Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Heute wird Holland aus den Holzpantoffeln kippen.” Brasilianische Zeitungsanzeigen siegesgewiß vor Brasilien-Holland-Spiel. “Laßt uns die Holländer zerquetschen”(hier immer als Orangen oder sogar als “Käse-Köpfe”, cabecas de queijo, bezeichnet). Fußball-Weltmeisterschaft 2010.

http://wissen.dradio.de/fifa-wm-2010-samba-rassismus-und-freude-am-scheitern.38.de.html?dram:article_id=3979

Reaktionen nach dem Holland-Spiel: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/02/esse-timinha-ruim-aufschreie-der-verzweiflung-in-sao-paulo-nach-spiel-gegen-holland-zerschmetterte-bierglaser-auf-dem-pflaster-trotzige-hymnensinger-eu-sou-brasileiro-com-muito-orgulho/

Robinho schreit Van Bommel an: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/03/robinho-schreit-den-hollandischen-spieler-van-bommel-an-der-es-vorzieht-auf-diese-demonstration-der-ungehorigkeit-des-brasilianischen-spielers-nicht-zu-reagieren-berichten-brasiliens-sportmedien/

Zwangsläufig mußten im Tropenland Programme und Eintrittskarten für das Endspiel-Wochenende schon lange im voraus entworfen, gedruckt werden – aus Fußball-Hurra-Patriotismus entschied man sich, auf den Sieg Brasiliens zu setzen, druckte große patriotische Eintrittskarten für ”den großen Super-Sieges-Ball, ”Super Baile da Vitoria. Jetzt werden solche Eintrittskarten teils gratis verteilt, damit man am Endspieltag überhaupt die Häuser vollkriegt. Auf manchen dieser Poster, Eintrittskarten steht für den Endspieltag ”Hoch lebe die brasilianische Mannschaft!

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/02/brasilien-gewinnt-die-fusball-wm-2010-wenn-es-nach-den-landesweit-und-selbst-in-sao-paulo-ua-an-restaurantwanden-hangenden-gros-nachbildungen-des-fifa-wm-siegerpokals-nebst-aufschrift-der-ist-un/

Argentinien-Spiel im Goethe-Institut Sao Paulo: http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/03/chupa-maradonaaa-vuvuzela-im-goethe-institut-von-sao-paulo-beim-4-0-gegen-argentinien-fotoserie-fusball-wm-2010/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/01/hit-der-fusball-wm-in-sudafrika-rap-das-armas-aus-rio-de-janeiro-musik-des-berlinale-gewinners-tropa-de-elite-anklicken-zeitgeist/

wmsiegerpokal2010.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/06/29/brasilianischer-supermarkt-bos-entschuldigt-sich-bei-brasilianern-und-nationalmannschaft-fur-zeitungsanzeige-uber-wm-eliminierung-brasiliens-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo-sei-schuld-nicht/

In Brasilien selbst war vor dem WM-Start von Fußballexperten zu hören, daß das brasilianische Team diesmal kein Favorit sei. Wie üblich wurden solche Vor-Ort-Stimmen auch in Europa nicht wahrgenommen. In Bezug auf Brasilien stehen Ferndiagnosen nach dem Motto ”Je weiter weg von den Dingen und Fakten, umso besser besonders in mitteleuropäischen Ländern sehr hoch im Kurs, werden vor allem von Figuren mit angemaßter Deutungs-und Interpretationshoheit sehr  gepflegt. Hier lachen brasilianische Journalisten seit langem über die Manie von europäischen, darunter deutschen Fußballreportern, immer vom brasilianischen ”Samba-Fußball zu schwärmen. Als es während der WM 2010 in Brasiliens Presse Verrisse für den als mittelmäßig bis schlecht eingestuften Dunga und dessen Team gab, regnete es sogar in europäischen Qualitätsmedien noch großes Lob – selbst für die Pleite Kaká.

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/07/01/140000-sex-sklaven-laut-uno-in-europa-melden-brasiliens-landesmedien-brasilianerinnen-unter-den-haufigsten-opfern/

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 02. Juli 2010 um 14:30 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)