Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Wie Brasiliens evangelikale Wunderheiler-Sekten ihre gesellschaftliche Präsenz enorm übertreiben: Jesusmarsch-Organisatoren feierten 2012 angebliche fünf Millionen Teilnehmer in Sao Paulo – obwohl es laut Qualitätsmedien nur 335000 waren, niedrigste Zahl seit Jahren. Zur Freude der Sekten wurden deren überhöhte Angaben wie üblich in die deutschsprachigen Medien durchgeschaltet, natürlich nicht die der Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo”…Leonardo Boff und die Sekten.

Montag, 16. Juli 2012 von Klaus Hart

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/09/18/brasilien-islamisierung-in-sao-paulo-starkolumnist-arnaldo-jabor-zur-macht-fundamentalistischer-wunderheiler-sekten-im-derzeitigen-burgermeister-wahlkampf-brasiliens/

Sekten 2013 – der Mord an John Lennon:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/09/brasilien-warum-die-antikatholischen-wunderheilersekten-in-deutschlands-medien-so-gute-karten-haben-sektenpastor-marco-feliciano-zur-ermordung-von-john-lennonder-erste-schus-im-namen-des-vaters/

Auch wegen der Feindschaft zur katholischen Kirche haben in Deutschland die häufig als “Freikirchen” bezeichneten Sektenkirchen erstaunlich viele Sympathisanten. In deutschsprachigen Medien wird verdeckte Werbung für Sekten, darunter brasilianische Sekten, immer stärker. Auffällig, daß deren Verwicklung in Verbrechen und Regierungs-Korruptionsskandale, das Paktieren mit Verbrecherorganisationen, der neoliberal-systemstabilisierende Kurs der Sekten stets verschwiegen wird. 

“Nicht ohne Grund hat etwa der frühere US-Präsident Ronald Reagan in Südamerika die Sekten gefördert, weil sie individualisierend und systemstabilisierend wirken.” Franziskaner Paulo Suess in Publik-Forum

 Durch die Vermeidung des Begriffs Sekte oder Sektenkirche soll in Mitteleuropa der Eindruck erweckt werden, als handele es sich bei den evangelikalen Wunderheilersekten um Kirchen wie jede andere, wie man sie halt in Ländern wie Deutschland kennt. Auch die Rolle der katholischen Kirche Brasiliens bei der Verteidigung der Menschenrechte wird gewöhnlich aus nachvollziehbaren Gründen unterschlagen. Auffällig ist, wie in Brasilien zudem Sekten selbst auf der Straße mit eindeutig antisemitischer Stoßrichtung argumentieren. 

 http://www.welt.de/newsticker/news3/article108297798/Wiedergeboren-in-Christi.html

“Eine Million Menschen marschieren in Brasilien für Jesus

Domradio Köln:  15.7.2012

Mehr als eine Million Christen bei Jesus-Marsch in São Paulo

http://www.domradio.de/news/artikel_82974.html

http://religion.orf.at/projekt03/news/1207/ne120715_jesusmarsch.html

http://www.blick.ch/news/ausland/eine-million-menschen-marschieren-in-brasilien-fuer-jesus-id1962920.html

http://nachrichten.rp-online.de/politik/eine-million-evangelikale-feiern-in-sao-paulo-1.2911000

  1. Eine Million Menschen marschierten “für Jesus” – Wiener Zeitung

    www.wienerzeitung.at › NachrichtenAktuell – Traduzir esta página

    vor 3 Tagen – Eine Million Menschen marschierten “für Jesus in Christi” organisiert wird, zieht jährlich zahlreiche Gläubige aus ganz Brasilien an.

  2. Eine Million marschiert für JesusBrasilien – Der Standard

    derstandard.at › … › Brasilien – Traduzir esta página

    vor 3 Tagen – Sao Paulo – Eine Million Evangelikalen haben sich in der Sao Paulo am Samstag Polizeiangaben zufolge an einem “Marsch für Jesus” beteiligt. …. bleibt Abtreibung immer noch eine vorsätzliche Tötung eines Menschen.

Brasiliens größte Qualitätszeitung Folha de Sao Paulo betonte, bei der Messung der Teilnehmerzahl im Juli 2012 mit wissenschaftlichen Methoden gearbeitet zu haben. Der selbsternannte Apostel Estevam Hernandes von der Sektenkirche “Igreja Renascer em Cristo” bestand indessen auf über fünf Millionen. Ähnlich widersprüchlich verhält es sich bei den Angaben der Sekten über ihre Mitgliederzahlen, den amtlichen Angaben und im Gegensatz dazu den Statistiken unabhängiger Institutionen.  Hernandes hat ein gutes Verhältnis zu Staatspräsidentin Dilma Rousseff – der Tag des Jesusmarsches wurde unter der Lula-Regierung zum Feiertag erklärt. Für Lula, Dilma Rousseff und die Arbeiterpartei ist die politische Unterstützung durch die Sektenkirchen von unschätzbar hohem Wert. Wegen ihrer aggressiven Haltung gegenüber der katholischen Kirche finden Brasiliens Sekten auch in Ländern wie Deutschland viel freundlichen Beifall, werden häufig beschönigend als “Freikirchen” definiert.Vor dem Hintergrund der u.a von Befreiungstheologe Frei Betto enthüllten Unterstützung der brasilianischen Sekten durch den US-Geheimdienst CIA sowie andere nordamerikanische Regierungsstellen erscheint dies besonders aufschlußreich.

In deutschsprachigen PR-Texten zugunsten von brasilianischen Sektenkirchen wird deren Verwicklung in eine Unzahl von Verbrechen, darunter Pädophilie, aber auch die Kooperation von Sektenpastoren mit dem organisierten Verbrechen, ganz offensichtlich bewußt unterschlagen.

  1. Eine Million Menschen marschieren in Brasilien für Jesus

    www.sonntagszeitung.ch/…/artikel-detailseite-sda… – Traduzir esta página

    vor 3 Tagen – Die Website sonntagszeitung.ch bietet relevante News und Unterhaltung während der ganzen Woche. Registrierte Benutzer haben zusätzlich

  2. Brasilien: Eine Million Menschen marschieren in Brasilien für Jesus

    www.blick.ch/…/eine-million-menschen-marschi… – Traduzir esta página

    Sao Paulo – Eine Million Evangelikale haben sich in der brasilianischen Stadt Sao Paulo am Samstag Polizeiangaben zufolge an einem «Marsch für Jesus»

  3. Eine Million Menschen marschieren in Brasilien für Jesus

    www.grenchnertagblatt.ch/…/eine-million-mensc… – Traduzir esta página

    Eine Million Evangelikale haben sich in der brasilianischen Stadt Sao Paulo am Samstag Polizeiangaben zufolge an einem «Marsch für Jesus» beteiligt.

  4. Eine Million Menschen marschieren in Brasilien für Jesus

    www.wundo.ch/…/eine-million-menschen-marsc… – Traduzir esta página

    vor 3 Tagen – Eine Million Evangelikale haben sich in der brasilianischen Stadt Sao Paulo am Samstag Polizeiangaben zufolge an einem “Marsch für Jesus

  5. news.ch – Eine Million Menschen marschieren für Jesus – Religion

    www.news.ch/…Million+Menschen+marschieren… – Traduzir esta página

    vor 3 Tagen – Eine Million Menschen marschieren für Jesus · Millionen an «Marsch für Jesus» in Brasilien Sao Paulo – Eine Million Evangelikale haben sich

  6. Eine Million Menschen marschieren in Brasilien für Jesus – News

    www.volksblatt.li/default.aspx?newsid…src… – Traduzir esta página

    vor 3 Tagen – Eine Million Menschen marschieren in Brasilien für Jesus. SAO PAULO – Eine Million Evangelikale haben sich in der brasilianischen Stadt Sao

  7. Eine Million Menschen marschieren in Brasilien für Jesus | Bieler

    www.bielertagblatt.ch/…/eine-million-menschen-… – Traduzir esta página

    vor 3 Tagen – Eine Million Menschen marschieren in Brasilien für Jesus. Eine Million Evangelikale haben sich in der brasilianischen Stadt Sao Paulo am

  8. Eine Million Menschen marschieren in Brasilien für Jesus

    www.finanzen100.de/…/eine-million-menschen-… – Traduzir esta página

    vor 2 Tagen – Eine Million Evangelikale haben sich in der brasilianischen Stadt Sao Paulo am Samstag Polizeiangaben zufolge an einem «Marsch für

  9. Mehr als eine Million Christen bei Jesus-Marsch in São Paulo

    aktuell.evangelisch.de/…/mehr-als-eine-million-c… – Traduzir esta página

    vor 3 Tagen – Mal trafen sie sich für ihren Jesus-Marsch. mehr als eine Million Menschen an einem “Marsch für Jesus” teilgenommen. Evangelikale Christen und Angehörige der Pfingstkirchen aus ganz Brasilien zogen durch die Straßen

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/tagfuertag/1814946/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/12/brasiliens-wunderheiler-sektenkirchen-die-holle-der-bischofin-sonia-nachrichtenmagazin-istoe-zum-niedergang-von-renascer-em-cristo/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/07/16/brasiliens-evangelikale-sekten-mit-guten-karten-in-landern-wie-deutschland-was-kritische-qualitatsmedien-brasiliens-berichten-und-was-deutsche-medien-beispiel-jesusmarsch-2012/

Wie die Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo” weiter ermittelte, waren beim Jesusmarsch 2012 just die Anhänger von Apostel Estevam mit 34 Prozent am stärksten vertreten, obwohl dessen Sektenkirche in den letzten Jahren den stärksten Mitgliederschwund, die meisten Tempelschließungen verzeichnete. Von der “Assembleia de Deus”, in der die Predigerin und “Politikerin” Marina Silva aktiv ist, wurde ein Anteil von 16 Prozent gemeldet, von der ehemals führenden “Igreja Universal do Reino de Deus” von Edir Macedo sogar nur ein einziges Prozent.

Brasilien – die politische Macht der Wunderheiler-Sekten: Singender Bischof Marcelo Crivella(PRB) neuer Fischereiminister, bisheriger aus der Arbeiterpartei PT abgesetzt. Crivella von der evangelikalen “Universalkirche vom Reich Gottes” ist mit Sektenführer Edir Macedo verwandt. Staatschefin Rousseff schneiderte die Strategie mit Lula, laut Landesmedien. **

Tags:

http://g1.globo.com/politica/noticia/2012/02/senador-marcelo-crivella-assume-ministerio-da-pesca-anuncia-planalto.html

Brasiliens Landesmedien werten die Ernennung als politische Annäherung der Rousseff-Regierung an die evangelikale Kongreßfraktion. Lulas Vize Marcelo Alencar, inzwischen verstorben, gehörte zur PRB Crivellas.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/02/29/brasiliens-kuriose-innenpolitik-nachrichtenmagazin-veja-zur-ernennung-des-singenden-sektenbischofs-zum-fischereiminister/

dilmasegnungrenascer2009.JPG

Ausriß, Crivella links neben Dilma Rousseff – vor ihr “Apostel” Estevam und Bischöfin Sonia.

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)