Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: Lulas Umweltministerin Marina Silva und unbequeme Enthüllungen. Ehemann, damals PT-Fraktionschef, vor Ermittlungen bewahrt… “Contrabandista”. YouTube anklicken.

 “No calor das discussões sobre mudanças no Código Florestal, o deputado Aldo Rebelo (PCdoB-SP) admitiu em plenário que ajudou a proteger Fábio Vaz, marido da ex-senadora Marina Silva, embora houvesse a suspeita de que ele tivesse sido favorecido numa doação ilegal de madeira feita pelo Ibama. Ao atacar Marina, o próprio Aldo chamou Fábio Vaz de contrabandista, na madrugada de ontem. Em seguida, confessou que participou do acerto para livrar Vaz de se explicar na Câmara, em 2004. Na época, Aldo era líder do governo Lula, e a ex-senadora, ministra do Meio Ambiente.”

http://www.youtube.com/watch?v=pCiVjcXBnC8

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/31/marina-silva-verteidigt-das-umleitungsprojekt-am-rio-sao-francisco-als-okologisch-nachhaltig-wirtschaftlich-machbar-und-sozial-gerecht-kirche-umweltschutzer-indianer-sind-gegen-das-projekt/

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/wissenschaft/1375344/

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 14. Mai 2011 um 00:21 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)