Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Bundespräsident Roman Herzog(CDU) – 1995 wird in Brasilien ihm zu Ehren die DDR-Nationalhymne gespielt. Video anklicken. Keinerlei Kritik von Herzog an gravierender Menschenrechtslage in Brasilien(Todesschwadronen, systematische Folter, Gefängnis-Horror, Massenelend, Sklavenarbeit etc.), US-Hinterhof, keinerlei Kritik am politisch verantwortlichen Staatschef Cardoso…Nachfolgende Bundespräsidenten wie Köhler, Wulff, Gauck verfuhren in/mit Brasilien wie Herzog…

Dienstag, 10. Januar 2017 von Klaus Hart

https://www.youtube.com/watch?v=v0fy1D2nrXc

“Brasilien ist geradezu ein Muster der Toleranz und der Verbindung der Kulturen…Nach allem, was ich in diesen Tagen hier bereits gesehen und gehört habe, kann ich mit den Worten Stefan Zweigs, des deutschen Schriftstellers, der in Brasilien Zuflucht fand, sagen: `Brasilien, ein Land der Zukunft`.” Herzog-Rede in Brasilia 1995

RomanHerzogRio

Empfang in der Residenz des deutschen Generalkonsuls in Rio.

Roman Herzog hielt sich in Rio de Janeiro zwar ganz in der Nähe von Slums auf, in denen regelmäßig Menschen geköpft, lebendig verbrannt wurden – positionierte sich aber nicht dazu…

“Mann deutlicher Worte”. Bayrischer Rundfunk/BR

„Er ist immer wieder auch mit unbequemen Positionen aufgefallen. Er hat Klartext gesprochen, wo andere vielleicht eher zu diplomatischen vorsichtigen Formulierungen geneigt hätten.“ CDU-Lammert

“Der jetzt gestorbene Altbundespräsident Roman Herzog war ein Leben lang ein unbequemer Mahner.” DER SPIEGEL

“Der frühere Bundespräsident Roman Herzog nahm kein Blatt vor den Mund.” Berliner Tagesspiegel

“Ein Mann der Freiheit und des Rechts”. FAZ

“Engagierter Christ”. BILD

“Roman Herzog:Einer, von dem man lernen kann”. DIE ZEIT

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/01/03/brasilien-gefaengnisrebellion-mit-massakern-2017-das-ist-eine-folter-fabrik-die-gewalt-produziert-und-monster-schafft-valdir-joao-silveira-leiter-der-nationalen-katholischen-gefangenenseelsorg/

Steinmeier würdigt Herzogs „Geradlinigkeit“. BILD

Roman Herzog trifft sich 1995 mit Brasiliens  damaligem Staatschef Cardoso:http://www.hart-brasilientexte.de/2009/01/26/john-neschlings-entlassung-von-ex-staatschef-fernando-henrique-cardoso-unterzeichnet-fu-berlin-ehrendoktor-von-internationalem-tribunal-zu-den-politisch-hauptverantwortlichen-der-ungesuhnten-landlos/

“Lulas sozialdemokratischer Amtsvorgänger Fernando Henrique Cardoso ist Ehrendoktor der Freien Universität Berlin. Letztes Jahr hat ein Internationales Tribunal ihn, seinen Parteifreund Almir Gabriel, Gouverneur des Teilstaates Para, sowie die dortigen Grossgrundbesitzer zu den Hauptschuldigen des Massakers erklärt.”

…Der Vorgänger von Staatschef Luis Inacio Lula da Silva, der heutige UNO-Berater und FU-Berlin-Ehrendoktor Fernando Henrique Cardoso, war gerne in den Condominios, mied die Slums, verdrängte die dortigen Zustände, den Banditenterror. Für Marcelo Rubens Paiva, Kolumnist der auflagenstärksten Qualitätszeitung „Folha de Sao Paulo“, und Bestseller-Autor, ein besonders kurioser Sachverhalt: Der neoliberale Interessenvertreter der Oligarchien, Eliten war in den 50ern eingeschriebenes KP-Mitglied, ist gleichzeitig Großgrundbesitzer und Soziologe, der sich immer noch gelegentlich rühmt, einst als Dozent in Frankreich auch Daniel Cohn-Bendit unterrichtet zu haben…

“Ich habe Roman Herzog als einen geradlinigen, ehrlichen und klugen Menschen erlebt.” SPD-Steinmeier.

http://www.livenet.ch/magazin/international/amerika/115827-von_lula_enttaeuscht_die_landlosen_in_brasilien_kaempfen_weiter.html

http://www.telegraph.ostbuero.de/102_103/markt_und_moral.html

Warum Cardoso Ehrendoktor der FU Berlin ist…

Cardoso und der Antisemitismus:https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/das-kappchen-kilometerweit-fliegen-sehen

http://www.amnesty.de/umleitung/1999/deu05/110

http://www.amnesty.de/umleitung/1996/deu05/062

http://servir.de/artikel/aij0497/aij0497.htm

http://www.berliner-zeitung.de/im-strandviertel-barra-da-tijuca-haben-sich-die-eliten-hinter-hohe-gitterzaeune-zurueckgezogen-jenseits-von-rio-16415990

http://www.suedwind-magazin.at/der-unappetitliche-wahlzirkus

http://www.focus.de/politik/ausland/brasilien-lebensziel-bandit_aid_165816.html

Walter Scheel und die nazistisch-antisemitisch orientierte Militärdiktatur Brasiliens:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/08/26/staatsakt-fuer-walter-scheel-am-7-september-in-berlin-was-alles-in-den-fast-gleichgeschalteten-nachrufen-von-politschauspielern-und-mainstream-fehlt/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/21/neun-monate-nach-genschers-tod-ist-noch-immer-keine-ehrung-in-sicht-mopo-dresden-dez-2016hat-sich-da-was-rumgesprochen/

Horst Köhler in Brasilien:http://www.hart-brasilientexte.de/2010/05/31/horst-kohler-sao-paulo-brasilien/

“Von Altbundespräsident Horst Köhler erhielt er in Freiburg den Ehrenpreis der dort ansässigen Hayek-Stiftung. Herzog habe sich stets für die Freiheit eingesetzt, sagte Bundespräsident Joachim Gauck in der Laudatio.” stern

Christian Wulff in Brasilien:http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/06/deutscher-bundesprasident-christian-wulff-in-sao-paulo-mai-2011-obdachlosengemeinde-der-erzdiozese-hedwig-knist-vikar-julio-lancelotti/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/05/deutscher-bundesprasident-christian-wulff-trifft-brasiliens-prasidentin-dilma-rousseff-in-brasilia/

Joachim Gauck und die Menschenrechte in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/01/10/bundespraesident-joachim-gauck-ard-agitprop-film-zeigt-ihn-bei-fussball-wm-in-brasilien-doch-unterschlaegt-gaucks-beredtes-schweigen-zu-gravierenden-menschenrechtsverletzungensystematische-folter/

Die Aufdringlichkeit der Sinne

Vom machtgeschützten Verlust der gesellschaftlichen Sehkraft – Oskar Negt(2000)

“Der Verlust jener in sinnlicher Erfahrung begründeten Urteilsfähigkeit der Menschen hat in unserem Jahrhundert für viele Menschen tödliche Folgen gehabt. Das Wegsehen, die machtgeschützte Sinnenblindheit, wenn Menschen verfolgt und getrieben, vergewaltigt und öffentlich gequält werden – das gehört nicht der Vergangenheit an.”

SPD-Steinmeier gar als Bundespräsident?

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/22/frank-walter-steinmeier-2016-cdu-spd-kandidat-fuer-das-amt-des-bundespraesidenten-von-deutschland-merkel-wollte-ausgerechnet-marianne-birthler/

Amri V-Mann deutscher Staatsbehörden?http://www.hart-brasilientexte.de/2017/01/14/amri-v-mann-hatte-anis-amri-%E2%80%A024-der-attentaeter-von-berlin-enge-kontakte-zu-sicherheitsbehoerden-war-er-womoeglich-informant-oder-v-mann-bild-14-1-2017-mit-alter-vermutung-vieler/

IpanemaToterStrand

Mordopfer an Ipanema-Strand von Rio de Janeior, nichts Ungewöhnliches. Herrscht Massenandrang, legen sich die Badegäste direkt neben derartige Leichen – die oft erst nach Stunden, im Fall des Fotos fast sechs Stunden, abtransportiert werden. Ausriß O Globo

Brasilien – Daten, Statistiken:

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

“Erst als Heitmann wegen Äußerungen zur Rolle der Frau in die Kritik gerät, tritt Herzog an – und wird, sichtlich gerührt, der erste Bundespräsident des wiedervereinigten Deutschlands.” Tagesschau, 10.1. 2017 – was alles in den Herzog-Nachrufen der deutschen Staatsmedien und des gesteuerten Mainstreams fehlt…

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)