Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Neuschweizerin Roberta Close aus Rio de Janeiro – Amerikas berühmteste Transsexuelle. YouTube. “Brasilien ist primitiv und rückständig, dort lebe ich nie mehr – mein Bruder wurde in Rio erschossen.”

Sonntag, 02. März 2008 von Klaus Hart

„Ich bin Geschichte Brasiliens”

1981, während der Militärdiktatur, geht ein Siebzehnjähriger namens Luiz Roberto Gambine Moreira auf die rauschendsten Karnevalsbälle unterm Zuckerhut, wird zum Ereignis und weiblichen Sexsymbol, beginnt eine kometenhafte Karriere als lateinamerikanisches Schönheitsideal, Fotomodell, Mannequin. (Anhang-Link: Schweizer Forschung und Transsexuelle)

robertacloseloren.JPG

Werbung – Ausriß.

http://cidadaoquem.blogspot.com/2009/05/uau-roberta-close-fazendo-streap-tease.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/05/28/brasiliens-abgebrochene-schul-aufklarungskampagne-uber-schwule-lesben-transvestiten-wir-machen-keine-propaganda-fur-sexuelle-optionen-laut-staatsprasidentin-dilma-rousseff-morde-an-homosexu/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)