Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Deutschlands Tanz mit den Faschisten”.

http://de.sputniknews.com/meinungen/20150113/300561964.html

 http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/13/weiter-warten-auf-positionierung-von-merkelgaucksteinmeier-zu-geschichtsverfalschung-durch-ihr-hatschelkind-jazenjuk-ministerprasident-bestatigt-in-der-ard-seine-von-den-antinazistischen-regier/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/30/die-verbrechen-von-nsa-und-cia-mussen-vor-gericht-frankfurter-allgemeine-zeitung-30122014/

…Dabei ist die digitale Gesamtüberwachung fast sämtlicher Bürger und noch derer, die diese Überwachung kontrollieren sollen, Teil einer politischen Richtungsentscheidung. Und wie im Fall der Folter durch amerikanische Agenten und des mit untauglichen Gründen begonnenen Irak-Krieges wurde zu ihrer Durchsetzung der Bruch von Gesetzen in Kauf genommen. Diese Entscheidungen in imperialer Manier haben das System der Gewaltenteilung und die Herrschaft des Rechts außer Kraft gesetzt…FAZ

…  Kann es wirklich sein, dass sich nicht ein einziger an diese massiven und fortgesetzten Verstöße heranwagt? Die Betroffenen jedenfalls sehen sich vor: Planen George W. Bush, Dick Cheney oder Condoleeza Rice eine Auslandsreise, dann prüfen ihre Anwälte im Vorfeld, ob dort nicht die Klage eines Opfers zu einer Festnahme führen könnte. Eines Tages wird es aber dazu kommen, wenn der Westen bleiben möchte, was er sein sollte.

CIA und Ukraine: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/10/ukraine-2014-renommierter-brasilianischer-historiker-roberto-romano-erinnert-an-fehlende-neutralitat-der-usa-gegenuber-der-ukraine-seit-jeher-niemals-respektierung-der-unkrainischen-unabhangigkei/

Kuriose Silvesterrede von Angela Merkel – was alles fehlt: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/merkel-warnt-vor-pegida-protesten-13347316.html

merkelobamakarikatur1.jpg

Ausriß, Brasiliens Nachrichtenmagazin “Istoé”, Friedensnobelpreisträger Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel. 

Pegida Dresden in Medien Brasiliens:

pegidamerkelglobo1.jpg

“Hier ist das Volk”. Im Protest gegen die “Islamisierung des Westens” trägt eine Demonstrantin ein Plakat mit Kritik an Merkel.

Großfoto-Ausriß, Qualitätszeitung O Globo in Rio de Janeiro.

“Die Bewegung, die in Dresden vor drei Monaten  begann,  wuchs mit fulminanter Geschwindigkeit und konnte in in den letzten Tagen als Konsequenz der Attentate von Paris die Zahl der Anhänger vergrößern.” O Globo

Antisemitismusförderung in Frankreich und Deutschland: http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/14/antisemitismusforderung-in-frankreich-judenflucht-nach-israel-der-fall-des-als-franzosischer-komiker-bezeichneten-dieudonne/

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 13. Januar 2015 um 23:08 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)