Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Woche der Streitkräfte” 2008 in Brasilien – Mörserrohre als Phallussymbole.

militar1.jpg

In Sao Paulos Stadtpark Ibirapuera präsentieren sich verschiedene Waffengattungen, spielen Militärkapellen auch den Radetzkymarsch.

militar2.jpgViele lassen sich vor Kanonen, Panzerwagen fotografieren. Besonders von Jugendlichen umlagert sind die Nahkampf-Vorführungen. Militärtransporter  stammen vor allem aus den lokalen Werken von VW und Mercedes – die Motoren in Schützenpanzerwagen sowie Panzern, dazu die Panzerketten,  sind ebenfalls meist deutsche Fabrikate der Multi-Filialen.

soldatenklein.jpg

soldatenzahnarzteklein.jpg

Kostenlose Zahnarztbehandlung im Park – ein Renner. Dazu Gesundheitsaufklärung über Denguefieber und Mundkrebs, Messungen von Blutdruck und Colesterinspiegel.

militar9.jpg

Nahkampf – untermalt mit der Filmmusik von Berlinale-Sieger “Tropa de Elite”

militar8.jpg“Brasiliens Armee – Starker Arm – Hand des Freundes”

militar5.jpg

militar4.jpg

Fahrer eines Mercedes-Militärlasters

militar10.jpg

Posieren vorm Schützenpanzer ohne Ende

militar11.jpg

Phallussymbol Mörserrohr – immer wieder treiben “meninas sacanas”  damit ihren Spaß, umarmen, umklammern es zweideutig, lachen sich tot über die Fotos. Die Soldaten mit.

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 13. April 2008 um 03:05 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

1 Kommentar

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)