Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Erfolgreiche Gewalt-und Terrorförderung in Deutschland – was den zuständigen Autoritäten bereits gelang:”Wir beobachten eine rasant wachsende Zahl an Salafisten.” Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen. Zahl engagierter Antisemiten in Deutschland wird weiter zügig erhöht, wie Fakten zeigen. Mitgliedschaft in terroristischer Vereinigung, Teilnahme an Terror in Syrien oder Irak bleibt in Deutschland völlig straffrei. ”Der Islam ist eine friedliche Religion”. Kölner SPD-Bürgermeister Roters.

Dienstag, 16. Dezember 2014 von Klaus Hart

Der sadistisch totgeschlagene Jude und der Albaner – derzeit natürlich kein Thema in der ZEIT und anderen Mainstream-Medien. Ist Ihr Lieblingsmedium etwa eine Ausnahme? Immer noch kein offizielles Mahnmal für den in Berlin 2015 ermordeten Juden Yosi Damari:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/07/28/die-einstige-reichshauptstadt-von-adolf-hitler-immer-noch-kein-offizielles-mahnmal-fuer-den-ostern-2015-sadistisch-totgeschlagenen-juden-yosi-damari-am-tatort-erinnert-bisher-fast-nichts-an-das-ver/

YosiDamariTatort1

YosiDamariRotesRathausBlick

Rotes Rathaus Berlin – freier Blick zum Tatort, laut Anwohnern.

“Die Jahresbilanz im islamistischen Terrorismus ist erschreckend. Es sind noch nie so viele Dschihadisten Richtung Syrien und Irak ausgereist, wie seit der Ausrufung des Kalifats durch den Islamischen Staat im Sommer.”

Deutsche Autoritäten lassen Terroristen problemlos in Richtung Syrien und Irak aus-und einreisen, laut Datenlage.

 “Das ist eine Gefahr für unser Land, weil die meisten leider nicht abgeschreckt zurückkommen, sondern im Gegenteil brutalisiert wurden”.

 “Meistens kehren sie in ihr bisheriges Umfeld zurück. Dies nutzen sie häufig für die Rekrutierung und Radikalisierung von weiteren Personen. Außerdem genießen Rückkehrer mit Kampferfahrung hohes Ansehen in der Szene.”

Deutsche Steuerzahler haben den Krieg gegen Syrien von Anfang an zwangsweise mitfinanzieren müssen – jetzt wird deutschen Steuerzahlern von den Kriegsverantwortlichen auch die Last der ausgelösten Flüchtlings-und Menschenhandelswelle aufgebürdet.

Deutschlands starke Neue Rechte solidarisiert sich mit Gewalt-Gesellschaftsmodellen, hochprofitablem Menschenhandel, Judenhassern, Ehrenmördern, Vergewaltigern, sexistischen Frauenhassern, Brutalo-Machos, organisiertem Verbrechen, Drogendealern etc. in Deutschland – besonders bemerkenswert ist die hingenommene brutale Unterdrückung ausländischer Frauen bestimmter Herkunftsländer in Deutschland. 

Schuldige des Irakkriegs – rd. 1,5 Millionen Tote – immer noch nicht vor Kriegsverbrechertribunal: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

Krieg gegen Syrien durch NATO-Länder, Geheimdienste – Hintergrund: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/12/die-syrien-intervention-richtigstellungen-von-cdu-politiker-jurgen-todenhoferkaum-ein-krieg-wird-so-falsch-dargestellt-wie-der-syrien-krieg-dass-das-christlich-missionarische-amerika-inzwischen-d/

Vorhersehbare Terroranschläge von Paris im November 2015 – eindringliche Warnungen von Pegida-Legida und AfD:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/11/14/terroranschlaege-in-paris-angesichts-der-von-den-politisch-verantwortlichen-in-eu-staaten-und-nato-verfolgten-politik-ist-jeder-kommentar-ueberfluessig/

Schaubühne-Regisseur Ostermeier: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/16/schaubuhne-regisseur-thomas-ostermeier-in-rio-de-janeiro-oktober-2013-wahrend-der-strasenprotesteam-schlimmsten-ist-das-die-politik-zu-etwas-verfaultem-geworden-isto-globo/

Medienkonsumenten:

Am 16. Dezember 2014 um 10:31 von Pessimist

Demo

Zitat: “Der Verfassungsschutzchef betonte aber, der islamistische Terrorismus sei nach wie vor die größte Bedrohung für die Sicherheit in Deutschland. “Die Jahresbilanz im islamistischen Terrorismus ist erschreckend.”

Na dann wird es aber höchst Zeit das sich die Bevölkerung aufmacht und FRIEDLICH dagegen demonstriert. Dresden wäre doch ein gut geeigneter Platz dafür…

Am 16. Dezember 2014 um 10:40 von JWW

Unverständnis

ZITAT: “Nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes sind 180 der ausgereisten Islamisten inzwischen wieder nach Deutschland zurückgekehrt. “Das ist eine Gefahr für unser Land, weil die meisten leider nicht abgeschreckt zurückkommen, sondern im Gegenteil brutalisiert wurden” TATIZ

Und wieso werden diese Terroristen nicht sofort festgesetzt und vor Gericht gestellt?

Offenbar können die ja machen, was sie wollen und werden nullkommanull belästigt.

Am 16. Dezember 2014 um 10:55 von lesezeichen2705

Rolle der Medien

In fast allen Berichten unserer Medien werden Demonstrationen gegen Salafisten, gleichgesetzt mit Fremdenhass. Was ist das denn für eine konfuse Aussage? Unfassbar!
Wieder ein Punkt, den Pegida richtig aufgegriffen hat. Die Rolle der Medien und die Art einseitige und teilweise realitätsverfremde Art der Berichterstattung.
Das ständige Schwingen der Nazikeule, auch bei begründeten Fakten, stört zunehmend einen großen Teil der Bevölkerung. Wo bleiben die Hintergrundberichte über die Gegendemonstrationen und der beteiligten Antifa, diesen lupenreinen Demotraten? Verschwiegen!

Das Leugnen von Realitäten und Totschweigen von Missständen ist auch so ein Punkt. Hinzu kommt noch die Überheblichkeit und Arroganz vieler Medienvertreter und Politiker. Wenn die Pegida Demonstranten nicht als rechtsradikal oder wenigstens rechtspopulistisch hingestellt werden, dann doch wenigstens als dumm. Man müsste nur mit Ihnen sprechen, dann könnte man ihnen ihre Unkenntnis vor Augen führen. Unglaublich…

Am 16. Dezember 2014 um 11:02 von Jonas Hamilton

Ist der Herr Maaßen bei der PEGIDA???

Der Verfassungsschutzchef betonte aber, der islamistische Terrorismus sei nach wie vor die größte Bedrohung für die Sicherheit in Deutschland.

Spontan habe ich mich gefragt ob das auch Frau Fahimi, Frau Merkel, Herr Maas und Herr Özedemir wissen.

Hier warnt der Chef unseres Verfassungsschutzes völlig zurecht vor den Gefahren für unsere Freiheit und Sicherheit. Wird diese Warnung aber von den Bürgern auf der Straße artikuliert Stichwort wäre hier PEGIDA so wird versucht diese Menschen als “tumbe rechte Toren” abzutun. Wie paßt das zu denn sicherlich richtigen Erkenntnissen unseres Verfassungsschutzes.

Was zudem auffällt, ist das vor Gegendemonstrationen gegen die Salafisten gewarnt wird. Sollen wir die Appeasen oder wie darf ich das verstehen.
Zum Appeasment gibt es ein schönes Churchill-Zitat: ” Ein Appeaser ist der, der das Krokodil füttert in der Hoffnung zuletzt gefressen zu werden.
Ich würde Begrüßen wenn unser Verfassungsschutz das”Krokodil” bekämpft statt vor Bürgern zu warnen

Am 16. Dezember 2014 um 11:12 von lesezeichen2705

Keine Einreise von IS-Kämpfern

Warum lässt man die IS-Kämpfer überhaupt wieder nach Deutschland einreisen?

Am 16. Dezember 2014 um 11:13 von astra1

Man braucht sich nicht zu wundern

Die Politik hat mit jahrelangen hinwegsehen gegenüber der salafistischen Vereinen und ihren Verhalten die heutige Situation heraufbeschworen.
Wurde doch in Köln ein salfistischer Hass Prediger jahrelang mit den Segnungen von Hartz 4 mit durchgefüttert. obwohl er in eine schicken Haus wohnte und einen dicken Wagen fuhr. Aber da wagte sich keiner genau hinzugucken.
Hass Prediger dürfen unter Polizeischutz Korane verteilen. da braucht sich niemand mehr zu wundern wenn der Bürger die Schnauze voll hat.
Was passiert eigentlich wenn es mal ein Attentat mit vielen Toten gibt. was sagen unsere Islamversteher dann den Angehörigen.

Am 16. Dezember 2014 um 11:25 von Tacheles und Kl…

Herr Maaßen, warum leben denn

Herr Maaßen, warum leben denn bei uns so viele gewaltbereite Islamisten?
Ganz einfach, weil sie hier nicht verfolgt werden und unter dem Deckmantel der Ausländerfeindlichkeit tun und lassen können was sie wollen!
Denn unsere feigen Politiker beleidigen doch lieber normale deutsche Bürger als Nazis, bevor sie etwas gegen radikale Islamisten unternehmen!
Sorry, aber ihr erntet grade das, was ihr gesät habt! ;)

Am 16. Dezember 2014 um 12:10 von JWW

@Verharmloser

ZITAT: “Sie sollten mal darüber nachdenken, ob – in einem Rechtsstaat – Menschen einfach so festgenommen werden dürfen ODER ob man das erst nach einer Straftat darf.” TATIZ

Die Mitgliedschaft in der terroristischen Vereinigung IS erfüllt bereits einen Straftabestand.

Am 16. Dezember 2014 um 14:44 von tigertiger

Die Politik lässt uns im Stich

Die Politik lässt uns allein, nicht nur mit unseren Ängsten, sondern mit den Zuständen, die hier herrschen.
Es gibt Menschen in Deutschland, in deren Wohnung mehr als zwanzigmal innerhalb kurzer Zeit eingebrochen wurde. Die Polizei hat nicht genug Personal für Bagatellfälle, weiß aber, dass da osteuropäische Einbrecherbanden am Werk sind. Klar, dass solche Zustände Fremdenfeindlichkeit schüren.

Ausländische Gewalttäter werden von der Polizei und der Justiz mit Samthandschuhen angefasst und bleiben auf freiem Fuß, weil die Rechte der Täter mehr gelten als die Rechte der Opfer. Und die Gewalttäter lachen über unser Rechtssystem. Schürt Fremdenhass.

Eine deutsche Schülerin sammelt bei ihren Mitschülern Unterschriften, um ihre Schule zur “Schule ohne Rassismus” zu machen. Und die einzigen, die nicht unterschreiben, sind muslimische Schüler und Schülerinnen.

Es ist nicht das Fremdartige, das uns Angst macht, sonst hätten wir auch Probleme mit Chinesen und Japanern

Scheiterhaufen in Brasilien – keinerlei Reaktionen deutscher Politiker: http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

Syrien-Intervention 2014: Sadistisches Kopfabschneiden durch Terroristengruppen, die von westlichen Ländern finanziert, militärisch trainiert wurden. Video anklicken – neoliberale Werte, die Umsetzung, die Resultate. Terroristen selbst aus Deutschland nach Nahost geschickt. Unchristliche neoliberale Herzenskälte heutiger westeuropäischer Machteliten. **

tags: 

http://tangentcode.org/2014/11/16/18-syrian-soldiers-mass-beheading/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/05/ukraine-und-syrien-bemerkenswertes-ausmas-an-politiker-zynismus-militarische-beteiligung-der-nato-lander-sogar-entsendung-von-kampfern-die-ungezahlte-syrische-christen-ermordeten-jetzt-angeblic/

kopfabschneiden141.jpg

Ausriß.

kopfabschneiden142.jpg

Ausriß.

ASEM-Gipfel in Mailand 2014, Kalter Krieg, Ukraine, Afghanistan, verdeckte CIA-Operationen, Angela Merkel und Irakkrieg. FAZ-Hintergrund. “Die CIA hat in ihrer 67-jährigen Geschichte wiederholt Aufständische in allen Teilen der Welt bewaffnet – von Angola über Nicaragua bis hin zu Kuba.” Mudschahedin-Al Quaida – und NATO-Einsatz in Afghanistan…Weiter Nachrichtensperre deutscher Medien über verdeckte CIA-Operationen, US-Elitesöldner in der Ukraine. **

tags: 

 ASEM-Gipfel in Mailand, Putin, Timoschenko, Angela Merkel:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

 http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika/geheimdienst-studie-cia-waffenlieferungen-an-rebellen-selten-erfolgreich-13211098.html

“Verheerende Folgen” hatten indessen auch Finanzierung und Ausrüstung islamistischer Terrorgruppen, die in Syrien Christen ermorden und die Assad-Regierung bekämpfen sollten.  

syrienkriegmordenyt13.jpg

Ausriß. Wieviele Staatsbürger Syriens sind von Terroristen aus Deutschland ermordet worden?

syrienschariavideo1.jpg

Ausriß.

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)