Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasilien 2014: Wassermangel in der Megacity Sao Paulo spürbarer, Wasserrationierung laut Experten absehbar. Faktoren: Gravierende Naturzerstörung, extreme Wasserschwendung, Bevölkerungsexplosion, viele neue Wohntürme, schwache Regenfälle.(2016 ist Wassermangel weitgehend durch geschaffene Zuflüsse behoben)

Montag, 28. April 2014 von Klaus Hart

http://veja.abril.com.br/noticia/brasil/sistema-cantareira-cai-para-11-menor-nivel-registrado-desde-1974

Nutzung des Restwassers bewirkt Krankheiten: http://veja.abril.com.br/noticia/brasil/agua-volume-morto-do-cantareira-pode-causar-doencas

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/10/brasilien-2014-fusball-wm-wassermangel-durrekatastrophe-zugige-naturzerstorung/

Brasilien – “Umweltschutz” im Land der Fußball-WM 2014: “Regierung von Dilma Rousseff ist die schlechteste der Geschichte für die Umwelt.” Mario Mantovani, renommierter Naturschutzexperte, Leiter der NGO “SOS Atlantica”. **

tags: 

 http://www.hart-brasilientexte.de/2012/04/09/protest-empfang-fur-brasiliens-staatschefin-dilma-rousseff-in-washington-stop-killing-activists-no-mega-dams-in-the-amazon-the-administration-of-brazilian-president-dilma-rousseff-is-unde/

Wie Mantovani gegenüber der Landespresse 2014 sagte, ließ sich die Regierung vom Agrobusiness erpressen. Die fortdauernde Waldvernichtung sei ein Beweis schlechter Regierung – und es werde noch schlechter. Brasiliens Wirtschaftslage sei nicht gut.

Nicht zufällig erhielt die Rousseff-Regierung von interessierter Seite in Mitteleuropa, und selbst von Latino-NGO, bereits am Start sehr viel Lob.  

 http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/19/brasiliens-umweltpolitik-und-soziokulturelle-faktoren-aufforsten-unublich-stets-werden-weltweit-nur-abholzungsraten-diskutiert/

Joachim Gauck und Guido Westerwelle in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

mariomantovanigut.jpg

Mario Mantovani in Sao Paulo, im Website-Interview.

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/05/20/tiere-verbrennen-lebendig-massenhaft-in-brasiliens-pantanal-bewahrung-der-schopfung-bischof-erwin-krautler-profitgier-zerstort-amazonien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/05/24/es-gibt-kein-umweltbewustsein-in-brasilien-die-kultur-des-landes-ist-zerstorung-mario-mantovani-umweltexperte-nao-ha-consciencia-ecologica-no-pais-a-cultura-do-brasil-e-de-degradacao/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/15/brasiliens-vielgelobte-umweltpolitik-deutlich-mehr-illegale-abholzung-in-amazonien-unter-rousseff-regierung-laut-amtlichen-angaben/

Dürrekatastrophe im Nordosten seit 2012:  http://www.hart-brasilientexte.de/tag/brasiliens-durrekatastrophe-2012/

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/05/12/rio20-brasiliens-hausgemachte-durrekatastrophe-im-nordosten/

bahiageierkuh.JPG

Die Geier Brasiliens haben wegen ihrer Funktion als “Gesundheitspolizei” derzeit in den Dürregebieten überreichlich vor allem wegen Wassermangel verendete Haus-und Weidetiere als Nahrung.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)