/45/45827/1.html

Vorhersehbare Terroranschläge von Paris im November 2015 – eindringliche Warnungen von Pegida-Legida und AfD:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/14/terroranschlaege-in-paris-angesichts-der-von-den-politisch-verantwortlichen-in-eu-staaten-und-nato-verfolgten-politik-ist-jeder-kommentar-ueberfluessig/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/01/ein-gescheiterter-lynchmord-des-muslimischen-mobs-die-welt-2015-ueber-zustaende-in-suhl-warum-merkel-gauck-gabriel-nicht-nach-suhl-fahren/

Der Fall Abdullah Kurdi/Aylan 2015 – Fragen und Widersprüche. ”Warum müssen wir nach Europa fahren? Syrien ist doch viel schöner.” Tagesschau am 4.9. 2015. “Familie Abdullah hatte es eigentlich geschafft. Man war in Istanbul in Sicherheit.” Basler Zeitung. “Syrian boy drowned because his Father wanted new teeth”. youtube-Video – Interview skyNews, Migration Crisis

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/06/der-fall-abdullah-kurdi-2015-fragen-und-widersprueche/

Die Folgen des NATO-Stellvertreterkrieges gegen Syrien – wen dieser Horror nicht stört:

kopfabschneiden142.jpg

Ausriß. 

In jüngsten Mainstream-Texten werden die Hintergründe des NATO-Stellvertreterkrieges gegen Syrien stets unterschlagen:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/07/30/der-ueble-manipulationstrick-mit-dem-angeblichen-buergerkrieg-in-syrien-in-wahrheit-ein-nato-stellvertreterkrieg-bewohner-der-nato-staaten-muessen-den-krieg-und-auch-noch-die-folgen-der-ausgelo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/12/die-syrien-intervention-richtigstellungen-von-cdu-politiker-jurgen-todenhoferkaum-ein-krieg-wird-so-falsch-dargestellt-wie-der-syrien-krieg-dass-das-christlich-missionarische-amerika-inzwischen-d/

Todenhöfer zur Syrien-Intervention: “Juristisch ist er ein völkerrechtswidriger Angriffskrieg… Wir leben in einer verlogenen Welt…”

Aus Deutschland nach Syrien entsandte Terroristen:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/23/die-syrien-intervention-wieviele-bewohner-syriens-wurden-durch-eingedrungene-kampfer-aus-deutschland-ermordet/

Angela Merkel verteidigt Irakkrieg(rd. 1,5 Millionen Tote, meist Zivilisten):http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

SPD-Politiker Andreas von Bülow:

“Das allseits zu beobachtende Festhalten an geopolitischen Spielen zeigt sehr deutlich, daß ein erheblicher Teil auch der westlichen Machteliten wenig Vertrauen in die Wirksamkeit der Ideale der westlichen Staatsform, der Demokratie, des Rechtsstaates, der Geltung völkerrechtlicher Regeln setzt und sich lieber hinter dem Rücken des Volkes und von öffentlicher Kritik freigehalten, auf die Durchsetzung der angeblichen Staatsräson mit den verdeckten Mitteln und Methoden der Geheimdienste verläßt.”

Legida Leipzig und Flüchtlinge:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/01/legida-leipzig-unterstuetzt-fluechtlinge-von-nato-stellvertreterkrieg-betroffene-der-ostukraine-und-erntet-deshalb-bei-kundgebungen-und-protestdemonstrationen-besonders-viel-hass-jener-die-das-kie/

Getötete Zivilisten der Ostukraine – Folgen des NATO-Stellvertreterkrieges:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/14/ukraine-2014-deutsche-steuerzahler-finanzieren-putschregierung-in-kiew-zu-der-nazis-und-antisemiten-gehoren-eu-beschlos-finanzhilfe/

ukrainemanngetotetjuli.jpg

Ausriß, bei Terrorattacke ermordeter Mann. Wer den Terror finanziert:  ”Die EU hat der Ukraine bisher Hilfen von mehr als 11 Milliarden Euro zugesagt.” FAZ

 

Medien schweigen zum Fall des Ostersonnabend 2015 in Berlin sadistisch ermordeten Juden Yosi Damari, über die Förderung von Judenhaß in Deutschland:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/04/10/der-in-berlin-2015-sadistisch-totgeschlagene-jude-yosi-damari-28-jaehriger-albaner-als-mutmasslicher-moerder-festgenommen/ PegidaGegenNazisWilders1http://www.hart-brasilientexte.de/2015/04/14/pegida-das-medienexperiment-2015-ist-es-moeglich-die-anti-nazi-positionierung-von-pegida-anti-nazi-spruchbaender-der-oppositionsbewegung-aus-saemtlichen-deutschen-medien-flaechendeckend-herauszuh/

Systemkritische Bewegungen Pegida und Legida am 7.9. 2015 in Dresden und Leipzig:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/07/oppositionsbewegung-pegida-am-7-9-2015-mit-protestaktion-in-dresden/

 

(more…)

Staatliche Islamismusförderung in Deutschland – Ziele und von staatlichen Autoritäten bereits erreichte Resultate: “Verfassungsschutzpräsident „Salafisten wollen islamischen Staat in Deutschland errichten“ Die Islamistenszene in Deutschland wächst weiter.” FAZ. Christenkiller aus Deutschland nach Syrien – ungehinderte Rückkehr…Lesern fällt bemerkenswerte “Sonderbehandlung” der Terroristen auf. Verfassungsschutzpräsident bestätigt Pegida und Legida…

Mittwoch, 22. April 2015 von Klaus Hart

“Bürgerkrieg in Syrien: Zahl deutscher Terror-Touristen steigt rasant” – Illustrierte Der Spiegel mit üblicher Falschbezeichnung: Im Falle Syriens handelt es sich um einen Interventions-und Stellvertreterkrieg westlicher Staaten, die u.a. islamistische Terrorgruppen finanzieren, ausrüsten, trainieren. 

-http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/18/nato-stellvertreterkrieg-gegen-syrien-scheiterte-wegen-unterstuetzung-russlands-und-chinas-fuer-syrische-regierung-obama-und-steinmeier-gehen-nunmehr-auf-russisch-chinesischen-vorschlag-ein-mit-der/

Syrien-Experte Jürgen Todenhöfer:

“Hätten die USA die Gegner Assads nicht hochgerüstet, wären dem Land diese Zustände erspart geblieben.” Todenhöfer zur Syrien-Intervention: “Juristisch ist er ein völkerrechtswidriger Angriffskrieg… Wir leben in einer verlogenen Welt.” In Deutschland werden Terroristen ausgebildet, die danach in Syrien Christen ermorden – was Bände über offizielle deutsche Politik spricht.

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/12/der-nato-stellvertreterkrieg-gegen-syrien-2015-deutsche-medienkonsumenten-entdecken-sofort-luegen-und-manipulationstricks-des-mainstreams-haetten-die-usa-die-gegner-assads-nicht-hochgeruestet-wae/

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/salafisten-wollen-staat-in-deutschland-errichten-13552496.html

...Die Hochburgen des radikalen Islamismus lägen nach wie vor in Nordrhein-Westfalen, Berlin und Hessen, sagte der BfV-Präsident weiter.

Die Zahl der Islamisten in Deutschland steige ebenfalls weiter. Nach den jüngsten Zählungen des BfV sind es derzeit 7300 Personen. Zu Jahresbeginn waren es noch 7000. Rund 680 Islamisten seien von Deutschland nach Syrien oder in den Irak ausgereist, teilte das BfV mit. Jeder dritte von ihnen sei inzwischen wieder zurückgekehrt. Von 50 Personen wissen die Verfassungsschützer, dass sie Kampferfahrungen gesammelt haben. 85 der ausgereisten Salafisten seien in Syrien oder im Irak ums Leben gekommen. „Der Ausreisestrom in die Kampfgebiete hält unvermindert an“, sagte Maaßen.

Auffällige Sonderbehandlung der Christenkiller bei der Rückkehr durch den deutschen Staat, staatlich-medialer Kampf gegen Pegida-Legida – was Lesern auffällt:

Au weiha, Herr Maaßen; das ist ja ganz knapp vorbei an…
RONALD SCHLIMM  20  (RONSLIM) – 22.04.2015 12:17

“Islamisierung Deutschland”. Wie bezeichnet man denn jetzt Menschen, die genau davor Angst bekundet haben?

Wieso werden diese Leute nicht genauso behandelt wie man seinerzeit die RAF-Terroristen ….
PETER SCHWARZ  13  (ROTTERDAMER) – 22.04.2015 13:01

Folgen … verfolgt hat. Ausreisen ist ja okay – aber warum setzt man die Leute nicht bei der Einreise sofort fest? Die Zugehörigkeit zu einer terroristischen Vereinigung (IS) oder der Status als Sympathisant dürfte doch ein hinreichender Grund sein, oder nicht? Die Bundesrepublik ist doch sehr erfolgreich im Kampf gegen den RAF-Terrorismus gewesen. Wieso geht das heute nicht mehr? Mit den entsprechenden modernen Mitteln natürlich. Wieso hängen nicht überall die Steckbriefe dieser Leute?? Am Bahnhof & in den sozialen Netzwerken? Bloßstellen, ächten, festsetzen – so schwierig dürfte das eigentlich nicht sein.
Wieso lässt man die wieder einreisen?
JÖRN EHLERS  (EINWECKGLAS) – 22.04.2015 13:00

Folgen Wieso lässt man die wieder einreisen? Und wieso diktiert & kontrolliert der Staat nicht, was in den Hinterhofmoscheen so gepredigt wird? Das kann dann auch gerne zu Verboten und Verurteilungen führen, denn Religionsfreiheit lebt nun einmal auch davon, dass sie sich im Rahmen von Regeln bewegt. Also austrocknen den Sumpf!
Der Islam gehört doch zu Deutschland!
MARIA SCHASIEPEN  (M.SCHASIEPEN) – 22.04.2015 12:40

Folgen So sprach unsere Bundeskanzlerin und nur wenige hatten den Mut ihr zu widersprechen. Was soll also die Aufregung? Diese Entwicklung war doch vorprogrammiert. Die Kanzlerin hat ja geradezu eine Einladung ausgesprochen.
Klein fängt es an….
ANDREAS JENSCH  (MERLIN357) – 22.04.2015 12:34

Folgen ich möchte hier die politischen Ereignisse von vor 80/90 Jahren in Deutschland nicht verniedlichen … oder relativieren. Aber die NSDAP hat als eine kleine Schlägertruppe ungebildeter Rohlinge angefangen. Die erzkonservativen Teile des damaligen Establishments haben gedacht, sie könnten diese als nützliche Idioten vor Ihren Karren spannen und später ohne viel Lärm wieder “entsorgen”. Geschichte wiederholt sich nicht 1:1, aber es gibt eben auch keine Garantie, dass man (wieder einmal – das war mit dem IS genauso) eine Gefahr übersieht, sie unterschätzt oder halt denkt, dass es schon von selbst wieder gut werden wird. Ich sehe zwar derzeit keinen IS in Deutschland (zumindest nicht wie im Iraq), aber ganz aus der Luft gegriffen ist die Befürchtung leider nicht.

“Die brutale Propaganda des IS…”
HEINZ HOLZER  (PICKET) – 22.04.2015 13:03

Folgen Gar nicht nötig. Die Propaganda wird längst in Moscheen in Deutschland verbreitet und von hier ansässigen Muslimen an ihre Kinder weitergegeben. “Christen muss man töten”, “Juden stehen auf einer Stufe mit Schweinen” – Zitate von 9- 10-Jährigen aus einer Neu-Ulmer Grundschule, die es vor ein paar Wochen in die Schlagzeilen geschafft haben. Schauen Sie in die deutschen Klassenzimmer und hören Sie auf den deutschen Schulhöfen zu, dann kennen Sie die Zukunft dieses Landes.
Der IS hat in Deutschland keine Chance
SIEGFRIED DEL MORAL  (SDELMO) – 22.04.2015 12:52

Folgen Spätestens an der deutschen Lichterkette wird die IS ihre blutigen Macheten fallen lassen und einsichtig abziehen (Achtung. Ironie)
Eine Moschee in Deutschland oder die vierte Moschee
RENATE SIMON  11  (-SIMON-) – 22.04.2015 12:45

Folgen Bücher von Stefan Meining und Ian Johnson. Beide Autoren werfen der Bundesrepublik jahrzehntelange Versäumnisse im Umgang mit dem politischen Islam vor, Meining noch schärfer als Johnson: „Die mit saudiarabischer Unterstützung still und heimlich vorangetriebene Islamisierung Europas wurde meist nicht zur Kenntnis genommen. Nahezu ungestört von Politik und öffentlicher Aufmerksamkeit entstand auf dem Gebiet der Bundesrepublik ein System von Vereinen, Unternehmen und Moscheegemeinschaften, die die Ideen eines politischen Islam verbreiteten.“ /// Dazu die über die Türkei u.a. als Flüchtlinge eingeschleusten Islamisten, die hier unbehelligt ihre Ziele verfolgen können. Der IS ist längst hier, Herr Maaßen scheint da nicht so ganz auf dem Laufenden zu sein. Gaddafi hatte es 2010 in Rom schon gesagt, die Islamisierung Europas findet längst statt und das nicht nur virtuell.

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)