Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Frankfurt-Attentat 2019: Politisch Verantwortliche weiter auf freiem Fuß. Weiter warten auf Merkel, Steinmeier, Kramp-Karrenbauer am Tatort…”Kulturbereicherung” auch in Stuttgart – “Schwertmord” durch Syrer. Vermummungsverbot Niederlande 2019.

Mittwoch, 31. Juli 2019 von Klaus Hart

“FRANKFURTER KINDERMORD

Warum bringt die Tat Deutschland so aus der Balance?” BILD, 1.8. 2019. Zwangsfinanzierte Tagesschau hat am Vorabend über das Thema nicht mehr berichtet…

“Kulturbereicherung” auch in Stuttgart – die Werte der Merkel-GroKo:

“Der Schock in Stuttgart sitzt tief: Anwohner und Passanten im Wohngebiet Fasanenhof sahen am Mittwochabend, wie ein Deutsch-Kasache (36) von einem Syrer (28) mit einer schwertähnlichen Waffe getötet wurde.”Relotius-SPIEGEL nennt Nationalität nicht: 

“Tatverdächtiger gesteht Attacke auf 36-Jährigen

Ein Richter hat in Stuttgart Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Mörder eines 36-Jährigen erlassen. Der Mann soll seinen ehemaligen Mitbewohner auf offener Straße erstochen haben.”

Deutsche Machteliten wollen die Untertanen nur langsam an die Zustände des importierten Gewalt-Gesellschaftsmodells gewöhnen – anders als beispielsweise in Brasilien dürfen daher detaillierte Tatfotos von Frankfurt/Main oder Stuttgart bis auf weiteres noch nicht von den Medien veröffentlicht werden. Sicherlich folgt die Freigabe schon kurz-bis mittelfristig. 

videogame12kopfefliegen.jpg

Ausriß – Videogame in Deutschland 2012…Wie Untertanen von Machteliten zügig an Brutalität, Sadismus gewöhnt werden – jeden Abend im Staatsfernsehen brutale Kriminalfilme…

http://www.pi-news.net/2019/08/schwertmoerder-von-stuttgart-nun-auch-noch-falsche-identitaet/

Bisher eine wirklich beeindruckende Woche in Deutschland:

Montag: Eritreer ermordet kleinen Jungen am Frankfurter HBF

Dienstag: Afghane ersticht seine EX mit 70 Messerstichen in Dortmund

Mittwoch: Syrer ermordet Mann mit Machete in Stuttgart

Donnerstag: “Mann” (Quellen nennen einen Kosovo-Albaner) erschießt einen 21Jährigen in Kassel.

Aber was wollen wir uns aufregen? Erstens ist noch nicht Freitag und zweitens soll es der Kanzlerin im Urlaub gut gehen! Den hat sie sich auch verdient. Alles läuft nach Plan.

Die Polizei hat nun bekanntgegeben, dass es sich beim Täter von um einen vorbestraften handelt. Ist das der Dank für die , Zeugnis von ? Welche Art von ist das? Diese Menschen haben hier nichts verloren.

-

…Bei den Empfängern der Botschaft passiert seit einiger Zeit häufig das Gegenteil. So ist der „Gleisschubser“ im Netz innerhalb weniger Tage zu einem Synonym für Verharmlosung geworden. Die Menschen lesen ironische Anführungszeichen mit, sobald der Begriff auftaucht. Zwischen den Zeilen steht sozusagen ein kopfschüttelnder Elefant. Auch das ist nichts Neues. So ähnlich geht es dem Begriff „Qualitätspresse“, der bei vielen ein nach innen gerichtetes Kichern auslöst. Auch der Begriff des „Schutzsuchenden“ ist längst zu einer Chiffre für eine Sprache geworden, die die Wirklichkeit konstruieren will. Besonders tragisch ist die Zerstörung des Begriffes „Flüchtling“, ein Wort das in Deutschland bis vor einigen Jahren in der ganz großen Mehrheit Verständnis und Hilfsbereitschaft auslöste…AchGut

FraAttentatMerkelSulden1

Protest an CDU-Merkel-Urlaubsort in Sulden/Südtirol:”Mord in Frankfurt. 8jähriger Junge tot. Genießen Sie Ihren Urlaub Frau Merkel?” Ausriß. Video zeigt Merkel-Ferienhaus:https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=kSx1KxNUEa4

Krumbiegel1

Ausriß.

“Die Demokratie ist weiblich” – Prinzen-Krumbiegel mit politisch korrektem Agitpropsong:https://www.youtube.com/watch?v=cNtpOfSKSg4

https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/vera-lengsfeld-die-geistige-verwahrlosung-unserer-eliten-nach-dem-mord-in-frankfurt-a2957611.html

“MAINSTREAM-MEDIEN UND ETABLIERTE POLITIK ZIEHEN KRAFTVOLL AN EINEM STRANG

Kindermord Frankfurt: Die Beschwichtigungsmaschinerie läuft”. PI zu Attentat und Mediensteuerung – Gefährder dürfen weiter Bahnhöfe benutzen – Zusatz-Streß für Bahnreisende. Welche Religion hatte der Attentäter, warum wird er – wie sonst üblich – politisch nicht im Links-Rechts-Schema eingeordnet?

Deutsche Staatsmedien dürfen weiterhin nicht über Ausmaß und Gründe psychischer Störungen in Drittweltländern berichten, die u.a. wegen soziokultureller Faktoren extrem gewaltgeprägt sind.

http://www.hart-brasilientexte.de/2019/07/30/goering-eckardtgruene-aus-thueringen-und-das-attentat-von-frankfurtmain-2019/.

http://www.hart-brasilientexte.de/2019/07/30/merkel-groko-erlaesst-kein-sofortverbot-das-gefaehrdern-untersagt-bahnhoefe-zu-benutzen-kommentar-ueberfluessig/.

http://www.pi-news.net/2019/07/kindermord-frankfurt-die-beschwichtigungsmaschinerie-laeuft/

Warum Brasilien strategischer Partner der Merkel-GroKo ist:http://www.hart-brasilientexte.de/2019/07/29/aus-brasilien-nichts-neues-wieder-gefaengnismassaker-in-altamirapara-2019/

Scheiterhaufen in Brasilien:  http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

Merkel und die Brasilianisierung Deutschlands:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/18/brasilien-praesentiert-vor-merkel-ankunft-2015-sehr-anschaulich-sein-gewalt-gesellschaftsmodell-mord-und-ueberfallserien-in-rio-und-sao-paulo-feuergefechte-brennende-busse-chaos-und-panik-verschi/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/02/08/gekopfte-in-brasilien-landesmedien-zeigen-realitat-des-gefangnishorrors-haftlingsaufstand-beendet-laut-amtlichen-angaben/

Deutsche Politiker – stets des Lobes voll für das brasilianische Gewalt-Gesellschaftsmodell. Fotoserie(wohin die Reise auch in Deutschland geht): http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/. Wie war es unter Adolf?

“Eine Rechtsanwältin kennt einen Zeugen, der ihr berichtete, wie in Rio de Janeiro inmitten von Freiluft-Discos Jugendliche verbrannt wurden.”

GeköpfteNE15

Kein IS-Terror – Medienfoto von Geköpften aus Brasilien – strategischer Partner der Merkel-Gabriel-Regierung. Ausriß. Der Import von Gewalt-Gesellschaftsmodellen durch deutsche Machteliten – wo die Reise hingeht…

Wie Barack Obama den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

Obama und Merkel:

http://www.hart-brasilientexte.de/2019/06/12/deutscher-evangelischer-kirchentag-dortmund-juni-2019-welche-themen-fehlen-gruene-und-evangelische-kirche/

Evangelischer Kirchentag in Wittenberg 2017 – gesponsert vom Dieselskandal-Volkswagenkonzern, und ausgerechnet mit Obama:

Kirchentag17MerkelObama

Ausriß. Obama und aktuelle Kriege…

“Die Demokratie ist weiblich” – Prinzen-Krumbiegel mit politisch korrektem Agitpropsong – offenbar gemünzt auf Merkel, Kramp-Karrenbauer, von der Leyen, Göring-Eckardt, Claudia Roth, Annalena Baerbock , Anja Siegesmund etc.:https://www.youtube.com/watch?v=cNtpOfSKSg4

BedfordStrohm19

Ausriß 2019.

“Ich wünsche mir für meine Kirche: Nie wieder einen Kirchentag mit einem amerikanischen Kriegsverbrecher.”http://www.hart-brasilientexte.de/2017/08/05/ich-wuensche-mir-fuer-meine-kirche-nie-wieder-einen-kirchentag-mit-einem-amerikanischen-kriegsverbrecher-die-evangelische-kirche-sankt-martin-in-heiligenstadtthueringen-2017-das-eichsfeld-ei/

ObamaMerkelStrohm1

Ausriß.

Obama und der Krieg gegen Syrien:http://www.nachdenkseiten.de/?p=39534

“…war das Resultat dieses Programms seit 2011 die Bewaffnung der al-Quaida-Terroristen, ihrer Dschihadisten und anderer extremistischer Verbündeter, die dadurch rasch eine führende Position bei den militärischen Erfolgen gegen das Assad-Regime erlangten.”

MerkelObamaKir2

Ausriß.

Krieg gegen Syrien – die Christenkiller aus Deutschland:

http://www.hart-brasilientexte.de/2019/05/02/die-christenkiller-aus-merkel-groko-deutschland-herr-seehofer-ist-deutschland-fuer-is-kaempfer-ein-sicheres-herkunftsland-nein-wir-sind-auch-hier-eine-erfolgreiche-exportnation-der-spie/#more-120158

“In Regierungsführung und persönlich allerdings setzte Merkel Maßstäbe. In 18 Jahren gab es nicht den Hauch eines Skandals”. Westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW), 7.12. 2018 – Wahrheit oder Lüge?.

Frankfurt-Attentat 2019: Mehr Andacht, Gedenken in Dresden (wegen Pegida-AfD) als in der westdeutschen Bankenmetropole(Teilnehmerzahlen-Vergleich). Die immer stärkeren Ost-West-Mentalitätsunterschiede. Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg, Thüringen und der Frankfurt-Attentat-Kontext. **

Schweigeminute in Dresden von Trillerpfeifen einiger Protestierer gestört. Dresden-Protestspaziergang ist dem “Bahngleis-Attentat” von Frankfurt/Main gewidmet, den Opfern, den direkt, indirekt Betroffenen.

-

“Nach der Attacke im Frankfurter Hauptbahnhof haben rund 400 Menschen mit einer Andacht an den getöteten achtjährigen Jungen erinnert.” Tagesschau, 31.7. 2019.

Das zwangsfinanzierte ARD-Programm erinnert nicht an den Fakt, daß es es in Dresden nicht nur Hunderte, sondern Tausende waren. Nicht wenige ARD-Konsumenten betonten, das habe mit Zensur zu tun. Per Google-Suche hat man rasch heraus, welche anderen deutschen Medien ebenfalls nicht über das Pegida-Gedenken von Dresden informieren, gemäß Medienkritikern also sehr scharf zensiert wird.

PegidaAttentat19

Ausriß. Mehrere tausend Menschen gedenken in Dresden auf Pegida-Kundgebung und Pegida-Protest-Spaziergang des ermordeten deutschen Jungen von Frankfurt/Main – dort sind es laut Tagesschau nur mehrere hundert. Hatte Ihr Lieblingsmedium über das Gedenken von Dresden berichtet oder dies dreist-frech verschwiegen?

“Liebe Frankfurter, herzlichen Glückwunsch, ihr habt genau das bekommen, was ihr gewählt habt!”…”Frankfurt hatte zur letzten Bundestagswahl 2017 96 Prozent Altparteienwähler. 96 Prozent!” Lutz Bachmann in Kundgebungsrede

DresdenGefährderMordbeihilfe17

“Gefährder im Land zu dulden, war und ist Beihilfe zum Mord.” Dresden, Protestplakat 2017. Die Terroropfer von Berlin 2016 könnten noch am Leben sein – ebenso wie der Junge von Frankfurt 2019.

AchGut:
Chaim Noll / 31.07.2019 / 06:25 / Foto: A.Savin/79 / Seite ausdrucken

Leser der Neuen Zürcher Zeitung und von achgut.com wissen es schon, doch die meisten deutschen Leitmedien halten – wie üblich – eine für die deutsche Politik peinliche Nachricht nach Kräften zurück. Dabei ist die Meldung denkbar kurz: Die Regierung der Schweiz hat ihre Zahlungen an das sogenannte Palästinenser-Flüchtlingshilfswerk UNRWA beendet. „Das Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA hat auf Anfrage von Radio SRF mitgeteilt, dass die Schweiz ihre Zahlungen an das UNO-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge vorläufig einstellen wird. Der Grund sind Vorwürfe von Amtsmissbrauch, Missmanagement und Vetternwirtschaft“, meldete die Neue Zürcher Zeitung am 30.7.2019.

Die Vorwürfe gegen die Führung des dubiosen UN-Hilfswerks bestehen schon lange. Niemand kann sagen, welcher Bruchteil von den 1,2 Milliarden Dollar, die das Hilfswerk jährlich verbraucht, tatsächlich bei Hilfsbedürftigen ankommt. Der Apparat der in Gaza situierten UN-Agentur besteht zum großen Teil aus palästinensischen Funktionären, die der militanten Hamas nahestehen oder angehören. Korruption und Missbrauch sind seit Jahren so eklatant, dass die Vereinten Nationen notgedrungen eine interne Untersuchung gegen das Hilfswerk begonnen haben.

Der vertrauliche Untersuchungsbericht gelangte der französischen Nachrichtenagentur AFP zur Kenntnis, die ihn dieser Tage öffentlich machte. Die dort aufgelisteten Verstöße betreffen „unpassende sexuelle Handlungen, Vetternwirtschaft, Repressalien, Diskriminierung und andere Übergriffe, unternommen zur persönlichen Bereicherung und zur Unterdrückung abweichender Meinungen.“ („inappropriate sexual acts, nepotism, reprisals, discrimination and other abuses of authority, committed for personal gain, to suppress legitimate differences of opinion.“)

Zum Jahresbeginn 2018 hatte die US-Regierung ihre bisherigen Zahlungen an die aus der Kontrolle geratene Agentur drastisch gekürzt (von 360 Millionen im Vorjahr auf nur mehr 60 Millionen), im Herbst des Jahres dann gänzlich eingestellt. Auch der Schweizer Rücktritt kommt nicht wirklich überraschend. Die Schweizer Regierung hatte bereits im vergangenen Jahr ihr grundsätzliches Unbehagen am Treiben des Hilfswerkes zu verstehen gegeben. Auf einer nach Einstellung der US-Zahlungen eilig einberufenen Geber-Konferenz für die UNRWA verweigerten sogar bisher treue Sponsoren wie Saudi-Arabien angesichts der chroinischen Missbräuche des Hilfswerks die weitere Unterstützung.

Deutschland erhöht seine Zahlungen

Der Schweizer Außenminister Ignazio Cassis sagte im Mai 2018 über die UNRWA: „Sie versorgt den Konflikt mit Munition. Denn solange Palästinenser in Flüchtlingslagern leben (statt sich in den Fluchtländern wie Jordanien und Libanon zu integrieren), beanspruchen sie, in das Gebiet ihrer Herkunft zurückzukehren. Indem wir die UNRWA unterstützen, halten wir den Konflikt am Leben.“ Das Hilfswerk sei eher Teil des Problems geworden als Beitrag zu seiner Lösung. Automatisch werde der Flüchtlingsstatus auf Kinder, Enkel und Urenkel der eigentlichen Flüchtlinge ausgedehnt, dadurch deren Zahl künstlich erhöht, folglich auch die finanziellen Forderungen. Die Mitarbeiter des Hilfswerks lebten davon, die prekäre Lage der Flüchtlinge zu konservieren, statt Abhilfe zu schaffen.

Zu den wenigen Ländern, die ihre Zahlungen an das korrupte Hilfswerk dennoch erhöht haben, gehört Deutschland. Der deutsche Außenminister Heiko Maas kündigte im Sommer 2018 einen Zuwachs „in substantieller Höhe“ an, insgesamt soll Deutschland im vergangenen Jahr 145 Millionen Euro zur Unterstützung der Aktivitäten des Hilfswerkes zugesagt haben. Ein Großteil dieser großzügig gestreuten Gelder dürfte – wie zuvor schon etliche hundert Millionen deutsche Steuergelder im Nahen Osten – in den dunklen Kanälen der Korruptions- und Vetternwirtschaft des obsoleten Hilfswerks versickern. Anders als die Schweizer Regierung wird Außenminister Maas in seiner bekannten ideologischen Verbohrtheit auch keine Schlüsse aus den Enthüllungen der UN-Untersuchungskommission über ihr eigenes Hilfswerk ziehen. Zitat Achgut

“Abbas: Palästinenser setzen Abkommen mit Israel aus”. FAZ, 26.7. 2019. Was in Medienberichten über den “Palästinenserpräsidenten” immer fehlt…Palestinian Leader: Number of Jewish Victims in the Holocaust Might be ‘Even Less Than a Million…’ **

tags:

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/05/05/abbas-und-der-judenhass-2018-warum-abbas-soviele-freunde-in-deutschen-mitteleuropaeischen-machteliten-hat/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/04/19/deutsche-bundeskanzlerin-angela-merkel-trifft-sich-erneut-mit-umstrittenem-palaestinenserpraesident-mahmoud-abbas-staatsfunk-ohne-hintergrundinformationen-ueber-abbas/

MerkelAbbas17

Ausriß 2017 – schon wieder   Merkel mit Abbas – war da was?

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/04/islam-und-nazismus-adolf-hitler-empfaengt-den-grossmufti-von-jerusalem-anklicken/

“Die Demokratie ist weiblich” – Prinzen-Krumbiegel mit politisch korrektem Agitpropsong – offenbar gemünzt auf Merkel, Kramp-Karrenbauer, von der Leyen, Göring-Eckardt, Claudia Roth, Annalena Baerbock , Anja Siegesmund etc.:https://www.youtube.com/watch?v=cNtpOfSKSg4

AfDAntisemitenImporteurin16

“Bundeskanzlerin Merkel ist zur größten Antisemiten-Importeurin der deutschen Geschichte geworden”. Frauke Petry über die Politikerin der Kohl-CDU, die nach 1945 auffällig viele hohe, schwerbelastete Nazis aufnahm.

In  Straßendiskussionen Ostdeutschlands bringen es manche auf die einfache Formel:”Wer Judenhasser ins Land holt, ist ein Nazi!”

Antisemitische Rede

Abbas gibt Juden Schuld am Holocaust/DER SPIEGEL 2018

Die millionenfache, industrielle Ermordung der Juden durch die Nazis ist einmalig in der Geschichte. Nun verbreitet Palästinenserpräsident Abbas eine sehr eigene, krude Sicht der Dinge.

Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas hat in einer antisemitischen Rede dem jüdischen Volk die Schuld am Holocaust gegeben, also an der Ermordung von sechs Millionen Juden durch die Nazis. Der Holocaust sei nicht durch Antisemitismus ausgelöst worden, sondern durch das “soziale Verhalten” der Juden, sagte Abbas nach Angaben der amtlichen palästinensischen Nachrichtenagentur Wafa vor dem Palästinensischen Nationalrat, einem Gremium der Palästinensischen Befreiungsorganisation PLO.

 Zum angeblichen “sozialen Verhalten” der Juden zählte Abbas unter anderem das Verleihen von Geld – eine klassische antisemitische Zuordnung…

http://www.hart-brasilientexte.de/index.php?s=Merkel+65

Vollverschleierung ist seit heute in öffentlichen Einrichtungen in den Niederlanden nicht mehr gestattet.

Das fordere ich auch in Deutschland. Gesicht zeigen! Es zeichnet unsere freie Gesellschaft aus, dass Männer und Frauen auf Augenhöhe kommunizieren. Die Vollverschleierung in der Öffentlichkeit muss verboten werden!

https://www.zdf.de/…/vorbild-niederlande-afd-fordert-burka-…

Bild könnte enthalten: Text
-
“Was lange hält, bringt uns kein Geld”. Deutscher Händler-und Produzentenspruch – zudem Motto der von GRÜNEN, SPD, CDU/CSU forcierten neoliberalen, extrem umwelt-und naturfeindlichen Wirtschaftspolitik…
-
Hintergrund von 2012:

Rio+20: “Gemacht, damit es nicht lange hält.” Vor der Event-Farce weisen brasilianische Experten auf die von den Herstellern beabsichtigte geringe Haltbarkeit der Produkte, “obsolencia planejada”. Abschaffung vieler Dienstleister, die Lebensdauer von Waren stark verlängerten…”Was lange hält, bringt uns kein Geld!” Deutscher Händlerspruch **

Wie es in neuen Analysen heißt, nimmt die Menge des in Brasilien anfallenden Abfalls schneller zu als das Wirtschaftswachstum – was zunehmende Ineffizienz beweise. Als Beispiele für geplante Kurz-Haltbarkeit werden Computer, Drucker, Handys etc. genannt.

Tasso Azevedo, Forstingenieur,  fordert, die geplante Kurz-Haltbarkeit durch Produkte zu ersetzen, die (wieder) ein ganzes Leben lang halten.

In Brasilien ist ein besonders auffallendes Beispiel der landesweit verhinderte Ausbau des Bahntransports für Personen und Güter – Busse und LKW verschleißen schließlich viel, viel schneller als die Eisenbahn.  Zumal Brasiliens Straßen überwiegend sehr schlecht sind. Selbst zwischen den wichtigsten Städten Rio de Janeiro und Sao Paulo wurde der Zugverkehr eingestellt, um offenbar den denkbar ineffizienten Transport von Menschenmassen in rasch verschleißenden Bussen zu begünstigen. Busse und LKW werden größtenteils von deutschen Multis hergestellt.

Die Zahl der Autos in Rio de Janeiro lag 1992 bei amtlich 83851, heute liegt sie bei über 2,5 Millionen – entsprechend ist die Luft-und Lebensqualität. 

Die Produktion von Wegwerfprodukten bzw. Produkten mit immer kürzerer Nutzungszeit und niedriger Qualität  wurde nach der Rio-Konferenz von 1992  gezielt vorangetrieben, um Rohstoff-Ressourcen zügiger zu vernichten. Stichwort “Planned Obsolescence”:http://en.wikipedia.org/wiki/Planned_obsolescence

scherenschleifersp.JPG

Scherenschleifer in Sao Paulo – Berufe, die immer seltener werden.

Rio+20: Immer mehr brasilianische Umweltexperten bezweifeln Sinn und Erfolg der Veranstaltung.”Cronica de uma morte anunciada?”(Chronik eines angekündigten Todes?) “Leeres Geschwätz, Cocktailempfänge, Folkloreshows”. Umweltschutz und Bevölkerungsexplosion…Gisele Bündchen und Event-Propaganda **

Tags: , 

Roberto Guimaraes, technischer Koordinator des offiziellen Berichts von Brasilien für den Umweltgipfel von 1992, hat in den Landesmedien Skepsis über den Erfolg von Rio+20 geäußert – bereits der Vorbereitungsprozeß sei überaus mittelmäßig. Es dürfe keine Zeit mehr mit leerem Geschwätz, begleitet von Cocktailempfängen und Folkloreshows, verloren werden. “Wir werden einen hohen Preis für die soziale und ökologische Verantwortungslosigkeit bezahlen.” In gleicher Weise äußern sich vor der Event-Farce auch zahlreiche nichtbrasilianische Wissenschaftler. So betonte der britische Nobelpreisträger John Sulston, daß die Schwellenländer ihren Konsum ebenso wie das Bevölkerungswachstum reduzieren müßten. Umweltschutzaktivitäten seien nutzlos, wenn die Bevölkerung weiter so zunehme.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/05/11/brasiliens-entsetzlich-spat-ernannte-wahrheitskommission-uber-diktaturverbrechen-paulo-sergio-pinheiro-und-maria-rita-kehl-als-hervorragende-experten/

In den 70er Jahren lag Brasiliens Einwohnerzahl laut Statistik noch unter 100 Millionen, sind es wegen der Bevölkerungsexplosion heute jedoch etwa doppelt so viel Bewohner, haben sich dadurch laut Sozialexperten viele Landesprobleme enorm verschärft, vervielfacht. Zu den beständigen Warnern zählt der angesehene brasilianische Arzt und Medienkommentator Drauzio Varella, der immer wieder in Texten “das Schweigen angesichts der Bevölkerungsexplosion” anprangert. Varella spricht von einer “grausamen Kombination kollektiver Verantwortungslosigkeit mit sexuellen Vorurteilen gegenüber Frauen”, fordert Familienplanung in Brasilien als Priorität, angesichts der sozialen Kosten der “explosao demografica”.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/01/brasiliens-geschlechterungleichheit-in-wirtschaft-und-politik-auf-welt-ranking-nur-platz-82-hinter-albanien-und-gambia/

Brasilianer aus Nord-und Nordostregionen erinnern in Rio de Janeiro und Sao Paulo teils in drastischen Worten daran, wie sie ihren brutal-dümmlich-machistischen Vätern politisch unkorrekt vorwarfen, 8, 10, 15 und mehr Kinder gemacht zu haben, ohne in der Lage zu sein, für eine angemessene Ernährung und später eine ausreichende Ausbildung zu sorgen. Wegen der großen Kinderzahl seien Hunger, Misere vorprogrammiert gewesen. Die Macho-Väter, die ihre Frauen zum Sex zwangen, hätten indessen sehr genau gewußt, wie man verhüte.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/08/rio20-konferenz-an-den-resultaten-der-uno-umweltkonferenz-von-1992-lassen-sich-die-tatsachlichen-ziele-und-absichten-erkennen-damals-unter-betroffenheitsgeschwatz-und-entschlossenheitsrhetorik-ver/

Indianer: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/13/indianer-begehen-umweltverbrechen-verkaufen-palmherz-aus-kustenurwald-mata-atlantica-laut-umweltschutzbehorde-ibama-crime-ambiental/

Es ist merkwürdig, dass der kleine Junge, der vergangenen Montag von einem Afrikaner vor den ICE gestoßen wurde, noch immer namenlos ist. Man findet nichts zu ihm im Internet, nicht einmal eine Traueranzeige. Wer hier Absicht vermutet, liegt nicht ganz falsch. An anonyme Opfer erinnert sich niemand mehr. Ihnen wird das Gedenken verwehrt und damit die notwendige Aufarbeitung mit der Tat.

Den Achtjährigen zu vergessen, kann wohl gar nicht schnell genug passieren, denn Merkels bunte Republik kann auf die Realität getrost verzichten, ganz egal wie oft sie diese auch einholt.

Doch kein Opfer ist vergessen. Wir brauchen Namen, Gesichter und Geschichten.

https://www.achgut.com/…/amadeu_antonio_und_der_tote_junge_…

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text
-

Landtagswahlen 2019 in Sachsen, Brandenburg, Thüringen – Absacker, Aufsteiger: “Sonntagstrend. AfD im Osten stärkste Kraft”. BILD, 4.8. 2019. **

AfDOsten191

Ausriß.

AfDOsten192

 

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)