Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Gewerkschaft der Polizei geschockt über Angriffe auf Frauen in Köln”. FAZ 2016. Merkel, Gabriel, Steinmeier, die Islamisierungsparteien schweigen weiter zu den fremdenfeindlichen rassistischen Übergriffen. “Was die Frauen dort erlebt haben, waren Vergewaltigungen.” Kölner Polizist in “Express”. Bisher keine Verhaftungen politisch Verantwortlicher. Vizekanzler Gabriel nach Kuba – großes dortiges politisch-soziologisches Interesse an Transformation der deutschen Gesellschaft unter SPDCDU.

Weiter warten auf eine Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Merkel sowie auf eine TV-Positionierung von Bundespräsident Gauck  zu den Ereignissen von Köln und Hamburg.

Kölner Horror natürlich auch in Hamburg – wie von Pegida-Legida seit vielen Monaten vorausgesagt.Die jüngsten Vorfälle von Köln, Hamburg etc. kommen lediglich für völlig entpolitisierte deutsche Oberdeppen überraschend : http://www.hart-brasilientexte.de/2016/01/05/koelner-horror-erwartungsgemaess-auch-in-hamburg-mainstream-berichtet-erwartungsgemaess-erst-mit-grosser-verspaetung-sex-meute-auf-frauen-jagd-junge-maedchen-bepoebelt-begrapscht-und-ausgerau/

Landtagswahlen 2016, Resultate in Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz – Gründe für AfD-Erfolg und Verluste der Islamisierungsparteien:

:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/03/13/landtagswahlen-2016-resultate-gruende-fuer-den-erfolg-der-afd/

Björn Höcke(AfD) bei Jauch – uraltbekannte Daten und Fakten zu brutalem Sexismus in der Dritten Welt:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/10/20/jauch-sendung-2015-mit-bjoern-hoeckeafd-bizarres-abstreiten-von-fakten-ueber-sexuelle-gewalt-durch-maenner-aus-anderen-kulturkreisen-der-dritten-welt-sternstunde-des-kuriosen-versuchs-der-mass/

Was besonders die für Gewaltförderung zuständigen deutschen Autoritäten bis in die letzten Details sehr genau wissen – Massenvergewaltigungen in Afrika etc.:http://www.hart-brasilientexte.de/2009/08/31/77-prozent-der-manner-sudafrikas-vergewaltigten-uber-zehn-frauen-laut-umfragestudie-machismus-gewalt-gegen-frauen/

“Erzieherische Vergewaltigungen”:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/05/30/erzieherische-vergewaltigung-von-lesbischen-frauen-im-wm-land-sudafrika-laut-brasilianischen-medien/

angelibanditen12.jpg

Angeli, größte brasilianische Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” Ende Oktober 2012 politisch unkorrekt zur Gewaltkultur in Lateinamerikas größter Demokratie:”Ja, wir überfallen, vergewaltigen und morden. Das hat einen Superspaß gemacht.”

NRWSPDStolzZukunft17

Nordrhein-Westfalen, SPD: “Stolz auf unsere Zukunft”. Ausriß.

“Frauen sind fürwahr das erste Opfer der wachsenden Islamisierung…Als Politikerin ist es meine Pflicht, vor der Frauenfeindlichkeit des Islams zu warnen. Allah liebt keine Frauen. Der Islam propagiert Haß. Haß gegen Ungläubige, aber auch gegen Frauen, die als minderwertig betrachtet werden. Das öffentlich sichtbare Markenzeichen dieser Minderwertigkeit ist das Kopftuch, das Symbol der Unterdrückung. Burka und Kopftuch sind de facto identisch…Sklavinnen – das ist die einzige reservierte Rolle für die Frauen in der islamischen Welt” Belgische Politikerin Anke Van der Meersch auf Pegida-Kundgebung in Dresden 2015 – entsprechend viel Widerspruch von deutschen Islamisierungsparteien.

Gewerkschaft der Polizei geschockt über Angriffe auf Frauen in Köln/FAZ

In der Silvesternacht hat eine große Gruppe von Männern rund um den Kölner Hauptbahnhof Frauen bestohlen und belästigt. Die Gewerkschaft der Polizei zeigt sich bestürzt. Unterdessen gibt es erste Festnahmen.

04.01.2016

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/01/04/was-die-frauen-dort-erlebt-haben-waren-vergewaltigungen-polizist-in-koelner-express-zu-den-fremdenfeindlichen-rassistischen-uebergriffen-in-der-domstadt-weiter-warten-auf-positionierung-von-me/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/01/02/spd-vizekanzler-sigmar-gabriel-am-6-januar-2016-nach-havanna-gute-geschaefte-lockten-aber-erst-nach-dem-absehbaren-fall-des-castro-regimes/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/12/30/die-botschaft-der-usa-in-havanna-und-die-politisch-kulturelle-kubanische-nachbarschaft-denkmaeler-historische-informationen-konzerte-festivals-direkt-der-botschaft/

Keine Burka unter Castro, weder auf dem Malecon in Havanna noch in Vinales, Remedios, Cayo Coco – in Deutschland gilt die Burka dagegen  offiziell als Symbol für wünschenswerte Kulturbereicherung, kulturellen Fortschritt:

vollverschleierungmu14.jpg

Marienplatz in München – typische vielgelobte Münchner “Buntheit”, Symbolfigur. Was Pegida-Gegner in München ganz toll, kulturbereichernd und weltoffen finden, in Übereinstimmung mit ihren tatsächlichen Wertvorstellungen über Frauenrechte, “Demokratie”, Neoliberalismus. Wer mit solchen Kutten herumläuft, heißt es, hat dann in der Silvesternacht beispielsweise am Hauptbahnhof in Köln keine Probleme.

Autoritäten, Islamisierungsparteien, Methoden:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/02/seit-der-drastischen-erhoehung-der-bargeldzahlungen-vom-bundesverfassungsgericht-mitte-2012-in-einem-bemerkenswert-weltfremden-urteil-verfuegt-hat-sich-die-zahl-der-asylbewerber-in-deutschland-fas/

Dieser Beitrag wurde am Montag, 04. Januar 2016 um 15:14 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)