Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien: 14 Tote in und um Sao Paulo nach neuesten Erdrutschen etc. – erneut die gravierenden Probleme der Regenperiode, wie im Vorjahr. Bewußte Fahrlässigkeit der Autoritäten beklagt. “Das Chaos wiederholt sich.”

Dienstag, 11. Januar 2011 von Klaus Hart

http://g1.globo.com/sao-paulo/noticia/2011/01/chuva-provoca-destruicao-e-mortes-em-varios-pontos-de-sp_.html

Sao Paulos Bürgermeister Kassab: “Es regnet jedesmal mehr.” Die Gründe sind jedermann bekannt: Hausgemachter Klimawandel durch immer dichtere Betonbebauung der Megametropole, zügige Verringerung und Grünflächen, Stadtwäldern, Umgebungswäldern. Im Teilstaat Sao Paulo sind durch den staatlich forcierten Zuckerrohrboom in den letzten Jahren zahlreiche Wälder vernichtet worden, um mehr Anbauflächen für die Zuckerrohr-Monokulturen zu schaffen, die sich bis zum Horizont ausweiten und ebenfalls das Klima, den Wasserhaushalt der Region deutlich veränderten.

“Klimafreundliche”Zuckerrohrproduktion in Brasilien, dem weltgrößten Hersteller und Exporteur von Zucker: http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/11/zuckerrohrplantagen-in-brasilien-warum-die-produktion-von-zucker-und-ethanol-als-klimaneutral-und-umweltfreundlich-gilt-massive-freisetzung-von-dioxin-treibhausgasen-ozon-kohlenmonoxidr/

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/06/23/neue-umweltkatastrophe-in-brasilien-zunehmende-abholzung-fuhrte-nach-saisonalen-regenfallen-zu-verheerenden-uberschwemmungen-mit-vielen-toten-laut-umweltexperten-ungebremste-naturzerstorung-und-fe/#more-5868

Fehlende Katastrophenvorsorge, bewußte Fahrlässigkeit in Brasilien: Selbst im reichsten Teilstaat Sao Paulo 69 Tote nach Regen seit 1. Dezember, 23000 mußten Häuser verlassen – laut offiziellen Zahlen. Franziskaner in Sao Paulo.

Mittwoch, 27. Januar 2010 von Klaus Hart

http://g1.globo.com/Noticias/SaoPaulo/0,,MUL1465129-5605,00-NUMERO+DE+PESSOAS+QUE+DEIXARAM+CASAS+APOS+CHUVAS+PASSA+DE+MIL+EM+SP.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/01/08/uberschwemmungsgeschadigte-beschimpfen-sao-paulos-rechtsgerichteten-burgermeister-kassabdem-covarde-safado-sem-vergonha-landesweit-uber-200-todesopfer-der-jungsten-katastrophen/

Laut Studien von Meteorologen leidet die Megacity Sao Paulo zunehmend unter zerstörerischen Gewittern, weil das Betonmeer gerade im Sommer immer mehr Hitze in die Atmosphäre abstrahlt, was die Gewitterbildung fördert. Je stärker die Millionenstadt durch immer mehr Betonbauten verdichtet werde, umso stärker sei auch die Abstrahlung. Dieser Effekt ist seit Jahrzehnten bekannt und wird von den Wetterexperten jedes Jahr während der Gewitterphase erneut erläutert. Indessen arbeiten die Regierungen von Stadt und Teilstaat gemeinsam mit der Bau-und Immobilienwirtschaft bewußt-fahrlässig auf eine noch dichtere Beton-Bebauung hin, tolerieren zudem eine noch stärkere illegale Bebauung sogar von Risikozonen. Umweltminister, darunter Marina Silva, haben nie interveniert. Brasiliens hausgemachte Probleme nehmen von Jahr zu Jahr zu – die politisch Verantwortlichen lehnen es strikt ab, fortschrittliche, bürgerfreundliche Modelle aus anderen Ländern zu übernehmen. Bände spricht, daß Sao Paulo immer noch kein Radwegenetz hat, nicht einmal im Stadtzentrum. Der öffentliche Nahverkehr wird offenkundig bewußt auf so schlechtem Niveau gehalten, um den Kauf, die Nutzung eines PKW als Ideallösung erscheinen zu lassen. Sao Paulo war noch in den 50er Jahren eine schöne Gartenstadt – Bewohner berichten, daß es damals nur gelegentliche leichte Regenfälle gab. Im derzeitigen Hochsommer vergeht kaum ein Tag ohne schweres Gewitter, das nicht nur Menschenleben fordert, sondern auch enorme wirtschaftliche Schäden anrichtet. Bewußte Fahrlässigkeit kommt teuer zu stehen, betonen die zuständigen Fachleute.

slumregensp.jpg

Regen in Slum von Sao Paulo.

(more…)

21 Tote nach jüngsten Regenfällen in Sao Paulo. Klimawandel.

Mittwoch, 09. Dezember 2009 von Klaus Hart

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)