Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine-Krieg 2014 und gängige Manipulationsmethoden. Das Echo auf die “Richtigstellung” zum Krasnoarmeisk-Beitrag… Peter Scholl-Latour und “Massenverblödung”.

http://www.cicero.de/berliner-republik/ukraine-fehler-der-ard-nur-eine-halbe-entschuldigung/58302

 http://www.spiegelfechter.com/wordpress/130805/wir-basteln-uns-eine-stalin-keule

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/02/ukraine-krieg-kabarett-die-anstalt-joachim-gauck/

anstaltsep4.jpg

Kabarett “Die Anstalt” zu Manipulationsmethoden.

anstaltgauck1.jpg

Ausriß.

Eroberungskrieg gegen Moskau –  in deutschen Büchern dargestellt: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/13/ukraine-2014-die-darstellung-des-eroberungskrieges-gegen-moskau-in-buchern-groser-renommierter-deutscher-buchhandlungen-sichtweisen-wie-bei-nazis-ss-fans-antisemiten-von-kiew-heute-millionen/

Hans:

3. Oktober 2014 um 09:36 Uhr

Der journalistische Output wird von einer Reihe von CvDs, Politikchefs, Chefredakteuren und Herausgebern “überwacht”, die in weiterer Funktion oft auch Mitglieder oder nur gebauchpinselte Teilnehmer illustrer Veranstaltungen von weltpolitischem Charakter sind. In den Köpfen dieser Männer und Frauen herrscht ein recht definiertes Weltbild vor, dass es zu verteidigen gilt. Bewußt und unbewußt wird – medial gibt es eine ganz breite Pallette der Beeinflussung, wie uns die Medienwissenschaft lehrt – geschönt, ausgelassen, gezoomt, emotionalisiert, verteufelt, gelogen… Wir dürfen es gerade wieder “bewundern”. Entscheidend ist aber auch, dass ein ideologisch in die gleiche Kerbe hauender journalistische Nachwuchs “herangezogen” wird. Ohne ihn ginge es wohl nicht. Sydow, Bidder, Reichelt, um nur ein paar wenige zu nennen. Mir tun die hunderten redlich arbeitenden Journalisten leid. Aber dieser neuerliche Widerstand macht auch Hoffnung. Ihr, “liebe Flüsterer”, werdet es schwer haben!

Manipulationsmethoden:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

Systematische Gewaltförderung in Deutschland – erreichte Resultate weisen auf Ziele: http://www.morgenpost.de/berlin/article132876633/Schwere-koerperliche-Gewalt-an-Berliner-Schulen-nimmt-zu.html

Geförderter Menschenhandel – zwecks Gewaltförderung:  http://www.focus.de/politik/experten/eroes/gefaehrliche-entwicklung-mafioese-reisebueros-in-kabul-schleusen-afghanen-nach-deutschland_id_4163175.html

Paralysierung von Protestpotential, Bevölkerungskontrolle – gängige Methoden in Brasilien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2008/02/15/wem-nutzen-banditendiktatur-und-immer-mehr-no-go-areas/

Paralleljustiz: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/brasilien-die-paralleljustiz-der-slums-todesstrafe-bereits-fur-geringe-delikte-darunter-diebstahl-oder-einbruch-verhangt/

Scheiterhaufen: http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

“Das erfundene Paradies”:  http://www.deutschlandradiokultur.de/das-erfundene-paradies.1013.de.html?dram:article_id=166512

Mentalität, soziokulturelle Faktoren: http://www.hart-brasilientexte.de/2013/12/30/brasiliens-mentalitat-soziokulturelle-faktorenwir-sind-tatsachlich-nichtig-belanglos-oberflachlichschriftstellerin-heloisa-seixas-nach-der-ruckkehr-von-einer-deutschlandreise-dem-besuch-der/

Peter Scholl-Latour und “Massenverblödung”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/12/ukraine-2014-peter-scholl-latour-peter-scholl-latour-wir-leben-in-einem-zeitalter-der-massenverblodung-besonders-der-medialen-massenverblodung-wenn-sie-sich-einmal-anschauen-wie-einseitig-die-h/

Steinmeier:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/09/ukraine-krieg-2014-kuriose-fehleinschatzungen-von-ausenminister-steinmeierdie-wahlen-haben-doch-gezeigt-dass-die-separatisten-nur-eine-verschwindende-minderheit-sind-der-rechte-sektor-ubrigen/

Die politischen Gefangenen der Geldfußball-WM 2014:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/10/04/brasilien-die-politischen-gefangenen-der-geldfusball-wm-2014-kein-thema-der-armseligen-kandidatendebatten-vor-der-prasidentschaftswahl-nationale-menschenrechtsbewegung-und-qualitatsmedien-reflekti/

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 03. Oktober 2014 um 21:07 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)