Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine 2014: Deutsche Medienkonsumenten durchschauen die aktuellen Manipulationsmethoden des gesteuerten Mainstreams inzwischen sofort: “”ukrainische Armee offenbar einen Einsatz gegen pro-russische Aktivisten gestartet” Wieso nicht Anti-Kiew-Aktivisten oder Anti-Putsch-Demonstranten?” Bisher keinerlei Proteste der Berliner Regierung wegen des Terrors gegen Andersdenkende der Ostukraine. Keinerlei Vorgehen gegen bewaffnete Nazis und Antisemiten – Killer vom Maidan jetzt in der Ostukraine?

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/24/ukraine-2014-der-terror-der-faschistischen-kiewer-putschregierung-gegen-antinazistische-regierungsgegner-demonstranten-der-ostukraine-die-sprachregelungen-versionen-der-faz-interessante-vergleic/

Daß Russen nach den Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs nicht von Nazis und Antisemiten, Verherrlichern der SS regiert werden wollen, kommt heutigen Osteuropakorrespondenten, aber auch deutschen Politikern gemäß deren Wertvorstellungen offenbar nicht in den Sinn. 

Panzer und Terror gegen andersdenkende Ostukrainer – der Priester und die Barrikade: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/24/ukraine-2014-panzer-und-terror-gegen-andersdenkende-ostukrainer-wie-sich-deutsche-medien-entlarven/

Die ukrainischen Streitkräfte rücken gegen die Separatisten in Slowjansk vor.” Sprachregelung der Illustrierten “Spiegel”.

 “Five anti-government protesters have reportedly been killed and one injured in the eastern Ukrainian town of Slavyansk after Kiev authorities sent tanks and armored vehicles against the local population.” Die Sicht des russischen CNN, “Russia today”.

 http://rt.com/news/154544-slavyansk-fighting-east-ukraine/

”Demonstranten schießen auf dem Maidan auf Polizisten” – Tagesschau: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/20/demonstranten-schiesen-auf-dem-maidan-auf-polizisten-tagesschau-2022014-spatnachmittags/

mentetododiasp.jpg

 Sao Paulo. “Die Wahrheit ist, daß du jeden Tag lügst.”

“”Entwaffnung illegaler bewaffneter Gruppen” in der Ukraine sowie die Räumung besetzter Gebäude vorsieht.”

Wieso fangen sie damit nicht vor der Tür in Kiew an?
Die Demonstranten im Osten haben doch gesagt, dass sie die Waffen niederlegen, wenn man für Ordnung in Kiew sorgt und die besetzten Gebäude und Flächen (durch rechte Gruppierungen) räumt.


Richtig

Lasst die Panzer auf den Teil der Bevölkerung rollen, der mit dem Putsch nicht einverstanden ist. Das ist Demokratie!

Wie die westlichen Politiker im Moment, deren Politik ebenfalls an einen rollenden Panzer erinnert, der ungeschickt alles niedertrampelt, was jahrelang von fähigen Gärtnern gesät worden war.

Bizarr?

Ja genau, ernsthafte Verhandlungen. Die Machthaber in Kiew verweigern nämlich noch immer konsequent jeden Dialog mit dem Osten des Landes. Stattdessen schicken sie Panzer. Natürlich sind das dort alles “Terroristen”. Das haben sie schon von ihren Unterstützern in Washington gelernt.

Freie Wahlen statt Panzer gegen Zivilisten

Die Junta in Kiew tötet die eigene Bevölkerung. Das ist absurd. Zunächst sollten die sich auf die Organisation freier Wahlen konzentrieren, aber von Parlamentaswahlen spricht zur Zeit niemand und alle finden es ok. Wer stoppt die Soldateska?

Gute Demonstranten und Politiker, aus westlicher Sicht – daher sehr unterstützenswert:

ukrainerussengalgen1.jpg

Spruchband “Russen an den Galgen”. Wie die “Demokratiebewegung” der Ukraine den Kiewer Putsch vorbereitete. Keine Distanzierung von derartigen Kundgebungen durch die Berliner Regierung, die EU, das Weiße Haus, Friedensnobelpreisträger Obama…Vielmehr kamen solche Manifestationen auch bei rechtsgerichteten Politikern Deutschlands sehr gut an, suchten derartige Politiker den engen Kontakt zu Führern nazistisch-antisemitischer Kräfte, leisteten politisch-materielle Unterstützung. 

“Russen an den Galgen”: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/20/ukraine-2014-was-im-deutschen-mainstream-fehlt-schulkinder-schreien-russen-an-den-galgen-video-anklicken/

Startseite 

 Euromaidan: Keine extremistische, sondern freiheitliche Massenbewegung

Hitlergruß von Arseni Jazenjuk – “Ministerpräsident” der Kiewer Putschregierung, vom CIA angeleitet…  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/13/ukraine-2014-hitlergrus-von-jazenjuk-fuhrer-der-kiewer-putschregierung-laut-auffassung-vieler-deutscher-zeitungsleser-neben-jazenjuk-tjagnibok-vorsitzender-der-faschistischen-partei-%E2%80%9E/

DEr aktuelle Ministerpräsident der Ukraine Jazenjuk beim Hitlergruß

Ausriß. Hitlergruß von “Ministerpräsident” Arseni Jazenjuk, starker Mann der “Demokratiebewegung”(westliche Sicht) – prompt von Friedensnobelpreisträger Barack Obama im Weißen Haus empfangen. 

Demonstranten von Kiew in SS-Uniformen:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/19/ukraine-2014-demonstranten-in-ss-uniformen-hitlers-laut-angaben-aus-brasiliens-regierender-arbeiterpartei-pt-eu-cruzei-com-dois-sujeitos-com-uniformes-da-divisao-ss-galicia-que-lutou-com-os/

Reuters / Vasily Fedosenko

Ausriß. Polizistenkiller, mit Mpis in Kiew feuern auf Polizeibeamte – die neuen Helden der deutschen Rechten. Wer die Killer vom Maidan finanzierte – inzwischen allgemein bekannt. 

US-Vizepräsident Biden besucht Kiew, obwohl dort Nazis die Straße beherrschen:

wolfsangelkiew2.jpg

Ausriß – kein Hinweis der FAZ auf Wolfsangel. Faschistische, in Deutschland verbotene Symbole, gar Demonstranten des Maidan in SS-Uniformen – auch für die Berliner Regierung offenkundig keinerlei Problem.

Böse Demonstranten, auf keinen Fall unterstützenswert,  aus westlicher Sicht –  daher durchweg als “Separatisten”, “pro-russische Kräfte” bezeichnet:

ukrainehakenkreuz2.jpgAusriß. Warum wohl die Frau mit einem durchgestrichenen Hakenkreuz in Donetsk durch die Straßen läuft? Deutsche werden von ihren Medien, Korrespondenten darüber nicht informiert…

ukraineslawjansk.jpg

Ausriß, Demonstranten in Slawjansk. “Prorussischer Mob”, wer sich gegen Nazis, Antisemiten, Faschisten wehrt: “Nun schlägt der pro-russische Mob zurück” – Tagesschau, 12.4.2014:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/12/%E2%80%9Dnun-schlagt-der-pro-russische-mob-zuruck%E2%80%9D-tagesschau-1242014-zu-den-protesten-in-der-ostukraine-gegen-die-kiewer-putschregierung/

ukrainekeinfaschismus2.jpgAusriß. “Kein Faschismus” – steht in Ihrem Lieblingsmedium?

ukrainestopfaschism1.jpg

Ausriß. Warum wohl diese Forderungen auf den Spruchbändern stehen? Deutsche Korrespondenten, deutsche Medien erklären es den deutschen Medienkonsumenten in diesen Tagen nicht. 

Deutsche Soldaten ermorden russische, ukrainische Juden im Aggressionskrieg gegen die Sowjetunion – Verherrlicher von Wehrmacht und SS-Division Galizien wichtigster, kämpferischster Teil der Kiewer Putschregierung. 

Der Medientrick nach der Genfer Vereinbarung – kein Hinweis auf enge Zusammenarbeit Washingtons mit Nazis, Faschisten weltweit:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/21/ukraine-2014-und-medientricks-kein-hinweis-auf-enge-zusammenarbeit-der-cia-mit-nazis-und-faschisten-weltweit-2-2/

Julija Timoschenko, die Gute, unterstützenswerte – selbst Joachim Gauck und Guido Westerwelle haben sich für sie eingesetzt – offenkundig wegen gleicher “demokratischer” Wertvorstellungen: 

Ukraine 2014: Warten auf die Positionierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Freundin Julija Timoschenko, ihren jüngsten Äußerungen. Auch andere Timoschenko-Unterstützer, wie Joachim Gauck, Guido Westerwelle, Rebecca Harms etc. noch ohne aktuelle Positionierung… Timoschenko über Putin: bereit, “diesem Mutterficker in den Kopf zu schießen”.(Telepolis) FAZ-Leserbrief: “AUCH PRIVAT… würde ich mit Menschen dieses Sprachgebrauchs weder telefonieren noch mich an einen Tisch setzen – hat der Kaffee gemundet, Frau Merkel?” **

tags: 

Timoschenko wieder in Freiheit(Bundeskanzlerin-Website)

Das ukrainische Parlament hatte am Freitag auch die Haftentlassung der ehemaligen Ministerpräsidentin Julija Timoschenko beschlossen. Bereits am Samstagabend traf Timoschenko auf dem Unabhängigkeitsplatz (Maidan) in Kiew ein. Vor mehreren zehntausend Demonstranten hielt sie ihre erste öffentliche Rede seit mehr als zwei Jahren.

Die Bundeskanzlerin habe in einem Telefonat Timoschenko “in der Freiheit willkommen geheißen”, sagte Seibert. Das Angebot zur weiteren medizinischen Behandlung bleibe bestehen. Merkel habe auch ihre Überzeugung zum Ausdruck gebracht, dass die Einheit des Landes zu bewahren sei. Dies sei “ein ganz wichtiger Punkt”, betonte der Regierungssprecher.

Die Äußerungen von Julija Timoschenko, gemacht in der Berliner Charité, zeigten erneut, daß es sich um eine überzeugte Nazistin, Faschistin und Antidemokratin handelt – immerhin waren die von Timoschenko geäußerten Wertvorstellungen unter Adolf Hitler in die Tat umgesetzt, Millionen von Russen, darunter russische Juden, umgebracht worden. Bemerkenswert ist, daß Timoschenko mit derartigen Ansichten sogar Regierungschefin der Ukraine werden konnnte – in Wahlkämpfen, die u.a. aus den USA auch stark materiell unterstützt wurden – und zahlreiche politische Freunde in Berlin, Brüssel, Straßburg, Washington finden konnte.  

 http://de.wikipedia.org/wiki/Julija_Tymoschenko

Daß Russen nach den Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs nicht von Nazis und Antisemiten, Verherrlichern der SS regiert werden wollen, kommt heutigen Osteuropakorrespondenten, aber auch deutschen Politikern gemäß deren Wertvorstellungen offenbar nicht in den Sinn. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/19/ukraine-2014-auswartiges-amt-deutschlands-positioniert-sich-nicht-zum-vorwurf-des-simon-wiesenthal-zentrums-wonach-die-demonstranten-von-einer-notorisch-antisemitischen-gruppierung-gefuhrt-werden/

timoschenkomerkel1.jpg

Ausriß. Gemeinsame Wertvorstellungen.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/25/das-timoschenko-video-wie-sich-joachim-gauck-und-guido-westerwelle-fur-timoschenko-einsetzten-fur-verfolgte-brasilianische-burgerrechtler-indessen-nicht/

http://www.youtube.com/watch?v=O_qdJYRY0ZY

“Ich hätte schon einen Weg gefunden, wie man diese Dreckskerle abschlachten könnte…einfach, damit von Rußland nicht mal ein verbranntes Feld übrigbleibt.”

Russen in der Ukraine: “Sie müssen mit Atomwaffen getötet werden.”

timoschenkovideo1.jpg

Ausriß. Telefongespräch, von der Berliner Charité aus geführt…Warten auf die offizielle Erklärung von Angela Merkel zu den Äußerungen ihrer Freundin Julija Timoschenko.

Wie Deutschlands Medien Figuren wie Timoschenko oder Yoani Sanchez(Kuba) “aufbauen”.  Yoani Sanchez – das Medienexperiment 2013:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/14/yoani-sanchez-das-medienexperiment-2013-ist-es-moglich-fakten-und-informationen-uber-die-spektakularen-engen-kontakte-der-kubanerin-zu-einflusreichen-politikern-des-rechten-und-rechtsextremen-spe/

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/25/ukraine-2014-bisher-offenbar-noch-keine-distanzierung-angela-merkels-von-ihrer-freundin-julija-timoschenko/

“CSU will Julia Timoschenko für Friedensnobelpreis vorschlagen.” (Jan.2014)

Gauck will kranker Timoschenko helfen

Der Bundespräsident boykottiert ein Gipfel-Treffen in der Ukraine als Signal für deren misshandelte Ex-Regierungschefin. (Kurier)

Zeitungen

Westerwelle setzt sich für Timoschenko ein

Gauck und Westerwelle – die Lage der Bürgerrechtler Brasiliens:   http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/25/das-timoschenko-video-wie-sich-joachim-gauck-und-guido-westerwelle-fur-timoschenko-einsetzten-fur-verfolgte-brasilianische-burgerrechtler-indessen-nicht/

lulamerkel.jpg

Warum Lula in Ländern wie Deutschland viele Sympathisanten eines bestimmten politischen Spektrums hat –  Lula war Informant der Diktatur-Geheimpolizei Dops, laut neuem Buch:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/12/brasilien-die-folterdiktatur-lula-und-die-arbeiterpartei-pt-rufmord-ein-kapitalverbrechen-buch557-seiten-mit-schweren-vorwurfen-gegen-lula-macht-schlagzeilen/

Ukraine 2014 – Peter Scholl-Latour: “Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.”(Telepolis)

ukrainepadre1.jpg

Ausriß. Der Priester ist dort, wo seine Gemeinde ist… Über die Unterstützung der gläubigen Demonstranten der Ostukraine durch deutsche Kirchen ist noch nichts bekannt. 

Vatikan und NATO-Kriege:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/02/13/papst-benedikt-xvi-und-die-auserordentlich-interessante-kritische-analyse-des-funktionierens-der-machtmechanismen-neoliberaler-staaten-beispiel-libyen-intervention/

Zeitdokument – Merkel und der Irakkrieg:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 24. April 2014 um 14:05 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)