Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Brasilien – Adeus, Illusionen”. “Brasilien wurde häßlich”. Wirtschaftskommentare der Landesmedien zur schwierigen Konjunkturlage des Tropenlandes und der sich langsam ändernden Sichtweisen in westlichen Staaten. Lob und Hudel (laut Vorschrift)nehmen ab.

Tags:

 http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/wissenschaft/1897202/

Wie es in den neuen Wirtschaftskommentaren heißt, werde Brasilien nunmehr unter neuer Optik gesehen –  realistischer und weniger begeistert-verblendet. Offenbar werde klar, daß Brasilien keineswegs so rasch wachse wie immer vorausgesagt. Brasilien werde auf einmal häßlich, wachse wenig, sehe auf den jüngsten Welt-Rankings schlecht aus. Angesichts billigen Geldes im Ausland würden indessen immer noch zahlreiche brasilianische Unternehmen aufgekauft, investiere man in Brasilien, weil die Wachstumsaussichten im Mutterland schlechter seien. Dies gelte auch für die großen europäischen Autowerke – Brasilien sei zunehmend “überbevölkert” mit Autofabriken, die spezielle Förderung von der Regierung erhielten. 

“Mas apenas de ressaltar uma perspectiva muito diferente daquela trombeteada pelos rapazes do mercado financeiro.”

Kurios ist, daß die keineswegs positive Faktenlage über Brasilien seit Jahren  bekannt ist, darunter die Deindustrialisierungsprozesse, jedoch erst jetzt die Daten renommierter Institutionen wie Weltbank und Weltwirtschaftsforum über Brasilien mit größerer Aufmerksamkeit betrachtet werden. Offizielle Daten Brasiliens zur Wirtschaftslage besitzen laut unabhängigen nationalen Wirtschaftsexperten wenig Glaubwürdigkeit, wurden bisher jedoch in Mitteleuropa nur zu oft für bare Münze genommen. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/10/24/brasilien-fallt-auf-doing-business-ranking-der-weltbank-weiter-zuruck-von-platz-126-auf-platz-130-wie-brasilien-unter-dilma-rousseff-funktioniert-ein-steckengebliebenes-lando-estado-de-sao-pa/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

angelilulaeinaugiger.JPG

Ausriß.

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/11/deutsche-firmen-und-wirtschaftskriminalitat-in-brasilien1/

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/wissenschaft/1897202/

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 25. Oktober 2012 um 14:20 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)