Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien - Politik, Kultur und Naturschutz

“Tag des Kampfes gegen die Sklavenarbeit”. Brasiliens katholische Nachrichtenagentur ADITAL. Zuckerrohr und Sklavenarbeiter in Brasilien.

Freitag, 28. Januar 2011 von Klaus Hart

Zuckerrohrbranche in Brasilien: Wer ist schuld an teurer Nahrung? Zuckerrohr statt Bohnen und Reis. Eine Analyse von Umweltjournalist Norbert Suchanek, Rio de Janeiro. (Frischmilch kostet 2009 in Brasilien etwa doppelt so viel wie in Deutschland, Joghurt ebenfalls…)

Freitag, 18. April 2008 von Klaus Hart

Biosprit macht Arme hungriger

Hungeraufstand in Haiti. Reis, Brot und Bohnen wurden zu teuer für die verarmte Bevölkerung. Brasilianische Blauhelme müssen den Präsidentenpalast in Port-au-Prince mittels Gummigeschossen und Tränengas vor den revoltierenden Menschen verteidigen. Doch nicht nur in der Karibik. Extrem angestiegene Lebensmittelpreise trieben die Menschen ebenso in mehreren afrikanischen Staaten wie Kamerun, der Elfenbeinküste und Burkina Faso auf die Barrikaden.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/02/04/neue-deutsche-umweltpolitik-in-brasilien-umweltjournalist-norbert-suchanek-uber-die-folgen-des-sojawahns-brachiale-naturvernichtung-dank-immer-hoherer-zucker-und-ethanolimporte-thyssenkrupp/

(weiterlesen…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)