Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Pegida Dresden ausgerechnet bei Günther Jauch – in “Maulhuren”-Ranking 2014 immerhin Platz 3…Antisemitismusförderung in Deutschland und Resultate.

Freitag, 16. Januar 2015 von Klaus Hart

http://www.sz-online.de/nachrichten/pegida-bei-guenther-jauch-3016707.html

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/28/medienkritische-website-propagandaschau-kurt-maulhuren-des-jahres/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/16/dresdner-autoritaeten-und-polizei-schweigen-weiter-zu-hintergruenden-des-mords-an-eritraeer-selbst-am-5-tag-nach-der-tat-bei-angeblich-zwei-dutzend-ermittlungsbeamten/

Zu den Kuriositäten im Deutschland von heute zählt, daß immer noch manche Bürger meinen, was Politiker/Islamvertreter öffentlich sagen und verbreiten lassen, sei identisch mit dem, was sie tatsächlich denken und vorhaben. Nach der Pariser Anschlagsserie gilt dies besonders.

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/12/pegida-dresden-1212015-die-manipulationstricks-der-deutschen-lugenpresse-um-teilnehmerzahlen-tagesschau-spricht-von-mehreren-tausend-menschen-obwohl-es-rund-40000-waren/

 

Pegida Dresden in Medien Brasiliens:

pegidamerkelglobo1.jpg

“Hier ist das Volk”. Im Protest gegen die “Islamisierung des Westens” trägt eine Demonstrantin ein Plakat mit Kritik an Merkel.” Großfoto-Ausriß, Qualitätszeitung O Globo in Rio de Janeiro.

“Die Bewegung, die in Dresden vor drei Monaten  begann,  wuchs mit fulminanter Geschwindigkeit und konnte in in den letzten Tagen als Konsequenz der Attentate von Paris die Zahl der Anhänger vergrößern.” O Globo

Die Medienlüge von Paris in Brasiliens Medien:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/14/pariser-trauermarsch-2015-wie-die-medienluge-weltweit-durchgeschaltet-wurde-beispiel-brasilien-hollande-fuhrt-den-marsch-an-im-schulterschlus-mit-ibrahim-keitamali-und-angela-merkeldeutschl/

 

parismarschfolha1.jpg

“Vierzig Staatschefs, darunter der französische Präsident Francois Hollande, zogen die Menge hinter sich her.” Ausriß, Folha de Sao Paulo, meistverkaufte Qualitätszeitung Brasiliens.

Textzitat:”In der ersten Reihe marschierten der französische Präsident Francois Hollande und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, unter 40 Weltführern.”

61: Peter:

14. Januar 2015 um 16:22 Uhr

Die Tagesschau hat hier vorsätzlich gegen Paragaph 10 des Rundfunkstaatsvertrags gehandelt. Eine staatsanwaltliche Überprüfung müßte erfolgen, damit sichergestellt wird, dass in Zukunft die objektive Berichtserstattung, der durch Zwangsbeiträge finanzierten öffentliche Medien, oberstes Ziel bleibt. Herr Dr. Gniffke hat seine verantwortungsvolle Position widerrechtlich genutzt, um absolute Volksnähe von Politikern zu suggerieren. Ob dies Politiker aus Sicherheitsgründen nicht machen können, spielt hierbei keine Rolle.

parismarschestadao.jpg

“Der Israelenser Netanyahu, der Malinenser Keita, der Franzose Hollande, die Deutsche Merkel, der Präsident des Europarats, Donald Tusk, und der Palästinenser Abbas bilden die erste Reihe der Manifestation.” Ausriß, O Estado de Sao Paulo, brasilianische Qualitätszeitung.

 

Merkel und Abbas – der symbolische Händedruck von Paris:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/15/abbas-neben-merkel-in-paris-ein-politikum/“>http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/15/abbas-neben-merkel-in-paris-ein-politikum/

“Islam ist Deutschland fremd”: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/13/islam-ist-deutschland-fremd-lucke-afd-was-alles-fur-deutsche-politiker-bestens-zu-deutschland-past/

Antisemitismusförderung in Frankreich und Deutschland:

Antisemitismusförderung in Frankreich und Deutschland: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/14/antisemitismusforderung-in-frankreich-judenflucht-nach-israel-der-fall-des-als-franzosischer-komiker-bezeichneten-dieudonne/

 

Deutsche Politiker schweigen zudem zu der Tatsache, daß in islamischen Parallelgesellschaften antisemitisch motivierte Attentate gewöhnlich lautstark gefeiert werden.

Der Antisemitismus in muslimischen Communities wird unterschätzt, meint unser Gastautor Ahmad Mansour. Gerade unter arabischen Jugendlichen sind solche Ressentiments weiter verbreitet, als sich die deutsche Gesellschaft eingestehen mag. Und ihre Rezepte dagegen sind wirkungslos. Tagesspiegel

 ”In unserer Arbeit ist uns klar: Dieser Hass ist weiter verbreitet, als die deutsche Mehrheitsgesellschaft und die Islamverbände wahrhaben wollen.” Warum sich hochrangige deutsche Politiker zu diesen Fakten ausdrücklich nicht äußern(wollen)…

Warum deutsche Politiker, deutsche Medien derzeit nicht auf die Verbindung zwischen Islamismus und Nazismus hinweisen…

Viele Moslems feiern üblicherweise lautstark Attentate – allgemein bekannt. Was deutschen Politikern, Kirchenfunktionären so am Islam gefällt: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/12/pariser-attentate-2015-moslems-feiern-ublicherweise-die-anschlage-laut-landesmedien-in-deutschland-ist-das-feiern-antisemitischer-attentate-seit-jahrzehnten-ublich-wird-von-autoritaten-nicht-unter/

jerusalemattentatfeiern2.jpg

Laut Merkel gehört Islam zu Deutschland – wie Islamisten Attentate bejubeln, offenkundig kein Problem für deutsche Regierung: Ausriß, brasilianische Qualitätszeitung zu “Feier in Gaza, mit Tänzen und Fahnen” wg. Attentat auf Synagoge. Warum radikale Judenhasser von EU-Staaten finanziell und politisch stark unterstützt werden.

jerusalemattentatfeiern1.jpg

Ausriß, brasilianische Qualitätszeitung – stands in Ihrem Lieblingsmedium?

Judenhasser feiern Attentate. Islam und Nazismus – zumeist verschwiegen, besonders von rechtsextremen Politschauspielern: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/11/19/judenhasser-feiern-attentat-auf-synagoge-in-jerusalem-2014-politisch-korrekter-deutscher-mainstream-verschweigt-das-stets-auch-in-deutschland-derartige-attentate-gros-gefeiert-werden-autoritaten-e/

Warum der brasilianische Judenhasser und Diktator Getulio Vargas von der westdeutschen Regierung mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt wurde – und man es ihm bis heute nicht aberkannte – was Bände spricht: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/19/gestapo-folter-unter-brasiliens-diktator-getulio-vargas-trager-des-bundesverdienstkreuzes-der-fall-des-deutschen-harry-berger/

Diktator und Judenhasser Getulio Vargas erhielt 1953 höchste Stufe des Bundesverdienstkreuzes – brasilianische Historiker: Unter Vargas wurde im Namen des Staates gefoltert und gemordet. Brasiliens wichtigster Befreiungstheologe Frei Betto: Mein Vater kämpfte gegen die Vargas-Diktatur, wurde deshalb dreimal eingesperrt.

Besonders bemerkenswert – Diktator Vargas war der erste ausländische Politiker, der mit der höchsten Stufe des Bundesverdienstkreuzes ausgezeichnet wurde – Gauck etc. haben bis heute dazu nicht Stellung genommen.

 ”Unter der Maske des vom Vargas-Regime vertretenen Nationalismus machte sich Brasilien mitschuldig an der Massenvernichtung der jüdischen Bevölkerung”.Maria Luiza Tucci Carneiro, Lateinamerikas führende Antisemitismus-Expertin

Warum nur wenige Islamanhänger zum Politiker-Event am Brandenburger Tor kamen: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/13/pariser-attentate-nur-sehr-wenige-berliner-muslime-gehen-zu-sog-mahnwache-ans-brandenburger-tor-was-bande-spricht-propagandathesen-der-regierung-damit-widerlegt/

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)