Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Libyen-Intervention und Mord an Gaddafi: Brasiliens Qualitätszeitungen vergleichen mit der Ermordung des Kongo-Staatschefs Patrice Lumumba. Demokratie und Vietnamkrieg, Irakkrieg. “Nicolas Sarkozy – dieser Napoleon in Pocket-Version”.(Folha de Sao Paulo)

Montag, 24. Oktober 2011 von Klaus Hart

http://www.hart-brasilientexte.de/2008/08/12/befreiungstheologe-frei-betto-zwischen-1898-und-1994-haben-die-usa-48-lateinamerikanische-regierungen-gesturzt-unter-ihnen-die-von-joao-goulart-1964-in-brasilien/

Wie verschiedene große brasilianische Qualitätszeitungen, darunter die “Folha de Sao Paulo” schreiben, erinnere das Video über die letzten Lebensminuten von Gaddafi an den Film von 1961, der Patrice Lumumba gefesselt und geschlagen zeige, bevor er erschossen werde.

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/europaheute/1366550/

(“Lumumba wurde abgesetzt, verhaftet und nach Katanga gebracht, einer Region unter belgischem Einfluss – das passierte vor den Augen von Blauhelmsoldaten der UNO. Dann wurde Lumumba gefoltert, schließlich erschossen, zerstückelt und in Säure aufgelöst – das alles vor den Augen und zum Teil unter Mitwirkung von belgischen Soldaten und Beamten.”)

“1975 zeigte eine Kommission des US-Senats, daß die CIA daran arbeitete, ihn zu töten. 2002 übernahm die belgische Regierung die `moralische Verantwortung`für ihre Beteiligung an dem Verbrechen und bat das kongolesische Volk um Entschuldigung. Der Konvoi, in dem Gaddafi war, wurde durch amerikanische und französische Flugzeuge attackiert. Hillary Clinton sagte einige Tage zuvor, sie erwarte den Tod von Gaddafi in Kürze. Die Videos `Lumumba seized, Returned do Leopoldville` und L`Assassinat de Patrice Lumumba` sind auf YouTube.”

lumumba.JPG

Demokratie und Lumumba.

http://www.youtube.com/watch?v=cOYQjegItnM

http://www.youtube.com/watch?v=JGnGFaJqmzU

Katholischer Bischof Martinelli in Tripolis:

“In diesem Krieg gibt es nur ein Ziel: sich die besten Förderstellen zu sichern, Libyens Gas- und Ölvorräte auszubeuten. Alle überlegen sich, wie sie als Erste an die Energievorräte herankommen. Tut mir leid, dass ich das so unverblümt sagen muss, aber der Egoismus der beteiligten Länder ist unübersehbar.”(Deutschlandfunk)

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/10/24/gaddafis-tod-es-war-kaltblutiger-mord-brasiliens-befreiungstheologerischer-padre-haroldo-coelho-in-fortalezaceara-im-website-interview-solche-rasch-wachsenden-elendsviertel-wie-in-fortalez/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/10/23/libyen-intervention-gaddafi-sohn-saif-al-islam-offenbar-noch-nicht-ermordet-kunstler-architekt-wirtschaftsstudium-in-osterreich/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/10/23/libyenkrieg-und-mord-an-gaddafi-brasiliens-groste-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo-kritisiert-scheinheiligkeit-der-grosen-amerikaner-und-europaer-als-essentielles-element-ihrer-macht-frag/

gaddafitotfolha.JPG

Demokratie und Vietnamkrieg:

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)