Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

ThyssenKrupp in Rio de Janeiro: Teurer, noch teurer. Konzernleitung stockt “offizielle” Ausgaben für neues Stahlwerk erneut auf.

Donnerstag, 21. Januar 2010 von Klaus Hart

Lobbyorganisation Germanwatch:”Erstmals Schwellenland Vorreiter beim Klimaschutz. Deutschland fällt hinter Brasilien zurück.”Realitätsfremde Germanwatch-Statistik”, laut brasilianischem Umweltexperten Dr. Fabio Olmos.

Montag, 14. Dezember 2009 von Klaus Hart

In Kopenhagen haben Germanwatch und das Climate Action Network (CAN) Europe heute die fünfte Ausgabe des Klimaschutz-Index vorgestellt. Das jährliche Ranking vergleicht die Klimaschutzleistungen von 57 Industrie- und Schwellenländern untereinander. In der neuesten Ausgabe hat Brasilien beim Klimaschutz am besten abgeschnitten. Im Ranking kletterte Brasilien vom achten auf den vierten Platz und verwies so den langjährigen Vorreiter Schweden auf den fünften Platz.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/14/germanwatch-betonte-die-rangliste-beziehe-ausschlieslich-den-energiebedingten-klimagas-ausstos-ein-die-emissionen-aus-einer-veranderten-nutzung-von-land-also-zum-beispiel-durch-die-rodung-oder-a/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/14/germanwatch-klimaschutz-rangliste-von-brasilianischem-umweltexperten-dr-fabio-olmos-scharf-kritisiertentweder-ist-hier-jemand-stupide-oder-unehrlich/

“Brasiliens CO2 Emissionen aus der Rodung von Wäldern des Amazonasgebiets beispielsweise sind etwa viermal so groß wie die energiebedingten Emissionen des Landes.” (Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn)

canabrand2.JPG

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/01/06/was-heute-als-bio-und-oko-bejubelt-wird-ubliches-abbrennen-von-zuckerrohrblattern-kurz-vor-der-ernte-des-rohrschafts-schauplatz-penedo-am-rio-sao-francisco-nordost-teilstaat-alagoas-janua/

(more…)

Zur Erinnerung:”Brasilien zählt zu den fortschrittlichen Staaten im Kreis der Entwicklungsländer beim internationalen Klimaschutz. Es gilt als Schlüsselland für verbindliche Regelungen zum Schutz der Wälder, z.B. für die Schaffung einer Waldkonvention.”

Freitag, 09. Mai 2008 von Klaus Hart

135/96 S
Bonn, 15.11.1996
Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit teilt mit:

Bundesumweltministerin Dr. Angela Merkel reist mit Wirtschafts- und Umweltdelegation nach Mexiko und Brasilien
Stärkung der Umweltzusammenarbeit mit beiden Ländern – Ausbau des Umwelttechnologietransfers – Verbesserung von Marktchancen für deutsche Umwelttechnologie
(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)