Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Afrika und die verlogenen “Gutmenschen” Mitteleuropas. ” Hohe Zahl ungewollter Geburten”. Das brisante Thema Mentalität…Afrika und die Vergewaltigungskultur. “Ein weiterer Grund, der häufig übersehen werde, sei fehlende Gleichberechtigung”. Massive Wiedereinführung von Frauenunterdrückung durch deutsche Autoritäten. Siehe Silvester in Köln, Hamburg etc.

Montag, 31. Dezember 2018 von Klaus Hart

FAZ, 31.12. 2018

…In jeder Sekunde wächst die Weltbevölkerung um 2,6 Menschen. Besonders schnell ist das Wachstum in Afrika. Hauptursache sind ungewollte Geburten. Die Weltbevölkerung ist im Jahr 2018 in etwa um die Einwohnerzahl Deutschlands gewachsen. In der Nacht zum 1. Januar 2019 werden voraussichtlich rund 83 Millionen Menschen mehr als im Jahr zuvor auf der Erde leben, nämlich 7.674.575.000. Das gab die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) zum Jahresende 2018 bekannt. Jede Sekunde kommen durchschnittlich 2,6 Menschen hinzu. Diese Zahl ergibt sich, wenn man die Todesfälle von der Anzahl der Geburten abzieht. Wäre die Welt ein Dorf mit 100 Einwohnern, wären davon 59 aus Asien, 17 aus Afrika, zehn aus Europa, acht aus Lateinamerika, fünf aus Nordamerika und einer aus Ozeanien. In Afrika wächst die Bevölkerung besonders schnell. Bis 2050 wird sich die Anzahl der Afrikaner von derzeit 1,3 Milliarden laut Schätzungen der Vereinten Nationen auf 2,5 Milliarden fast verdoppeln. Bis 2100 wird die Bevölkerung Afrikas voraussichtlich um weitere zwei Milliarden auf rund 4,5 Milliarden Menschen wachsen. „Eine Hauptursache des Bevölkerungswachstums in Afrika südlich der Sahara ist die hohe Zahl ungewollter Geburten. Denn dort kann jede zweite Frau nicht verhüten, obwohl sie das möchte. Das hat zur Folge, dass Frauen dort im Durchschnitt ein Kind mehr bekommen, als sie sich wünschen“, sagt DSW-Geschäftsführerin Renate Bähr. „Das liegt vor allem daran, dass es an Aufklärung, Verhütung und einer guten Gesundheitsversorgung mangelt.“ Ein weiterer Grund, der häufig übersehen werde, sei fehlende Gleichberechtigung: Viele Frauen haben bei der Familienplanung kein Mitspracherecht. Es gelte, Gleichberechtigung und Familienplanung zu fördern, um das Bevölkerungswachstum einzudämmen. Dann könne es zum Ende dieses Jahrhunderts 30 Prozent weniger Menschen in dieser Weltregion geben, als derzeit prognostiziert wird…FAZ

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/09/09/spd-kommunalexperte-martin-neuffer-ueber-die-auslaenderpolitik-der-bundesrepublik-der-spiegel-1982-neuffer-war-ndr-intendant-ueberbevoelkerung-und-migration-1982-noch-kein-tabu-wie-heute/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/08/13/tabu-ueberbevoelkerung-und-migration-faz-wagt-sich-im-landtagswahlkampf-2016-an-das-heikle-brisante-thema-rasantes-bevoelkerungswachstum-in-afrika-sowie-im-nahen-osten-und-hohe-jugendarbeitslosi/

Vergewaltigungskultur in Südafrika – was deutschen Autoritäten aller Ebenen bestens bekannt ist:

-http://www.hart-brasilientexte.de/2010/05/30/erzieherische-vergewaltigung-von-lesbischen-frauen-im-wm-land-sudafrika-laut-brasilianischen-medien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/08/31/77-prozent-der-manner-sudafrikas-vergewaltigten-uber-zehn-frauen-laut-umfragestudie-machismus-gewalt-gegen-frauen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2009/04/24/polygamie-in-sudafrika-und-brasilien-jacob-zuma-indiostamme-wie-die-yanomami-aids-machismus/

“Wir haben völlig verrohte Personen importiert”. Berlins Innensenator Frank Henkel(CDU) mit Uraltbekanntem im Tagesspiegel, Juli 2016. Was jedermann längst von Nicht-Islamisierungsparteien, Systemkritikern weiß. Mit Henkel benutzt erstmals ein CDU-Politiker den Begriff “importiert” für offizielle Menschenhandelspraxis – bisher nur von Nicht-Islamisierungsparteien etc. verwendet.

HenkelVerrohte16

 

Ausriß.

(Kein Wort von Henkel zu “verrohten Personen” an der Staatsspitze).

“Deutschland half Islamisten in Afghanistan…Damit wurde der Islamismus massiv gefördert”:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/28/deutschland-half-islamisten-in-afghanistan-damit-wurde-der-islamismus-massiv-gefoerdert-deutscher-nachrichtensender-n24-bereits-2010-zur-geheimen-brd-unterstuetzung-fuer-islamistische-terrorist/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/26/frankreich-kommt-2016-bei-islamisierung-viel-schneller-voran-als-deutschland-mehr-attentate-und-geiselnahmen-neuester-fall-in-saint-etienne-du-rouvray26-7-2016/

Deutsche Autoritäten legen besonderen Wert darauf, Menschen nach Deutschland zu importieren, deren Sprache nur eine Minderheit in Deutschland versteht. Die Sprachbarriere ermöglicht zahlreiche Manipulationstricks. 

Die GroKo-Frauenpolitik – mit welchen Methoden deutschlandweit sehr rasch einschneidende Verhaltensänderungen bei Frauen erreicht wurden. Politikziele, Politikresultate:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/11/10/sexuelle-belaestigungen-das-grosse-ablenkthema-deutscher-staatsmedien-des-gesteuerten-mainstreams-wegen-strenger-zensurbestimmungen-darf-auf-permanente-sexuelle-belaestigungen-nach-art-der-koelner/

“In Regierungsführung und persönlich allerdings setzte Merkel Maßstäbe. In 18 Jahren gab es nicht den Hauch eines Skandals”. Westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW), 7.12. 2018 – Wahrheit oder Lüge?

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/18/nato-stellvertreterkrieg-gegen-syrien-scheiterte-wegen-unterstuetzung-russlands-und-chinas-fuer-syrische-regierung-obama-und-steinmeier-gehen-nunmehr-auf-russisch-chinesischen-vorschlag-ein-mit-der/

Menschenhandel: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/15/brasilien-menschenhandel-als-thema-der-katholischen-bruderlichkeitskampagne-2014/

Pegida4MilliardenWilders15

 “4 Milliarden arme Menschen – haben die in Deutschland alle Platz? Kundgebungsplakat am 13.4. 2015 während Rede von Geert Wilders bei Pegida in Dresden. Aus Sicht der Politschauspieler und des Mainstreams haben die genannten “4 Milliarden armen Menschen” bequem in Deutschland Platz und sollten ruhig alle kommen. Dazu auch jene, die mehrere tausend Dollar an Menschenhändler in Libyen für die Überfahrt nach Europa zahlen. 

“Vater von Aylan Kurdi war Schlepper”:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/14/vater-von-aylan-kurdi-war-schlepper-epoch-times-nachrichten-berichte-reportagen-ueber-den-aylan-fall-werden-im-deutschsprachigen-mainstream-auf-einmal-recht-selten-was-ist-da-passiert/

(more…)

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)