Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

“Amerikas Politiker. Aus Prinzip verantwortungslos.” FAZ 2015. Die USA und der völkerrechtswidrige Krieg gegen den Irak(rd. 1,5 Millionen Tote, meist Zivilisten)…Obama nach Kuba 2016.

Samstag, 15. August 2015 von Klaus Hart

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/amerikas-politiker-aus-prinzip-verantwortungslos-13747097.html

“In Washington genießen Menschen wie Paul Wolfowitz, der politische Architekt des Irakkriegs, ein entspanntes Privatleben. Ihre Fehler muss die Welt ausbaden…Die Fehler im Umfeld des Irak-Krieges reichten über den Tatbestand fingierter Belege für das Vorhandensein von Massenvernichtungswaffen hinaus. Während der anschließenden Besatzung wurden immer wieder schwere Fehler begangen. Es wurden Milliarden Dollar für den Wiederaufbau veruntreut. Die Konsequenzen? Am besten sind sie mit den englischen Worten beschrieben: Don’t ask, don’t tell…Das politische Washington, so reich es bekanntermaßen an Informationsquellen bis hin zur feinsten Verästelung weltweiter Spionage mittels der NSA-Tentakel ist, ignoriert Warnungen im Vorfeld des 11. Septembers 2001. Dafür ist bis heute niemand zur Verantwortung gezogen worden. Obendrein wird auch das dubiose Wirken Saudi-Arabiens im unmittelbaren Umfeld der Anschläge bis heute unter Verschluss gehalten. Wer will da wen schützen und warum?…Einerseits reicht der lange Arm des amerikanischen Gesetzes glücklicherweise so weit, dass weltweit Fifa-Funktionäre, gleich welcher Herkunftsnation, vor den amerikanischen Kadi gebracht werden können. Andererseits können Wolfowitz, Cheney oder Rumsfeld, die vergleichsweise weit mehr Dreck am Stecken haben, weiterhin frei herumtollen…Was bedeutet all das für das Bewusstsein der amerikanischen Öffentlichkeit? Etwas Fatales: Es herrscht ein permanenter Zustand kollektiver Amnesie…”

Was auffällt – die US-finanzierten “Damen in Weiß” von Havanna positionieren sich dazu nicht.

Süddeutsche Zeitung 2014:

 “Am 11. Oktober 2002, kurz nach Mittag, gab der US-Senat dem damaligen Präsidenten George W. Bush freie Hand für einen Angriff auf den Irak. Mit 77 zu 23 Stimmen billigte die Parlamentskammer die entsprechende Kriegsresolution.

Unter den Senatoren, die mit “Yea” stimmten, waren: Joe Biden, Hillary Clinton, John Kerry und Chuck Hagel – mithin fast die ganze außen- und sicherheitspolitische Mannschaft des jetzigen Präsidenten Barack Obama. Biden ist heute Vizepräsident, Clinton war Obamas erste Außenministerin, Kerry hat dieses Amt derzeit inne, Hagel ist Verteidigungsminister.”

irakkriegtote.jpg

Ausriß, Irakkrieg.

Obama schweigt zu gravierenden Menschenrechtsverletzungen in Saudi-Arabien: Massenhafte Todesstrafen sogar für Minderjährige, Steinigen, Kopfabschlagen, Auspeitschen, Exekutieren, brutale Frauenunterdrückung:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/03/21/kuba-2016-kuriose-us-doppelmoral-bei-menschenrechten-barack-obama-schweigt-2015-bei-staatsbesuch-in-saudi-arabien-zu-massenhaften-todesstrafen-zu-kopfabschlagen-steinigen-auspeitschen-folterung/

Kirchentag17MerkelObama

Ausriß.Der Kirchentag und das Kriegsverbrechen in Syrien – Resolutionen, Protesterklärungen, Protestkundgebungen, Lichterketten etc.?http://www.hart-brasilientexte.de/2017/05/25/kriegsverbrechen-im-irak-2017-kommt-jetzt-ein-orchestrierter-weltweit-aufschrei-wie-im-falle-des-angeblichen-giftgas-angriffs-das-pentagon-hat-die-versehentliche-toetung-von-mindestens-105-zivili/

angeliiraquelivre.JPG

“Freier Irak”. Ausriß 2011, Angeli, Brasiliens größte Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo”.

ObamaandtheEmpireFidelCastro

Barack Obama – Grundsatzliteratur von Fidel Castro, auch im Ausland erhältlich. “Obama and the Empire”. Autor Fidel Castro. Warum es zu keinem Treffen zwischen dem Politschauspieler und dem Revolutionsführer kommt. 

Obama nach Kuba 2016:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/02/19/america-will-always-stand-for-human-rights-around-the-world-friedensnobelpreistraeger-barack-obama-mit-kuriosem-offenbar-nicht-ironisch-gemeintem-twitter-eintrag-zu-kuba/

Zeitdokument – Merkel und der Irakkrieg:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

Kerry und Libyenkrieg, Gaddafi-Ermordung:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/04/21/warum-gaddafi-eliminiert-wurde-bemerkenswertes-faz-eingestaendnis-2015-krisenherd-libyen-die-kueste-der-menschenhaendler-seit-dem-ende-des-gaddafi-regimes-ist-libyen-ein-paradies-fuer-die-schle/

Die Prinzen:https://www.youtube.com/watch?v=SbIjjyCNqyc

“Du mußt ein Schwein sein”:

https://www.youtube.com/watch?v=BWwhz4hPkSk

“…Du mußt ein Schwein sein in dieser Welt
Schwein sein
Du mußt gemein sein in dieser Welt
gemein sein
denn willst Du ehrlich durchs Leben geh’n
ehrlich
kriegst’n Arschtritt als danke schön
gefährlich

Weil ich weiß, daß ich’s mir leisten kann
stell’ ich mich überall vorne an
und ist einer sanft und schwach
hör’ mal wie ich drüber lach.
Bei den freundlichen Kollegen
halte ich voll dagegen
obwohl mich keiner mag
sitz ich bald im Bundestag.”

MerkelBildUSAAbhör2015

Ausriß.

Nazi-Offizier Helmut Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

(more…)

Ukraine 2014: Rußlands Partner China spricht aus, was Mitteleuropas gesteuerter Mainstream nicht darf: “”What about the air raids against the former Yugoslavia or the invasion of Iraq under a false pretext?” he said. Chinas amtliche Nachrichtenagentur Xinhua. Völkerrechtswidrige Aggression gegen Irak kostete rd. 1,5 Millionen Menschen das Leben…“Der Vietnamkrieg war illegal”. Süddeutsche Zeitung 2011.

Freitag, 07. März 2014 von Klaus Hart

http://news.xinhuanet.com/english/world/2014-03/07/c_133167030.htm

Zur Information über den Ukraine-Konflikt taugen kurioserweise gesteuerte mitteleuropäische Medien immer weniger – weit mehr Informationsgehalt bieten Medien der jüdischen Welt, darunter aus Israel, sowie Medien von Rußlands Partner China. Wegen der strengen Berichterstattungsvorschriften muß jede amtliche Erklärung aus Washington bis ins letzte deutsche Provinzmedium durchgeschaltet werden, während man nicht genehme Fakten und Argumente den Medienkonsumenten vorenthält. Sehr verräterisch ist die Wortwahl des Mainstreams – erinnert stark an die Propaganda-Attitüden vor der unter einem Lügenvorwand begonnenen Irakaggression, die rd. 1,5 Millionen Menschen das Leben kostete. Medienkundlich Interessierte haben täglich mehr Stoff, um heute gängige Methoden der Mediensteuerung und Zensur zu studieren – wie im Irakkrieg, Vietnamkrieg, Syrienkrieg, Libyenkrieg etc. 

“Washingtons geopolitischer Albtraum – China und Rußland”: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/f-william-engdahl/washingtons-geopolitischer-albtraum-china-und-russland-verstaerken-die-wirtschaftliche-zusammenarbe.html

“Ausgedachte Wirklichkeiten: Die Distanz des politischen Journalismus zur tatsächlichen Politik war nie zuvor so groß wie heute.” Frankfurter Allgemeine Zeitung 2013 

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/06/medienmacht-dr-uwe-kruger-universitat-leipzig-warum-sich-deutsche-medien-auch-thema-ukraine-grausig-blamieren/

Russia slams U.S. for double standards over Ukraine

English.news.cn   2014-03-07 02:53:31    

MOSCOW, March 6 (Xinhua) — Russia on Thursday accused the United States of applying double standards to Moscow’s assertions about the developments in Ukraine.

“The (U.S.) State Department is trying to play on a shamelessly one-sided interpretation of events as though there wasn’t abundant evidence of outrages perpetrated by radical nationalists (in Ukraine),” Russian Foreign Ministry spokesman Alexander Lukashevich said in a statement, referring to a statement released by U.S. government criticizing Russian President Vladimir Putin.

He said the U.S. statement “is astonishing, and not so much because of its primitive distortion of reality that derives from its cynicism and undisguised double standards.”

“Of course, Washington can’t admit that it supported the Maidan (Independence Square in Kiev) and encouraged the forcible overthrow of the lawful government, clearing the way for those who are trying to pass themselves off now as the legitimate government in Kiev,” Lukashevich added.

The United States, he said, neither had nor could have the right to moralize about compliance with international law and respect for the sovereignty of other countries.

“What about the air raids against the former Yugoslavia or the invasion of Iraq under a false pretext?” he said.

The spokesman said Washington cannot cope with itself and acknowledge the fact that it can’t “always and everywhere dictate its will.”

“It loses its self-control, but that is no reason to lay its fault at somebody else’s door,” he said.

Die “Version” über das Moskauer Statement in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung – was interessanterweise alles fehlt, darunter die Hinweise auf Jugoslawien und den Irakkrieg – viel Stoff für medienkundlich Interessierte, die sich über Methoden der Mediensteuerung und Manipulation informieren wollen:  http://www.faz.net/agenturmeldungen/adhoc/krim-krise-russland-wirft-westen-im-ukraine-konflikt-zweierlei-mass-vor-12836061.html

Jugoslawienkrieg: “Es begann mit einer Lüge”:  http://www.antikriegsforum-heidelberg.de/jugoslaw/natokrieg/es_begann_mit_einer_luege_monitor.html

 http://rt.com/news/putin-obama-ukraine-crimea-334/

Moskau zur “Lügenliste” Washingtons: http://rt.com/news/state-department-putin-list-234/

What about the bombing of former Yugoslavia or the invasion of Iraq over a fabricated cause?” Lukashevich pointed out.

There have been quite a few examples of American military foreign interventions when there was no real threat to US security: Vietnam, Lebanon, the Dominican Republic, Grenada, Libya, and Panama.

The Vietnam War claimed the lives of two million civilians, not to mention totally destroyed the country and polluted the environment,” the diplomat said. “On the pretext of providing security to Americans who simply happened to be in conflict zones, the US invaded Lebanon in 1958 and the Dominican Republic in 1965, attacked tiny Grenada in 1983, bombed Libya in 1986, and occupied Panama three years later.”

Still, they dare to blame Russia of ‘armed aggression’ when it stands up for its compatriots – who comprise the majority of Crimea’s population – in order to prevent ultra-nationalist forces from organizing yet another bloody Maidan.”

Mitteleuropas Mainstream “vermeidet” derzeit jeglichen Bezug auf den Propagandakrieg der USA vor dem unter Lügenvorwänden gestarteten Angriff auf den Irak:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/21/schatzungsweise-15-millionen-iraker-sind-durch-den-krieg-ums-leben-gekommen-ippnw-2013/

Massenvernichtungswaffen(Der Spiegel)

“Die Bedrohung durch Saddam Hussein und seine Massenvernichtungswaffen ist real.” Angela Merkel, 8. Februar 2003.

DDP

“Die Bedrohung durch Saddam Hussein und seine Massenvernichtungswaffen ist real”: Angela Merkel

Der Besitz von Massenvernichtungswaffen war der offizielle Kriegsgrund gegen das Regime von Saddam Hussein. Erst wurde das Land von Uno-Waffeninspekteuren durchleuchtet. Nun durchsuchen seit 176 Tagen 1400 Spezialisten der US-Regierung den Irak. “Wir haben jedes Munitionslager zwischen der kuweitischen Grenze und Bagdad untersucht, aber es ist einfach nichts da”, geben mittlerweile Militärs wie US-General James T. Conway zu. Und das, obwohl 200.000 Dollar für Tipps ausgelobt wurden und irakische Wissenschaftler heute keine Sanktionen mehr befürchten müssten.

“USA beenden Suche nach Massenvernichtungswaffen – die angebliche Existenz der Waffen war als Kriegsgrund ausgegeben worden”:  http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,336509,00.html

Laut Angaben aus dem Auswärtigen Amt kurz vor den Luftangriffen auf den Irak gab es keinerlei Hinweise, Erkenntnisse auf derartige Massenvernichtungswaffen,  ließen sich entsprechende Behauptungen durch nichts belegen.

 

“Vorgeschobene Kriegsgründe”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/15/vorgeschobene-kriegsgrunde-us-sympathisanten-der-union-in-der-klemme-der-spiegel-zum-irak-krieg-die-bedrohung-durch-saddam-hussein-und-seine-massenvernichtungswaffen-ist-real/

Ukraine, Irak-Aggression, Brasilien-Putsch – historische Parallelen:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/06/ukraine-2014-nach-dem-unter-einem-lugenvorwand-gegen-das-volkerrecht-begonnenen-irakkrieg-der-rund-15-millionen-tote-forderte-veroffentlicht-die-us-regierung-eine-kuriose-lugenliste/

Brasiliens wichtigster Befreiungstheologe, der Dominikaner Frei Betto in Sao Paulo, bezifferte die Zahl der Toten des Irakkriegs zuvor auf etwa eine Million: 

“The Western powers led by the USA vociferously defend human rights in Libya. What about the genocidal occupations of Iraq and Afghanistan? Who tolls the bells for the million dead in Iraq? Who takes confessed assassins in Afghanistan, responsible for crimes against humanity, to the UN International Court of Justice?” Frei Betto 2011) 

freibetto2011.JPG

Frei Betto beim Website-Interview im Dominikanerkloster von Sao Paulo.

Frei Betto zur Libyen-Intervention:   http://www.hart-brasilientexte.de/2011/03/22/gaddafi-und-die-westlichen-machte-wie-brasiliens-wichtigster-befreiungstheologe-frei-betto-den-libyen-konflikt-bewertet-der-diskurs-des-westens-ist-demokratie-das-interesse-ist-ol-wie-bras/

merkelobamakarikatur1.jpg

Ausriß, Brasiliens Nachrichtenmagazin “Istoé”, Bündnispartner-Kontrolle, uralte Machtmechanismen, Friedensnobelpreisträger Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

“Ein Auge auf Syrien, das andere auf unsere E-Mails.”   http://www.hart-brasilientexte.de/2013/09/05/syrienkrieg-killing-poor-people-is-patriotic-groste-brasilianische-qualitatszeitung-mit-kerry-grosfoto-auf-der-titelseite-vietnamkrieg-irakkrieg-libyenkrieg/

“Der Vietnamkrieg war illegal” Süddeutsche Zeitung 2011.

“Der illegale Krieg. Die Pentagon Papers werden erstmals vollständig freigegeben.  An diesem Montag wird ein bislang streng gehütetes Staatsgeheimnis preisgegeben: Der Vietnamkrieg war illegal. Er wurde unter falschen Voraussetzungen begonnen, mit Lügen fortgesetzt,und zu gewinnen, auch das wird jetzt offiziell bekanntgemacht, war er auch nicht.”

SPD-Politiker Andreas von Bülow:” In den Industriestaaten, deren Bevölkerung die Komplexität der Lebensverhältnisse kaum noch durchschaut, lassen sich  mit dem Instrumentarium der manipulierten Demokratie inzwischen Ergebnisse erreichen, die denen einer Diktatur in nichts nachstehen. Mit dem fernsehträchtigen Kandidaten im Schaufenster, einer wirtschaftlich und finanziell manipulierten Presse in der Hinterhand und dem geschickten Einsatz von Brot und Spielen, heute tititainment genannt, können die phantastischsten Kombinationen erreicht werden.”

Die Macht der Berichterstattungsvorschriften:

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/14/frankfurter-buchmesse-2013-gastland-brasilien-die-macht-der-berichterstattungsvorschriften-systemkritische-autoren-geschickt-ausgebremst-gravierende-menschenrechtsprobleme-systematische-folter/

TV Arte:

DIENSTBEREIT

Nazis und Faschisten im Auftrag der CIA

Dienstag, 15. Oktober um 23:35 Uhr (52 Min.)

 Wiederholung am Montag, 21.10. um 9:00 Uhr

Während des Kalten Krieges rekrutierte die CIA zahlreiche ehemalige Nazigrößen und italienische Faschisten als Agenten für ihre weltweiten Operationen gegen den Kommunismus. Anhand jüngst freigegebener Akten skizziert der Dokumentarfilm zum ersten Mal ein weltumspannendes Netzwerk, das weit in die Machtstruktur der BRD reichte

Sie waren Verbrecher, manche von ihnen sogar Folterer und Massenmörder: Hochrangige Nationalsozialisten und überzeugte Faschisten waren seit 1945 angeblich europaweit auf der Flucht vor der Justiz der Alliierten. Doch den Siegern ging es weniger um Moral und Gerechtigkeit. Im Kalten Krieg zwischen Ost und West war der Kommunismus für den Westen der Feind – und machte die alten Nationalsozialisten zu willkommenen Mitkämpfern.

Die CIA rekrutierte zahlreiche ehemalige Nazigrößen und italienische Faschisten als Agenten für ihre weltweiten Operationen gegen den Kommunismus. Sie organisierten Folter, Todesschwadronen und Geheimdienste in den pro-amerikanischen Militärdiktaturen Südamerikas. Sie waren beteiligt an Putschversuchen in Italien und sie etablierten Machtstrukturen in Europa. Das offiziell verschwundene Gold des “Dritten Reiches” finanzierte einen Teil dieser Arbeit. Wie weit reichte die Zusammenarbeit der CIA mit den Henkern der Nazis?

Der Dokumentarfilm rekonstruiert eine bisher unbekannte Dimension des Bündnisses zwischen Nazis und der CIA im Kalten Krieg. Anhand jüngst freigegebener Akten skizziert er zum ersten Mal ein perfides, weltumspannendes Netzwerk, das weit in die Machtstruktur der Bundesrepublik reicht. In “Dienstbereit – Nazis und Faschisten im Auftrag der CIA” schreiben Experten die offizielle Geschichtsschreibung des Kalten Krieges um. Es kommen hochrangige Vertreter aus Politik, Presse und der Wissenschaft zu Wort – ebenso wie Stefano Delle Chiaie, ein italienischer Faschist, der heute seine Mittäterschaft bei geheimen CIA-Operationen zugibt. Er berichtet aus dem Innern der unheilvollen Verbrüderung zwischen Verbrechern und Demokratien.

“Ich habe nichts gegen Adolf Hitler.” Nicht deutschstämmiger Angestellter, mittlere Leitungsebene,  bei Mercedes-LKW-Produktion in Brasilien, gegenüber der Website.

Ermordung von Juden in der Ukraine durch Deutsche.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/20/ukraine-2014-ausenminister-steinmeier-laurent-und-sikorski-trafen-in-kiew-auch-den-chef-der-antisemitischen-partei-svoboda-oleg-tiagnibok-uber-eventuelle-distanzierungen-der-minister-ist-nichts-be/

“Demonstranten schießen auf dem Maidan auf Polizisten”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/20/demonstranten-schiesen-auf-dem-maidan-auf-polizisten-tagesschau-2022014-spatnachmittags/

Ukraine-“Regierung” nicht demokratisch legitimiert, laut Völkerrechtler Stefan Talmon in “tagesschau” am 7.3.2014: 

 tagessschau.de: Die ukrainische Regierung will den Anschluss der Krim an Russland nicht akzeptieren und droht mit militärischem Eingreifen. Sie ist aber demokratisch nicht legitimiert. Hat sie überhaupt das Recht, so zu handeln?

Talmon: Die Regierung ist durch einen revolutionären Akt an die Macht gekommen, der nicht mit der Verfassung des Landes in Einklang steht. Sie hat also in der Tat in der Ukraine selbst keine verfassungsrechtliche Legitimität.

Ukraine 2014 und Irak-Aggression – ähnliche Mainstream-Manipulationsmethoden:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/07/ukraine-konflikt-und-irak-aggression-mainstream-manipulationsmethoden-damals-und-heute-immer-ahnlicher-zensur-einseitige-berichterstattung-meinung-statt-fakten-halbwahrheiten/

Ukraine und Edward Snowden:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/07/ukraine-2014-und-edward-snowden/

ukrainehakenkreuz1.jpg

Ausriß: “In den ukrainischen Fußballstadien sind nazistische Manifestationen häufig.” Was bei rechtsgerichteten Politikern Deutschlands, der EU sehr gut ankam.

“Bad People: Antisemitism in South America – widespread and rarely explored”:    http://www.jcrelations.net/Bad_People__Anti-Semitism_in_South_America_–_widespread_and_rarely_explored.2970.0.html?page=32

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)