Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Fall Skripal, 11.4. 2018 – Marisa May und Boris Johnson legen immer noch keine Beweise vor – Merkel-GroKo macht keinerlei entsprechenden Druck… Wie EU, Kriegsbündnis NATO und deren Mitgliedsregierungen “funktionieren”. darunter die Merkel-GroKo…NATO-Stellvertreterkrieg gegen Syrien – wer die Terroristen unterstützte, wer sie vertrieb…Kriegsvorbereitung der NATO gegen Syrien im April 2018 – deutsche Friedensbewegung offenkundig mausetot – keinerlei bundesweite Protestaktionen…

NATO verlor Krieg gegen Syrien – und reagiert entsprechend…

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/04/05/fall-skripal-und-deutscher-mainstream-in-der-bredouille-boris-johnson-im-fall-skripal-der-unsicherheitsfaktor-hat-boris-johnson-im-fall-des-vergifteten-ex-agenten-skripal-gelogen-der-britische-a/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/04/10/fall-skripal-und-fortgesetzte-veralberung-der-medienkonsumenten-tagesschau-am-10-4-2018-ueber-novitschok-die-rund-100-varianten-gehoeren-zu-den-toedlichsten-nervenkampfstoffen-die-jemals-hergest/

Offensichtlich keinerlei Merkel-GroKo-Druck, damit Marisa May und Boris Johnson endlich Skripal-Beweise vorlegen – was ist da los hinter den Kulissen in Berlin?

MerkelAp3

Merkel und der Irakkrieg:

“Die Bedrohung durch Saddam Hussein und seine Massenvernichtungswaffen ist real.” Angela Merkel, 8. Februar 2003. Pure Wahrheit oder Fake News, Lüge?

Trump, Syrien:”…ein völkerrechtswidriger Angriff gegen einen souveränen Staat”. Harald Kujat, Ex-Vorsitzender des NATO-Militärausschusses, Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, zu den Plänen des NATO-Mitgliedsstaates USA. MDR, 12.4. 2018. Beginn scharfer Kujat-Kritik am Verhalten der GroKo und Merkel angesichts der Kriegsgefahr – dann wird das hochinteressante, hochwichtige Kujat-Live-Interview überraschend an der spannendsten Stelle wegen angeblich schlechter Telefonqualität abgebrochen. Kujat verabschiedet sich mit einem sehr gut hörbaren “Guten Morgen” – gerade seine Kritik an der Merkel-Position hätte man nur zu gerne gehört…”Ohne Russlands Eingreifen `wäre Syrien kollabiert und der IS hätte das Land übernommen`.” Kujat-Zitat laut Wikipedia…

Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Syrien-Experte Jürgen Pohl hat am 12.4. 2018 Äußerungen westlicher Politiker und Mainstreammedien über angebliche Chemiewaffenangriffe der syrischen Regierung auf die eigene Bevölkerung als absurde Lüge bezeichnet. Die deutsche Bevölkerung rief er auf, derartigen Behauptungen keinerlei Glauben zu schenken. Für solche Chemiewaffenangriffe fehlten wie in früheren Fällen jegliche Beweise. Die syrische Regierung habe keinerlei Interesse an einer Anheizung des Konflikts, konzentriere sich derzeit auf den Wiederaufbau des Landes, habe dabei die verschiedenen im Lande existierenden Religionsgruppen, auch die Katholiken, hinter sich. Pohl bezog sich u.a. auf seine jüngste Informationsreise nach Syrien, auf Arbeitsgespräche mit geistlichen Würdenträgern wie dem Erzbischof von Aleppo,  und Aktivisten der syrischen Kirchen, aber auch Regierungsmitgliedern, darunter dem Außenminister sowie der Ministerin für den Wiederaufbau. Die AfD als größte Oppositionspartei des deutschen Bundestags habe sich 2018 mit einer eigenen Delegation vor Ort in Syrien intensiv über die politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Situation informiert – von den anderen Parteien des Bundestages und vor allem von der Bundesregierung fehlten derartige Initiativen, fehle jeglicher politische Wille zu Verhandlungsschritten für eine Entschärfung des Konflikts und zu einer Wiederaufnahme normaler konstruktiver Beziehungen zu Syrien. Der aus Thüringen stammende AfD-Abgeordnete ist derzeit zu einer Syrien-Vortragsreise in seinem Bundesland unterwegs. Wegen der geltenden Zensurbestimmungen werden derzeit Syrien-Experten wie Pohl von der aktuellen Medien-Debatte über die Lage in dem Land ausgeschlossen. Kurz nach Pohls Rückkehr aus Syrien hatten sich deutsche Sender-Moderatoren bei Live-Interviews mit ihm bis auf die Knochen blamiert – zur gängigen Taktik gehörte der Versuch, Pohl durch permanentes Dazwischenquatschen aus dem Konzept zu bringen, ihn am Vermitteln von Fakten, wesentlichen Informationen zu hindern. 

Wie die NATO in Nahost vorgeht – bisher keinerlei Bestrafung der Kriegsverbrecher:

 

“Das Pentagon hat die versehentliche Tötung von mindestens 105 Zivilisten bei einem Luftschlag in Mossul Ende März bestätigt.” FAZ, Mai 2017.

“Zahlreiche tote Zivilisten

Aktivisten geben an, dass bei zwei Luftangriffen der internationalen Anti-IS-Koalition in Syrien mehr als hundert Menschen getötet worden sind. Unter den Toten sollen auch 42 Kinder sein.” FAZ, Mai 2017

“Luftangriff auf Mossul

USA übernehmen Verantwortung für mehr als hundert tote Zivilisten”. DER SPIEGEL

Syrien:Viele Zivilisten durch Luftangriffe getötet. DIE ZEIT

Zahl der getöteten Zivilisten stark gestiegen

Aktivisten hatten in dieser Woche von einer hohen Zahl getöteter Zivilisten bei Luftangriffen der Anti-IS-Allianz in Syrien und im Irak berichtet. UN-Menschenrechtskommissar Seid Raad al-Hussein prangerte an, dass Zivilisten zunehmend den Preis eskalierender Luftangriffe gegen den IS zahlen müssten. ” Die Zeit, Mai 2017

Warum Trump die Kriegsverbrecher des völkerrechtswidrigen NATO-Kriegs gegen den Irak(rd. 1,5 Mio Tote, meist Zivilisten) nicht bestraft…

Afghanistan und Manipulationsmethoden 2016. Deutsches Staatsfernsehen unterschlägt, daß es ohne die massive USA-NATO-Unterstützung für Islamisten das IS-und Taliban-Problem überhaupt nicht gäbe. “Deutschland half Islamisten in Afghanistan…Damit wurde der Islamismus massiv gefördert.”(N24) Die NATO-Unterstützung für islamische Terroristen in Afghanistan, der Olympia-Boykott von Moskau 1980, initiiert durch die US-Regierung unter Präsident Jimmy Carter:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/07/31/afghanistan-und-manipulationsmethoden-2016-deutsches-staatsfernsehen-unterschlaegt-dass-es-ohne-die-massive-usa-nato-unterstuetzung-fuer-islamisten-das-is-und-taliban-problem-ueberhaupt-nicht-gaebe/

Paris40

Champs-Èlysèes.

 

Wie bei Adolf. Neue und alte Nazis in Politik und Medien – April 2018:

“Die Waffenverkäufer wollen Regierungen, die Kriege führen.” Jüdischer Weltsozialforum-Erfinder Oded Grajew in Sao Paulo. Welche westlichen Regierungen sich 2018 bereitwillig den Interessen der Kriegsindustrie unterwerfen – siehe Irakkrieg etc.

grajewneu1.jpg

Oded Grajew.

MerkelAp9

 

 

MerkelAp10

 

 

MerkelAP

MerkelAp3

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/08/15/antisemitismus-studie-immer-mehr-juden-fuerchten-sich-vor-uebergriffen-viele-juden-in-deutschland-nehmen-einen-wachsenden-antisemitismus-wahr-faz-15-8-2017-die-merkel-regierung-und-der-gefoe/

MerkelAp4

MerkelAp12

 

 

MerkelAp11

 

MerkelMohring2

 

MerkelAp30

 

“Seit Beginn der Flüchtlingskrise: Mehr als 1000 Strafanzeigen gegen Merkel wegen Hochverrats

MerkelAp31

“Frauen sind die neuen Männer”/DIE PRINZEN:https://www.youtube.com/watch?v=1eLkVk7cSNk

MerkelAp32

MerkelAp5

 

MerkelAp6

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/03/28/wahljahr-2017-und-satire-merkel-schulz-gabriel/

 

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 11. April 2018 um 08:18 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)