Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens Ex-Staatschef Lula – ein kurioses Interview Ende 2015 in der FAZ. Was alles fehlt, wonach garnicht gefragt wurde, Dichtung und Wahrheit…“Ich glaube, ihr seid auf einem fabelhaft guten Wege.” Helmut Schmidt(SPD) zu Lula 2009 in Hamburg…Brasilien fiel 2015 in verschiedenen Welt-Rankings teils stark zurück.

Montag, 28. Dezember 2015 von Klaus Hart

“Brasilien steckt in der schwersten Krise seit Jahrzehnten.” (FAZ Ende 2015) “Ich glaube, ihr seid auf einem fabelhaft guten Wege.” Helmut Schmidt(SPD) zu Lula 2009 in Hamburg…

Lula war Informant der Folterdiktatur, laut brasilianischem Bestseller: 

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/12/brasilien-die-folterdiktatur-lula-und-die-arbeiterpartei-pt-rufmord-ein-kapitalverbrechen-buch557-seiten-mit-schweren-vorwurfen-gegen-lula-macht-schlagzeilen/

Deutscher Regierungssender Deutsche Welle über Lula: “Geradlinigkeit und Verlässlichkeit”.

FAZ:

Auch ohne Amt sind Sie in Brasilien längst wieder im politischen Leben und in den Schlagzeilen präsent. Es heißt, Sie mischen auch kräftig in der Regierung mit.

Wer glaubt, ein Ex-Präsident könne sich in die Regierung einmischen, versteht nicht, wie die Präsidentschaft funktioniert; insbesondere in einem Land, das eine Präsidentin Dilma Rousseff hat. Es ist unmöglich, sich einzumischen…

LulaHelmutSchmidtHH

Ausriß. Lula bei Schmidt/SPD in Hamburg.

“Ich glaube, ihr seid auf einem fabelhaft guten Wege.” Schmidt zu Lula 2009…

SPD-Bundesparteitag 2015 in Berlin – Willy Brandt, Helmut Schmidt und die nazistisch-antisemitisch orientierte Militärdiktatur Brasiliens:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/12/07/spd-bundesparteitag-2015-in-berlin-wie-die-spd-tickt/

SPD-Steinmeier und der brasilianische Systemkritiker – “rasch entfernt”:http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/07/brasilien-lula-in-berlin-2012-brasilianischer-systemkritiker-marcelo-machado-pereira33-wurde-aus-lula-veranstaltung-entfernt-laut-medien-pereira-zeigte-spruchband-brasilien-ist-das-land-der-k/

lulasteinmeier2012.jpg

Heikle Menschenrechtsfragen offenbar bewußt ausgeklammert – Folter als Relikt der von Brandt und Schmidt unterstützten Folterdiktatur:

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/12/folter-ohne-ende-tortura-sem-fim-brasiliens-soziologiezeitschrift-sociologia-uber-folter-unter-der-lula-regierung/

Kurioser Lula-Personenkult in Ländern wie Deutschland inzwischen verstummt, abgeschaltet:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/10/09/brasilien-2015-kurioser-personenkult-in-mitteleuropaeischen-medien-um-lula-und-dilma-rousseff-inzwischen-verstummt-damit-jahrelang-beauftragte-medienfunktionaere-und-politiker-schweigen-neuerdings-a/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/04/lula-bekommt-500000-dollar-von-lg-fur-vortrag-in-sudkorea-laut-brasilianischen-landesmedien-uber-eine-million-dollar-damit-vier-monate-nach-ende-der-amtszeit-kassiert-laut-kalkulation-von-parte/

Lula und die Diktatur:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/01/brasilien-2014-50-jahre-nach-dem-militarputsch-von-1964-historiker-erinnern-an-sympathie-der-folterdiktatur-fur-lula-militardiktator-golbery-uber-lula-%E2%80%9Cder-mann-der-brasiliens-linke-vern/

Lula und die Rückkehr des Elends:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/10/27/global-player-brasilien-2015-die-rueckkehr-des-elends-arg-qualitativ-abgestuerzte-brasilianische-medien-entdecken-stark-verspaetet-ein-phaenomen-der-dauerkrise-des-landes/

Brasilien – Daten, Statistiken, Rankings:http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

Brasilien fiel 2015 in verschiedenen Welt-Rankings teils stark zurück, ist längst nicht mehr siebtgrößte Wirtschaftsnation:

UNO-Index für menschliche Entwicklung – Platz 75, u.a. hinter Ländern wie Venezuela und Kuba

Auf Ranking des Weltwirtschaftsforums über globale Wettbewerbsfähigkeit fiel Brasilien 2015 um 18 Positionen auf Platz 75 zurück.

Auf Doing-Business-Effizienz-Ranking der Weltbank fiel Brasilien 2015 um fünf Positionen auf Platz 116 zurück. (Die andere Sicht – deutscher Außenminister Guido Westerwelle 2013, mehrere offizielle Brasilienbesuche: 

“Brasilien ist mit seiner Lebendigkeit, Kreativität und kulturellen Vielfalt ein ungemein inspirierender Partner, der gleichzeitig durch Exzellenz in Wirtschaft und Wissenschaft besticht.” )

Ranking des Weltwirtschaftsforums über Geschlechterungleichheit, Benachteiligung der Frauen – Brasilien fiel 2015 vom 71. auf den 85 Platz zurück.

Im Welt-Ranking für Solidarität, Spendenbereitschaft ist Brasilien nicht mehr unter den ersten hundert, fiel auf Platz 105 zurück.

Brasiliens führende Universität, die Bundesuniversität von Sao Paulo ist nicht mehr unter den 200 besten Universitäten der Welt – rangiert nunmehr nur noch unter den 251 bis 300 besten.

Brasilien zählt jetzt weltweit zu jenen Staaten, die gemäß Pro-Kopf-Statistik am wenigsten für Schüler ausgeben.

Im Ranking der friedlichsten Länder fiel Brasilien 2015 um 11 Positionen auf Platz 103 zurück, sogar hinter Länder wie Haiti und Sierra Leone. 

Joachim Gauck im Mai 2013:  ”Und zweitens ist der weitere Erfolg Brasiliens auch deswegen für uns eine Chance, da Brasilien unsere Werte – Demokratie, Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit – teilt und seine wirtschaftliche Potenz in den Dienst auch dieser Werte stellt.”

Brasilien – strategischer Partner der Berliner Regierung – Fotoserie zum zunehmend kopierten Gewalt-Gesellschaftsmodell:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Fotoserie, Teil 2:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/26/brasiliens-zeitungen-brasilianischer-fotojournalismus-teil-2-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/02/18/rio-de-janeiro-2015-wieder-deutscher-tourist-ermordet-51-jaehriger-fred-miesino-von-strassengangster-in-der-city-erstochen-viel-lob-hochrangiger-deutscher-politiker-fuer-das-brasilianische-gewalt/

(Ranking-Quelle: Brasiliens führende Wirtschaftszeitschrift EXAME)

Nicht zufällig ist vor diesem Hintergrund der Datenlage Brasilien, Testlabor des Neoliberalismus, strategischer Partner der SPDCDU-Regierung in Berlin, wird u.a. das brasilianische Gewalt-Gesellschaftsmodell zügig in Deutschland kopiert.

“Perfekte Partner. Die Regierung von Dilma Rousseff trimmt das Land auf Wachstumskurs”. Wirtschaftswoche 2013 über Brasilien

Leonardo Boff: “Lula machte die größte Revolution der sozialen Ökologie des Planeten, eine Revolution für die Bildung, ethische Politik.“

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)