Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine 2014 und die Wahlfarce: Steinmeier äußert sich im “Spiegel” nicht zur brisanten Rolle des faschistischen Rechten Sektors beim Urnengang vom Sonntag…Auch Merkel positioniert sich nicht. Steinmeier auf Alexanderplatz – kein Wort zum Rechten Sektor…

“Steinmeier-Appell vor Wahlen: Putin soll Willen der Ukrainer anerkennen

Am Sonntag wählt die Ukraine einen neuen Präsidenten. Russland zweifelt an der Legitimität des Urnengangs. Außenminister Steinmeier warnt Moskau vor voreiligen Schlüssen.”

Die kuriose Spiegel-Darstellung – große Teile der Ostukraine, die sich vorraussichtlich als Folge des Referendums nicht an den Wahlen beteiligen, werden offenbar schon nicht mehr zur Ukraine gerechnet…

Steinmeier äußert sich nicht zur Rolle von Poroschenko:

“Poroschenko unterstützte und finanzierte die Maidan-Revolution. Sein populärer „Kanal 5“ gab der Opposition Gesicht und Stimme im Fernsehen.” Osteuropa-Magazin Ostpol. Deutsche Medien berichteten seinerzeit nicht, woher die Tagegelder für Neonazis und Faschisten kamen.

Steinmeier auf Alexanderplatz:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/22/ukraine-2014-und-wahlfarce-steinmeier-stellte-bei-umstrittenem-alexanderplatz-wahlauftritt-nicht-klar-das-beruchtigter-faschistischer-rechter-sektor-die-von-der-berliner-regierung-befurworteten-wahl/

Kein Wort zum faschistischen Rechten Sektor:

“…Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier, der sich seit Wochen zusammen mit der Kanzlerin in Gesprächen mit Kiew und Moskau um eine Beilegung des Beinahe-Bürgerkriegs bemüht, mahnt daher mit Blick auf den Kreml, sich vor dem Urnengang nicht voreilig festzulegen. “Viel hängt davon ab, wie die Wahlen in der Ukraine verlaufen. Nur ein Präsident mit klarer demokratischer Legitimität kann eine politische und wirtschaftliche Stabilisierung in allen Teilen des Landes hinbekommen. Das ist im Interesse der Ukraine, aber auch der Nachbarn”, sagte Steinmeier am Freitag SPIEGEL ONLINE.

Unsichere Wahl am Sonntag

Ohne Moskau direkt zu nennen, aber doch mit einem deutlichen Fingerzeig in Richtung der Separatisten und der Führung in Russlandwarnte der SPD-Politiker vor der Störung des Urnengangs: “Alle Versuche, die Wahlen unmöglich zu machen oder vorab zu delegitimieren, müssen deshalb unterbleiben.”

Ähnlich äußerte sich Kanzlerin Angela Merkel: “Was wir alle sehen, ist, dass es der russischen Führung offenbar schwerfällt zu akzeptieren, dass das souveräne Land Ukraine seinen eigenen, selbstbestimmten Weg geht”, sagte die CDU-Chefin der “Saarbrücker Zeitung”. “Unsere Haltung ist, dass die Ukraine frei entscheiden soll und kann, was sie will”, so die Regierungschefin…”

Ukraine 2014 und die Wahlfarce: Neonazis, Faschisten, SS-Verherrlicher des Rechten Sektors als Wahlhelfer am Sonntag – berichtet Ihr Lieblingsmedium ausführlich über den am Donnerstag offiziell in Kiew bekanntgegebenen hochbrisanten Fakt – oder wird er verschwiegen? Reagieren hochrangige deutsche Politiker wie Steinmeier? Warum u.a. Ostukrainer, aber auch Rußland den Wahlen kritisch gegenüberstehen… **

tags: 

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/22/ukraine-2014-und-wahlfarce-steinmeier-stellte-bei-umstrittenem-alexanderplatz-wahlauftritt-nicht-klar-das-beruchtigter-faschistischer-rechter-sektor-die-von-der-berliner-regierung-befurworteten-wahl/

Die offizielle ukrainische Nachrichtenagentur Ukrinform am Donnerstag:

Right Sector will help police during elections

KYIV, May 22 /Ukrinform/. The Right Sector will help the police to ensure order at the elections on May 25.

Right Sector leader, presidential candidate Dmytro Yarosh told a briefing Thursday.

“We will involve our activists in such actions, who are members of the territorial defense battalions, and simply people, who are able to defend the right of the Ukrainian people to vote. And not only in the east, but in the center, and also in Kyiv, our people will help law-enforcement bodies to ensure order,” Yarosh said.

At the same time, he urged residents of Ukraine’s east not to be afraid of Russian saboteurs and militants, to show maximum activity and to vote for a candidate, who is not a representative of the anti-state forces.

“Putsch in Kiew: Welche Rolle spielen die Faschisten?” ARD-Panorama:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/08/putsch-in-kiew-welche-rolle-spielen-die-faschistenpanorama-marz-2014-der-rechte-sektor-war-aus-meiner-sicht-entscheidend-fur-den-umsturz-alexander-rahr/

“Demonstranten schießen auf dem Maidan auf Polizisten”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/20/demonstranten-schiesen-auf-dem-maidan-auf-polizisten-tagesschau-2022014-spatnachmittags/

Peter Scholl-Latour: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/29/ukraine-2014-peter-scholl-latour-uber-westliche-verherrlichung-von-nazis-und-antisemiten-der-ukraine/

ukrainekiewwolfsangelparlament.jpg

Ausriß, Nazi des Rechten Sektors gleich mit zwei Wolfsangel-Symbolen(gelbe Armbinde, schwarzes Tuch) Ende März vor dem Parlament in Kiew. Wen deutsche Steuerzahler in der Ukraine finanzieren.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/30/ukraine-2014-neuester-manipulationstrick-rechtsextremisten-demonstrieren-in-kiew-offen-mit-in-deutschland-verbotenen-nazisymbolen-wie-der-wolfsangel-doch-deutsche-medien-bezeichnen-die-neonazis-le/

Der Neonazi-Aufmarsch der SS-Verherrlicher 2014 – stands in Ihrem Lieblingsmedium?:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/28/ukraine-2014-der-neonazi-aufmarsch-der-ss-verherrlicher-video-anklicken-kurios-deutsche-medien-deutsche-tv-teams-erneut-nicht-vor-ort-wie-bei-vielen-derartigen-aufmarschen-zuvor/

Merkel-Timoschenko(”Russen abschlachten”):  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

Das Odessa-Massaker und der Rechte Sektor:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/22/right-sector-will-help-police-during-elections-stehts-in-ihrem-lieblingsmedium-ukraine-2014-und-wahlfarce-s/

Steinmeier im “Spiegel” zu den Wahlen vom Sonntag – kurioserweise kein Wort zur Rolle des Rechten Sektors:  http://www.spiegel.de/politik/deutschland/steinmeier-warnt-putin-russland-muss-wahl-in-ukraine-anerkennen-a-971127.html

 Efraim Zuroff, Direktor des Simon-Wiesenthal-Zentrums:“Demonstranten von notorisch antisemitischer Gruppierung geführt”. **

tags:

Die NPD-Fraktion im Sächsischen Landtag empfing am 29.5.2013 eine Delegation der Svoboda-Partei der Ukraine – 2014 traf Bundesaußenminister Steinmeier(SPD) in Kiew den Svoboda-Parteichef  Oleg Tiagnibok, was Bände spricht. 

Die ungesühnten Toten des unter einem Lügen-Vorwand begonnenen Irakkriegs:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/21/schatzungsweise-15-millionen-iraker-sind-durch-den-krieg-ums-leben-gekommen-ippnw-2013/

ukrainessuniformen1.jpg

Ausriß, Feier von Rechtsextremisten der Ukraine 2013, in Uniformen der SS Galizien.

Die Unterstützung nazistisch-antisemitischer Kräfte durch hochrangige mitteleuropäische Politiker hat lange Tradition – die Beziehungen von Willy Brandt und Helmut Schmidt – offizielle Symbole des Anschlusses von 1990 –  zur nazistisch-antisemitisch orientierten Folterdiktatur Brasiliens. Ähnliche systematische Mediensteuerung wie derzeit im Fall der Ukraine-Krise – deutsche Medien verschweigen fast durchweg die wichtige Rolle hochrangiger Bonner Politiker beim Unterstützen, politischen Aufwerten der nazistisch-antisemitisch orientierten Folterdiktatur Brasiliens.

Willy Brandt und die Folterdiktatur Brasiliens: 

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/19/brasiliens-folter-diktatur1964-1985-mit-wem-bundesausenminister-willy-brandt-damals-bilaterale-vertrage-unterzeichnet-das-massaker-an-stahlarbeitern-unter-gouverneur-jose-magalhaes-pinto/

“Du hättest alle Juden töten sollen”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/21/brasiliens-nazistisch-antisemitische-militardiktatur-hohe-militars-zu-herbert-cukurs-massenmorder-von-rigadu-hast-einen-einzigen-fehler-begangen-du-hattest-alle-juden-toten-sollen-hintergrun/

Ukraine – Manipulations-und Propagandamethoden – ein kleiner Leitfaden:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 23. Mai 2014 um 12:28 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)