Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien - Politik, Kultur und Naturschutz

150000 Schüler der Olympiastadt Rio de Janeiro lernen in Todesgefahr, sind in Risikozonen mit tagtäglichen Schießereien und verirrten Kugeln, laut Landesmedien. Menschenrechtsbilanz der Lula-Regierung. “Routine der Angst, Schulgewerkschafter von Banditenkommandos attackiert”. Brasilien-Zentrum an der Universität Münster. Protest-Fotoserie.

http://oglobo.globo.com/rio/mat/2010/07/18/rio-tem-150-mil-alunos-em-areas-de-risco-como-do-ciep-onde-wesley-morreu-917178057.asp

In Europa werden solche Bedingungen offenbar häufig zu “fortschrittlicher Regierungspolitik” gezählt. Der getötete Schüler Wesley hatte Schüsse als Hauptproblem seines Slums genannt. Im Wahlkampf von Lulas Wunsch-Nachfolgerin Dilma Rousseff sind bisher weder diese Slumprobleme noch Folter und Scheiterhaufen ein Thema. Rio de Janeiro hat annähernd die Einwohnerzahl von ganz Kuba. http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/fazit/668242/

wesleyfallcopaprotest.jpg

Kinder im Fadenkreuz - Protest an der Copacabana.

Der für die Slumregion zuständige Chef der Militärpolizei erklärte zum Tod des Schülers:”Das ist nicht das erste Mal passiert und wird auch nicht das letzte Mal gewesen sein.”

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/19/copacabana-protest-wegen-tod-des-schulers-wesley-durch-verirrte-kugel-menschenrechte-der-slum-bewohner-unter-lula/

Video anklicken: http://g1.globo.com/rio-de-janeiro/noticia/2010/07/secretaria-estuda-antecipar-ferias-em-escola-onde-aluno-morreu-baleado.html

Fotoserie: http://odia.terra.com.br/portal/galerias/geradas/O_DIA_ONLINE_protesto_e_revolta_em_costa_barros_1391.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/17/der-albtraum-wurde-realitat-im-klassenzimmer-getoteter-junge-hatte-schusse-als-hauptproblem-seines-von-banditenkommandos-beherrschten-slums-bezeichnet/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/17/krieg-auf-dem-morro-dos-macacos-von-rio-de-janeiro-youtube-anklicken-bope-im-einsatz/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/12/folter-ohne-ende-tortura-sem-fim-brasiliens-soziologiezeitschrift-sociologia-uber-folter-unter-der-lula-regierung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/17/tiro-no-peitoschus-in-die-brust-die-tragodie-zeigt-die-distanz-zwischen-politik-und-realem-leben-groste-brasilianische-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo-zum-tode-des-schulers-wesley-von/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/06/25/nine-most-horrible-places-in-the-world-favela-slums-von-rio-de-janeiro-aus-sicht-des-bric-staats-china-subkultur-von-umweltzerstorung-armut-und-gangstern-cubatao-bei-sao-paulo-an-sieb/

“Mit Brasilien die Fragen der Zukunft beantworten“: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/04/15/annette-schavan-deutschlands-bildungs-und-forschungsministerin-mit-brasiliens-wissenschaftsminister-sergio-rezende-in-sao-paulo/

http://www.bundestag.de/dasparlament/2010/12/Beilage/006.html

Brasiliens menschlicher Entwicklungsgrad im Lateinamerika-Vergleich laut UNO-Kriterien: http://www.hart-brasilientexte.de/2009/10/05/brasilien-auf-uno-index-fur-menschliche-entwicklung-jetzt-platz-75-hinter-argentinien-chile-und-kuba/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/05/21/soziale-ungleichheit-gravierende-einkommensunterschiede-verhindern-verwirklichung-der-menschenrechte-in-brasilien-laut-nationaler-menschenrechtsbewegung-mndh-vor-uno-in-genf-lulas-basis-hungerhilfe/

Brasilien-Zentrum an der Universität Münster.

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/19/thyssenkrupp-in-rio-de-janeiro-neues-stahlwerk-wird-immer-teurer-laut-handelsblatt-lokale-militardiktatur-im-umfeld-laut-grunen-politiker-alfredo-sirkis-todesschwadronen-folter-scheiterhauf/

http://www.bundestag.de/dasparlament/2010/12/Beilage/006.html

Dieser Beitrag wurde am Montag, 19. Juli 2010 um 14:26 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

« Soldaten in Sao Paulo. Gesichter Brasiliens. – Internationale Aids-Konferenz in Wien - wieder nur politisch korrektes Betroffenheitsgesülze oder Realitätssinn? Lage in Brasilien. »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

Leider ist die Kommentarfunktion zur Zeit deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)