Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens gängige Lynchpraktiken – Mann bei Sao Paulo gelyncht. Acht Männer bei Sao Paulo erschossen – Fortgang der Mordwelle, Ausgangssperren, Attentate auf Polizisten. Wie Brasilien tickt – Arnaldo Jabor.

 http://g1.globo.com/sp/santos-regiao/noticia/2012/07/homem-quebra-o-pescoco-e-morre-apos-discussao-com-ex-mulher.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/14/steinigen-im-iran-unter-ahmadinedschad-und-in-brasilien-unter-lula-lula-konnte-sich-uber-die-tatsache-beunruhigen-das-brasilien-zu-den-landern-gehort-in-denen-am-meisten-gelyncht-wird-jose/

“Das Land strebt unaufhaltsam nach oben”: http://www.rockefeller-news.com/29409/vom-reichsten-mann-brasiliens-eike-batista-zum-besuch-in-die-favela/

Busfahrer gelyncht:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/27/zdf-adveniat-gottesdienst-in-favela-cachoeirinha-von-sao-paulo-2011-brasiliens-kontraste-fotoserie/

2013 startet Deutschlandjahr in Brasilien:  http://www.alemanha-e-brasil.org/de

microondasrio12.jpg

Ausriß, Rio-Lokalzeitung, Scheiterhaufen-Opfer, 7.11.2012.   http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/fazit/668242/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/16/koln-schliest-stadtepartnerschaft-mit-rio-de-janeiro-oberburgermeister-jurgen-roters-reiste-zum-zuckerhut/

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/ewelten/1806700/

Arnaldo Jabor:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/05/20/wie-brasilien-2012-tickt-arnaldo-jabor-estamos-todos-na-avenida-brasil-em-breve-seremos-todos-psicopatas-o-globo/

lynchjustizistoe.JPG

Lynchjustiz in Rio de Janeiro – Ausriß – Nachrichtenmagazin “Isto é “. Das Opfer wird lebendig verbrannt. “Isto é interviewt die Lyncherin, die Holz aufschichtete und das Feuer entzündete, schürte.” Wie das Foto zeigt, sind brasilianischen Kindern und Jugendlichen derartige Situationen geläufig – die Fotos davon ohnehin.

Brasilianische Autoritäten lassen regelmäßig Beteuerungen über eine Besserung der Gewalt-Situation in auflagenstarke europäische Medien durchschalten.

http://g1.globo.com/bom-dia-brasil/noticia/2012/07/policia-investiga-possivel-relacao-entre-8-assassinatos-em-osasco.html

http://www.volksfreund.de/nachrichten/sport/fussball/auslandsfussball/news/Aktuelles-Sieben-Palmeiras-Fans-in-Brasilien-erschossen;art251,3217686

Fotoserie:  http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

sigsauer.jpg

Schweizer Heeres-Sturmgewehre der Marke Sig-Sauer, genutzt von Brasiliens Banditen, laut Landesmedien, Ausriß.

Mordserie in Sao Paulo:  http://carosamigos.terra.com.br/index/index.php/cotidiano/2211-sao-paulo-vive-onda-de-ataques-que-deixou-127-mortos-em-10-dias

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 14. Juli 2012 um 22:39 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)