Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Libyen-Intervention und Folgen: Neue schwere Feuergefechte zwischen NATO-gestützten “Freiheitskämpfern”, laut Medienberichten. Bisher noch keine NATO-Positionierung, um Totfoltern von Regimegegnern(Amnesty International) zu verhindern. Auch Sarkozy, Hillary Clinton äußerten sich noch nicht zum Totfoltern von Häftlingen in Libyen unter dem NATO-gestützten neuen Regime.

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 01. Februar 2012 um 21:09 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)