Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilias Mega-Skandal um Abgeordneten-und Parteienkauf(Mensalao) in der Lula-Rousseff-Regierungzeit. Weiter Unklarheit, ob Prozeßstart auch 2012 hintertrieben wird.

Montag, 16. April 2012 von Klaus Hart

mensalaovejacapa12.JPG

“Der Rauchvorhang der Arbeiterpartei, um den größten Korruptionsskandal in der Geschichte des Landes zu verdecken.” Brasiliens führendes Nachrichtenmagazin “Veja”  mit Mensalao-Aufmacher, April 2012.

Laut Landesmedien erhöhen Lula und seine Arbeiterpartei PT den politischen Druck auf die für den Mensalao-Prozeß zuständigen Minister des Obersten Gerichts von Brasilien. Nach der Enthüllung des Skandals war die Popularität von Lula in Mitteleuropa, darunter in der NGO-Szene, deutlich gewachsen.

Brasiliens Mega-Skandal um Parteien-und Abgeordnetenkauf (Mensalao) beginnt vermutlich erst nach Rio+20. Bereits 7 Jahre seit Enthüllung vergangen. Leonardo Boff: “Lula machte die größte Revolution der sozialen Ökologie des Planeten, eine Revolution für die Bildung, ethische Politik.“ **

(more…)

Brasiliens Mega-Skandal um Parteien-und Abgeordnetenkauf (Mensalao) beginnt vermutlich erst nach Rio+20. Bereits 7 Jahre seit Enthüllung vergangen. Leonardo Boff: “Lula machte die größte Revolution der sozialen Ökologie des Planeten, eine Revolution für die Bildung, ethische Politik.“

Dienstag, 20. März 2012 von Klaus Hart

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/01/02/2012-wird-in-brasilien-jahr-des-mit-spannung-erwarteten-gerichtsprozesses-gegen-die-angeklagten-des-mensalao-skandals/

Leonardo Boff: “Lula machte die größte Revolution der sozialen Ökologie des Planeten, eine Revolution für die Bildung, ethische Politik.“

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/04/lula-bekommt-500000-dollar-von-lg-fur-vortrag-in-sudkorea-laut-brasilianischen-landesmedien-uber-eine-million-dollar-damit-vier-monate-nach-ende-der-amtszeit-kassiert-laut-kalkulation-von-parte/

mensalaoprocuradorglobo.JPG

Lulas Mensalao-Skandal, Zeitungsausriß zu neuesten Bewertungen –  unterdessen verlangte Brasiliens Bundesstaatsanwalt Roberto Gurgel die Verurteilung von 36 Angeklagten des Mensalao-Skandals unter der Lula-Regierung um Abgeordneten-und Parteienkauf. Gurgel nannte den Mensalao-Skandal die gravierendste Attacke auf die demokratischen Werte des Landes.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/03/19/brasiliens-korruptionskultur-tv-globo-zeigt-betrugereien-im-offentlichen-gesundheitswesen-a-etica-do-mercado-troca-de-favores-mata-as-pessoas/

Leben im Slum: http://www.hart-brasilientexte.de/2012/01/29/brasilien-leben-im-slum-favela-do-moinho-in-sao-paulos-innenstadt/#more-12225

Brasilien – Staats-Korruption in Lulas letztem Amtsjahr 2010 – 85 Milliarden Real abgezweigt, laut Nachrichtenmagazin “Veja”. “Zehn Gründe, um sich zu empören”.

Montag, 24. Oktober 2011 von Klaus Hart   **

korruptionveja85milliarden.JPG

Laut “Veja” hätte das abgezweigte Geld u.a. ausgereicht, das Elend in Brasilien auszutilgen. Lula selbst ist laut Medienangaben unterdessen zum Dollar-Millionär aufgestiegen – hat wegen seiner Politik, vor dem Hintergrund der Korruptionsfakten, der sozialen Kosten, aus Mitteleuropa enormes Lob erhalten, dazu Doktorhüte und Preise.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/01/04/leben-wie-die-halfte-der-einkommensbezieher-brasiliensamtliche-angaben-fur-samtliche-ausgaben-pro-tag-umgerechnet-zwischen-26-und-5-euro-zur-verfugung/

(more…)

2012 wird in Brasilien Jahr des mit Spannung erwarteten Gerichtsprozesses gegen die Angeklagten des Mensalao-Skandals. Korruption unter Lula-Rousseff. Leonardo Boff: “Lula machte die größte Revolution der sozialen Ökologie des Planeten, eine Revolution für die Bildung, ethische Politik.“

Montag, 02. Januar 2012 von Klaus Hart

Brasiliens Medien rechnen mit Verhaftungen – “O inquerito é detalhado e devastador.”(Folha de Sao Paulo)Joaquim Barbosa, Minister des Obersten Gerichts, stellte den Untersuchungsbericht fertig – mit politisch motivierten “Verspätungen”, Verzögerungen aller Art muß gerechnet werden. Wie es hieß, sei zudem eine Verjährung der Strafen wegen des stark hinausgezögerten Prozeßbeginns möglich. 

Brasiliens gigantischer Mensalao-Korruptionsskandal aus der Lula-Ära: Prozeß gegen 36 Angeklagte voraussichtlich ab April 2012. Werte-und Kriterienwandel in neoliberalen Ländern. **

(more…)

Arbeiterrevolten unter Rousseff-Regierung in Brasilien: Interamerikanische Menschenrechtskommission fordert Baustopp für umstrittenes Wasserkraftwerk “Belo Monte”. Lulas Mensalao-Skandal macht wieder Schlagzeilen. Dilma Rousseffs schlechter Start.

Dienstag, 05. April 2011 von Klaus Hart

Laut Landesmedien  hat die Interamerikanische Menschenrechtskommission die unmenschlichen Zustände auf den Baustellen der Staatsprojekte Jirau und Santo Antonio zum Anlaß genommen, um den Baustopp zu fordern. Verwiesen wurde besonders auf die Rechte der betroffenen Indianerstämme.

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/05/wird-uralt-kritik-von-greenpeace-in-europa-nach-lula-abgang-endlich-wahrgenommen-perverse-kooperation-zwischen-viehindustrie-und-lula-regierung-resultiert-in-mehr-abholzung-sklavenarbeit-und-invas/

Lula und seine Chefministerin Dilma Rousseff hatte wegen ihrer Politik, die auf die Durchsetzung umstrittener Großprojekte trotz damit verbundener sozialer und ökologischer Konsequenzen gerichtet war,  aus europäischen Ländern wie Deutschland sehr viel Lob erhalten. Nach der Enthüllung des Mensalao-Skandals um Parteien-und Abgeordnetenkauf von 2005 hatte das Lob sogar deutlich zugenommen. Inzwischen macht der Mensalao-Skandal der Lula-Regierung in Brasilien erneut Schlagzeilen, da die Ermittlungen zahlreiche Beweise zutage förderten. Brasilianische Politikexperten hatten immer wieder betont, ein Korruptionsskandal wie der Mensalao-Skandal hätte in Ländern Mitteleuropas wie Deutschland zum Sturz der Regierung geführt.In Brasilien kamen Impeachment-Forderungen gegen Lula nicht durch.

mensalaoepocacapa.JPG

Nachrichtenmagazin “Epoca” mit Mensalao-Titelgeschichte.

http://www.hart-brasilientexte.de/2010/02/11/impeachment-gegen-lula-wegen-des-parte

belom1.JPG

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/20/belo-monte-und-der-indianerprotest-in-sao-paulo-2011-scharfe-kritik-an-brasiliens-prasidentin-dilma-rousseff-belo-monte-de-merda-fotoserie/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/03/31/aktuelle-arbeiterrevolten-in-brasilienes-ahnelt-der-arabischen-welt-die-arbeiter-hielten-es-nicht-mehr-aus-und-machten-einen-tag-der-wut-ricardo-patah-prasident-der-brasilianischen-dachgewerks/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/04/04/brasiliens-neue-prasidentin-dilma-rousseff-nach-drei-monaten-amtszeit-kritisieren-die-landesmedien-alte-politische-sunden-und-bruch-von-wahlversprechen/

http://das-blaettchen.de/2011/04/obama-in-brasilien-4185.html

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)