Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Nach Paula Oliveira: Brasilien diskutiert weitere Medien-Blamage, wegen kubanischen Boxern.

Nach der Pleite um die Falschdarstellung des Falles Paula Oliveira befassen sich Brasiliens Medien jetzt mit dem Fall zweier kubanischer Boxer, die 2007 gemäß immens empörten Politiker-, Menschenrechtler – und Medienkommentaren von der Lula-Regierung skrupellos in Castros Horrordiktatur deportiert wurden.

Der Fall war sogar mit der Deportation der Jüdin Olga Benario an Hitlerdeutschland verglichen worden. Jetzt hatte indessen der Boxer Erislandy Lara in Miami erklärt, 2007 in Brasilien mit Lula gesprochen zu haben:”Er fragte, ob ich in Brasilien bleiben will. Ich sagte  nein. Ich will nach Kuba zurück.” Wie es weiter hieß, habe Lara erklärt, ein deutsches Unternehmen, mit dem ein Vertrag unterzeichnet worden war, habe die Boxer in Brasilien hängenlassen. Kolumnist und Schriftsteller Zuenir Ventura schreibt jetzt zu den Fällen Paula Oliveira und kubanische Boxer:”In beiden Episoden wurden wir Journalisten durch Hypothesen und Vermutungen manipuliert.” Ventura empfiehlt den eigenen Kollegen, doch sicherheitshalber gemäß journalistischer Ethik in solchen kontroversen Fällen das Wörtchen ” angeblich” zu verwenden – und damit möglichen Blamagen zu entgehen. Die im Falle Paula Oliveira der Schweiz angekündigte offizielle Entschuldigung Lulas steht weiter aus. Indessen berichten die brasilianischen Medien nichts mehr über den Fall, obwohl sich angesichts der Verwicklung hoher einflußreicher brasilianischer Politiker ein reiches Recherchefeld böte. http://www.hart-brasilientexte.de/2009/02/15/fall-paula-oliveira-und-die-hohe-politik-laut-blog-noblat-haben-zwei-hohe-politiker-einer-rechtsorientierten-partei-das-brasilianischen-ausenministerium-eingeschaltet-pernabucos-ex-gouverneur-robert/#more-1805

http://www.tagesspiegel.de/sport/Boxen;art272,2352394

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/02/25/noch-keine-offizielle-entschuldigung-lulas-bei-der-schweiz-wegen-fall-paula-oliveira-viele-brasilianer-fordern-stellungnahme-lulas-in-der-er-seine-motive-fur-kritik-an-der-schweiz-erlautert/

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 04. März 2009 um 14:20 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)