Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Dominikaneranwalt Xavier Plassat – Kämpfer gegen die Sklavenarbeit(Trabalho Escravo) in Lateinamerikas größter Demokratie. “Free the Slaves.”

Freitag, 12. Dezember 2008 von Klaus Hart

“Weiter Folter, Sklavenarbeit, Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung in Brasilien” – die katholische Bischofskonferenz CNBB. “Sozialbewegungen werden kriminalisiert.”

Freitag, 12. Dezember 2008 von Klaus Hart

Die Bischofskonferenz der größten bürgerlichen Demokratie Lateinamerikas hat Staat und Regierung erneut gravierende Verletzungen der Menschenrechte vorgeworfen. CNBB-Generalsekretär Dimas Lara Barbosa sagte im Nationalkongreß von Brasilia, Folterungen seien in Gefängnissen und Polizeiwachen nach wie vor alltäglich. Selbst die Praxis der Sklaverei gehöre zu den immer noch nicht überwundenen Problemen.

(more…)

Brasilianischer Staatsanwalt: Amazonasvernichtung mit Sklavenarbeit vorangetrieben

Freitag, 29. Februar 2008 von Klaus Hart

Der brasilianische Staatsanwalt Ubiratan Cazetta hat langjährige Vorwürfe der katholischen Bischofskonferenz(CNBB) bestätigt, wonach bei der Zerstörung Amazoniens massiv Sklavenarbeiter eingesetzt würden. Cazetta sagte , überall dort, wo das Agrobusiness seine Anbau-und Weideflächen zügig erweitere, seien Sklavenarbeiter anzutreffen.

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)