Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Nawalny, der “Putin-Palast” und der Krim-Bauboom. “Moskauer Deutsche Zeitung” über Nawalny…”Doch seine dunkle Seite reicht bis ins nationalistische und faschistische Milieu”. Thüringer Allgemeine 2021. “Urteil gegen Alexej Nawalny : Der Zar zittert”. Hamburger Tendenzschutz-Wochenblatt DIE ZEIT. Nawalny und deutsche Staatsmedien in blamabler Beweisnot, seit Arkadi Rotenberg als Besitzer des Krim-Grundstücks feststeht. Deutsche Staatsmedien – Zensur und Manipulationsmethoden. Irakkrieg-Befürworter und Merkel-Freund Wolf Biermann. Fall Guaido in Venezuela, Yoani Sanchez in Kuba…

Mittwoch, 17. Februar 2021 von Klaus Hart

NawalnyTA1

“Doch seine dunkle Seite reicht bis ins nationalistische und faschistische Milieu”. Ausriß Thüringer Allgemeine 2021. Was der GroKo so an Nawalny gefällt…https://www.rt.com/russia/516126-court-denies-navalny-appeal/

Warum es keine NATO-EU-Sanktionen, Maas-Sprüche, Haß-Kampagnen wie im Falle Rußlands gibt:http://www.hart-brasilientexte.de/2020/08/22/fall-nawalny-erinnerungen-an-den-fall-novitschok-boeser-iwan-was-schon-adolf-sagte/

“USA und der Khashoggi-Mord

Dem Königreich verpflichtet

Stand: 27.02.2021 07:31 Uhr

Der Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi war an Brutalität kaum zu überbieten. Den Befehl gab der saudische Kronprinz – davon ist die US-Regierung überzeugt. Aber direkt bestrafen will sie ihn nicht. Tagesschau…Allerdings: direkte Sanktionen gegen den Kronprinzen gibt es erstmal nicht. Blinken erklärt das so: “Die Beziehung zu Saudi Arabien ist wichtig. Wir haben dort wichtige Interessen. Und wir bleiben der Verteidigung des Königreichs verpflichtet. Und deshalb wollen wir die Beziehungen durch unsere Aktionen nicht abbrechen, sondern neu austarieren.”

Dabei hatte Joe Biden im Wahlkampf noch versprochen, die Mörder von Khashoggi zu bestrafen: “Khashoggi wurde ermordet und zerstückelt. Ich glaube, auf Befehl des Kronprinzen. Wir werden ihnen keine Waffen mehr verkaufen. Wir werden sie dafür bezahlen lassen und sie zu den Geächteten machen, die sie längst sind.”..,

-

Warum die GroKo Nawalny so mag, ihn stark unterstützt…Tagesschau:

Stand: 24.02.2021 18:02 Uhr

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International wertet den Kreml-Kritiker Nawalny nicht länger als “gewaltlosen politischen Gefangenen”. Hintergrund sind Beschwerden über dessen frühere Reden.

-

RT:…Die Organisation begründete ihre Entscheidung mit Verweis auf dessen kontroverse Aussagen Mitte der 2000er-Jahre, in denen er laut Amnesty “Gewalt und Diskriminierung befürwortet” und diese Aussagen “nicht zurückgezogen” hatte. Nawalny bezeichnete damals kaukasische Migranten als “Kakerlaken”, die “ausgelöscht” werden müssten…Darin schreibt Amnesty, dass derzeit viele alte Videos von Nawalny im Internet kursieren, in denen er die “umstrittenen Äußerungen” gemacht hat…

Deutsche Welle: 

“Amnesty geht auf Distanz zu Alexej Nawalny”

jw: …In den Videos hatte Nawalny unter anderem die Angehörigen von Russlands nordkaukasischen Nationalitäten mit Ungeziefer verglichen und empfohlen, sich gegen »Insekten, die größer sind als Küchenschaben«, mit der Pistole zur Wehr zu setzen. Bekannt sind auch Äußerungen Nawalnys, dass sich »weiße« Frauen nachts nicht mehr auf die Straße trauen könnten, wenn die Zuwanderung aus den muslimischen Regionen ins Innere Russlands anhalte. Dass der russische Oppositionelle eine Zeitlang offen solche rassistischen Positionen vertreten hat, ist seit langem kein Geheimnis; sie widersprechen allerdings der AI-internen Anforderung an »Gewissensgefangene«…

Nawalny-Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCsAw3WynQJMm7tMy093y37A

“In Putins Protz-Villa sind die Klobürsten vergoldet”. BILD

-

Wieso reagiert Nawalny nicht auf Rotenberg-Erklärung?

…Fast zwei Wochen nach der Veröffentlichung des millionenfach aufgerufenen Enthüllungsvideos “Ein Palast für Putin” des Kremlgegners Alexej Nawalny hat sich der Eigentümer zu Wort gemeldet. Er sei der Begünstigte, sagte der Oligarch Arkadi Rotenberg in einem am Samstag im Telegram-Nachrichtenkanal Mash veröffentlichten Video. “Jetzt ist es kein Geheimnis mehr.”… ZDF, Januar 2021.

Nawalny in Beweisnot – jetzt muß er rasch, klipp und klar beweisen, daß Rotenberg nicht der Eigentümer des Krim-Grundstücks ist. Die Tage vergehen – doch Nawalny und sein Team reagieren nicht, dementieren nicht. Was ist da passiert?

“Bundesregierung fordert von Moskau Erklärung zu Putins vermeintlicher Villa

25 Jan. 2021 14:18 Uhr
 
Berlin fordert von Moskau, die Vorwürfe gegen Präsident Putin um eine angebliche Villa am Schwarzen Meer zu entkräften. Kremlsprecher Dmitri Peskow dementierte jeglichen Zusammenhang zwischen dem Haus an der Küste und dem russischen Staatschef.” RT
-

Haben deutsche Behörden Nawalny bei “Doku” zu Putins angeblichem Palast unterstützt?

11 Feb. 2021 13:26 Uhr
Wladimir Putin verfüge insgeheim über einen Palast am Schwarzen Meer, behauptet der Politblogger Alexei Nawalny in einem aufwendig in Deutschland produzierten animierten “Dokumentar”-Film – dessen Kernaussage bereits widerlegt wurde. Nun erklärte der russische Außenminister Sergei Lawrow, dass es Hinweise gebe, dass deutsche Behörden, er verweist auch auf Geheimdienste, die Filmproduktion unterstützt hätten. RT DE fragte auf der BPK nach.

https://de.rt.com/russland/112492-neues-video-zeigt-vermeintlichen-putins-palast/

https://www.youtube.com/watch?v=vBcWdHe8j_g&feature=emb_logo

https://de.rt.com/russland/112325-putin-palast-fortsetzung/

https://de.rt.com/international/112402-anfrage-kam-aus-los-angeles-nawalny-seinen-putin-film-einem-studio-freibung-drehte/

https://de.rt.com/russland/112518-geheimnis-gelueftet-eigentuemer-angeblichen-putin-palasts-meldet-sich/

FAZ – Wahrheit oder Lüge? https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/putins-palast-details-zum-prachtbau-am-schwarzen-meer-17156498.html

BILD: https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/nach-nawalny-enthuellung-der-eigentuemer-von-putins-protz-villa-meldet-sich-75137282.bild.html

BILD: “Alexej Nawalny enttarnt Millionen-Protz-Villa von Wladimir Putin”.

NawalnyTA2

“Nawalny im Knast, Putin im Palast”. Wahrheit oder dreiste Medienlüge des westdeutschen Tendenzschutz-Blattes Thüringer Allgemeine? Ausriß.

Zwangsfinanzierter NDR: “Für den Kreml eine knifflige Situation. Der Regierungskritiker ist nicht wie geplant gestorben. Jetzt kann Nawalny weiter ein sichtbarer Held sein für die Opposition in Rußland. Und vor allem kann er Putins Partei bei der Duma-Wahl im Herbst gefährlich werden.”

BILD, 21.2. 2021: “Sie ist die Frau, die den Menschen in Belarus (Weißrussland) Hoffnung und dem Widerstand gegen Wahlfälscher und Machthaber Alexander Lukaschenko (66) ein Gesicht gibt.

Nun folgt die bittere Enttäuschung: Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja (38) muss nach monatelangen Massenprotesten eine vorläufige Niederlage gegen Lukaschenko einräumen.”

Weiterhin keinerlei Beweise für Wahlfälschungen, auch nicht vom deutschen Geheimdienst…

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)