Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine 2014 – das Medien-Verwirrspiel um “Igor Strelkow”. Deutsche Medien folgen brav der Version der Kiewer Putschregierung.

“Zu den genannten Rebellenführern aus dem Osten der Ukraine gehören Igor Strelkow, der an Zwischenfällen in Slawjansk beteiligt war.” Süddeutsche Zeitung über den ebenfalls mit Sanktionen belegten Strelkow. 

Laut neuester Tagesschau-Meldung handelt es sich indessen nicht um Igor Strelkow, sondern um Igor Gierken, “Oberst des russischen Geheimdienstes”, gemäß Kiewer Interpretation.

Die vorherige Version – über die sich deutsche Medienkonsumenten lustig machen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/27/ukraine-2014-tagesschau-so-trat-gestern-der-oberst-des-russischen-militargeheimdienstes-gru-igor-strelkov-offen-als-kommandeur-der-truppen-der-sogenannten-volksrepublik-donezk-auf2742014/

igorstrelkov1.jpg

Ausriß, Kiew Post, PR-Organ der Kiewer Putschregierung. Deutsche Medien halten weiterhin an der Falschbezeichnung “Separatisten” fest, obwohl es sich um antinazistische Gegner der faschistischen Regierung in Kiew handelt. Diese Regierungsgegner betonen fast täglich, eine Föderalisierung der Ukraine zu wollen, mit möglichst großer Autonomie für ihr Gebiet, das weiter zur Ukraine gehören soll.

Die FAZ und der ermordete jüdische Bürgermeister von Charkiw:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/28/ukraine-2014-die-faz-uber-das-attentat-auf-charkiw-burgermeister-gennadi-kernes-ein-leckerbissen-fur-medienkundlich-interessierte-mutmasungen-nicht-genannte-beobachterfehlender-hinweis-das-ke/

Deutsche lachen weiter ihre Medien aus – die vielen Medienkonsumenten nicht bekannte Rolle der “Pressesonderverbindungen”(Geheimdienste). Erich Schmidt-Eenboom, einer der profiliertesten Kritiker deutscher Geheimdienste, Buch “Undercover – Der BND und die deutschen Journalisten”.

“Medienmacht” – die wichtige Rolle der “Pressesonderverbindungen” in deutschen Medien:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/06/medienmacht-dr-uwe-kruger-universitat-leipzig-warum-sich-deutsche-medien-auch-thema-ukraine-grausig-blamieren/

 Pressesonderverbindungen(unter Decknamen von Geheimdiensten geführte deutsche Journalisten..http://jungle-world.com/artikel/1998/35/34488.html)

 

 SPD-Politiker Andreas von Bülow über Putsche in Lateinamerika mit Nazis – siehe Ukraine 2014: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/07/brasiliens-folterdiktatur-spd-politiker-andreas-von-bulow-uber-militarputsche-in-lateinamerika-soldner-des-faschismus/

“Das allseits zu beobachtende Festhalten an geopolitischen Spielen zeigt sehr deutlich, daß ein erheblicher Teil auch der westlichen Machteliten wenig Vertrauen in die Wirksamkeit der Ideale der westlichen Staatsform, der Demokratie, des Rechtsstaates, der Geltung völkerrechtlicher Regeln setzt und sich lieber hinter dem Rücken des Volkes und von öffentlicher Kritik freigehalten, auf die Durchsetzung der angeblichen Staatsräson mit den verdeckten Mitteln und Methoden der Geheimdienste verläßt.”

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 29. April 2014 um 14:03 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)