Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien - Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens Evangelikalen-Kongreßfraktion will sogenannte Homosexuellen-Heilung legalisieren. Sao Paulo ist die bei Homosexuellen viertbeliebteste Destination - nach Tel Aviv, New York und Toronto.

Laut Landesmedien will die evangelikale Kongreßfraktion eine Änderung des nationalen Therapeuten-Kodex erreichen, der eine Behandlung von Homosexualität als “Störung” verbietet. Entsprechend Interessierte müßten das Recht haben, von Therapeuten eine professionelle Orientierung zu bekommen. Der entsprechende Dekret-Vorschlag wird sowohl von Pastoren der Grünen Partei(PV) als auch der Sozialdemokraten(PSDB) unterstützt.

“Projeto de bancada evangelica propoe legalizar cura gay”(Folha de Sao Paulo)

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/04/04/brasiliens-sektenkirchen-konvertieren-homosexuelle-zu-heteros-strich-transvestiten-werden-pastoren/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/10/04/marina-silva-predigerin-einer-evangelikalen-wunderheiler-sektenkirche-abtreibungsgegnerin-kreationistin-weltweit-bekannteste-grune-brasiliens-wie-tickt-lulas-ex-umweltministerin-die-selbst-beim/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/10/07/marina-silva-brasiliens-evangelikaler-grunen-star-predigt-anklicken/

Brasiliens Evangelikale und die Regierungspolitik: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/01/brasiliens-singender-sektenbischof-als-fischereiminister-progressiver-flugel-der-katholischen-kirche-verliert-an-politischem-einflus-auf-rousseff-regierung-analysieren-landesmedien/

Laut einer Weltumfrage von “GayCities” mit “American Airlines” kam Tel Aviv als beste Gay-Destination auf den ersten Platz, Sao Paulo auf den vierten. Bei den Welt-Gay-Paraden rangiert Sao Paulo nach San Francisco auf dem zweiten Platz, hieß es.

gayp37.jpg

Sao Paulos weltberühmte Gay-Parade - auf der Avenida Paulista.

gayp2.jpg

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 02. März 2012 um 01:58 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

« Brasilien: “Bahia - Bewohner zünden Zigeunerlager nach Morden an.” Sao Paulos “Zigeunerpalast”. – Brasiliens ätzend gesellschaftskritisches Theaterstück “Adeus á carne” von Michel Melamed - Nitroglyzerin…”Stück reflektiert den Schock Melameds in Brasilien nach seiner Rückkehr aus New York.” Brasilien - Land mit höchster Mordzahl, Steinigen, Lynchen. »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

Leider ist die Kommentarfunktion zur Zeit deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)