Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Ukraine 2014: Deutsche Journalisten texten über die Lage auf der Krim, was ihnen die Putschregierung von Kiew sagt, recherchieren nicht vor Ort. Ukrainische Krim-Militärs wechseln indessen widerstandslos die Seite, wollen zum größten Teil, nicht in die Ukraine zurück, sondern auf der russischen Krim bleiben…”Fuck the EU!”

 Sogar Blätter wie die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” schicken keine Korrespondenten auf die Krim, kopieren Verlautbarungen der Kiewer Putschregierung. Interessanterweise keinerlei Hinweis darauf, welcher Prozentsatz der ukrainischen Truppen nicht in die Ukraine zurückwill, sondern bleibt. Auffällig ist, wie oft Texter, die in Moskau stationiert sind, über die Lage auf der Krim berichten – gehörig weit entfernt. Kurios, daß Korrespondenten in Moskau verkünden, sie hätten “Szenen” auf der Krim beobachtet. Viel Stoff für medienkundlich interessierte Deutsche, die sich über Methoden heutigen neoliberalen Journalismus informieren wollen. http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/konflikt-mit-russland-ukraine-zieht-truppen-von-der-krim-zurueck-12860788.html

Süddeutsche Zeitung:” Die Ukraine zieht ihr Militär komplett von der Schwarzmeerhalbinsel ab.”

Berichterstattung zuvor:

Ukraine-Soldaten auf der Krim laufen über, laut Frankfurter Allgemeine Zeitung. “Eid auf die neu ausgerufene Republik Krim”. Wurde Ukraine-Präsident Janukowitsch legal abgewählt – oder unrechtmäßig, unter Druck von “Bewaffneten”? Panische Angst deutscher “Qualitätsmedien” vor Hinweisen auf die völkerrechtswidrige Aggression gegen den Irak, die rd. 1,5 Millionen Menschen den Tod brachte… **

tags: 

“Russen an den Galgen!”: 

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/20/ukraine-2014-was-im-deutschen-mainstream-fehlt-schulkinder-schreien-russen-an-den-galgen-video-anklicken/

…Die Übernahme geschah schleichend und schnell. Zuerst sah man eine Seitentür schlagen, und einzelne prorussische Belagerer in Räuberzivil wurden ein- und wieder herausgelassen. Dann öffnete sich die Tür wieder, und ein paar Männer in ukrainischer Offiziersuniform schlichen geduckt davon, den grinsenden Belagerern verstohlen zuzwinkernd und nervös an Zigaretten saugend. Kurz darauf waren dann die Belagerer in der Kaserne. Die verbliebenen ukrainischen Soldaten, meist niedrigere Dienstgrade, verschwanden zuerst in ihren Baracken. Nach kurzer Zeit tauchten sie dann wieder am Kasernentor auf und verkündeten etwas verschämt, soeben hätten sie einen Eid auf die neu ausgerufene „Republik Krim“ abgelegt. Die Fahne war da längst eingeholt…(FAZ)

“Jetzt weiß ich, wie das mit den Volksempfängern war”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/15/ukraine-2014-jetzt-weiss-ich-wie-das-mit-den-volksempfangern-war-seit-4-wochen-immer-nur-gleichgeschaltete-pardon-gleichklingende-artikel-zur-ukraine-fruher-gab-es-unterschiede-in-der-beurt/

Brasiliens wichtigster Befreiungstheologe Frei Betto über Obamas Staatssicherheit.  “Everybody under control” –  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/06/28/edward-snowden-everybodoy-under-control-brasiliens-wichtigster-befreiungstheologe-frei-bettothe-documents-prove-that-the-nsa-became-the-true-big-brother-described-in-george-orwell%E2%80%99s-c/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/10/25/brasilien-grose-aufmerksamkeit-fur-merkel-abhoraffare-das-verhaltnis-unter-freunden/

angelicameramanobama13.jpg

Ausriß.

“Neunzig Prozent der ukrainischen Militärs auf der Krim wollen bleiben”:

 http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/24/neunzig-prozent-der-ukrainischen-militars-auf-der-krim-wollen-bleiben/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/24/peter-scholl-latour-2014-und-da-spielen-die-usa-verruckt-im-moment-die-fuhren-den-kalten-krieg-fort-es-war-putin-der-mit-der-annexion-der-krim-das-volkerrecht-gebrochen-hat-tagesspiegel/

Karikatur der größten brasilianischen Qualitätszeitung: “Magst du denn nicht das Geschenk, das Papi dir aus dem Irak mitgebracht hat?”**

irakkriegolgeschenkfolha.JPG

Ausriß

Angela Merkel, Peter Scholl-Latour und der Irakkrieg, die rd. 1,5 Millionen ungesühnten Toten – kein Schuldiger in Den Haag verurteilt…:   http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/21/schatzungsweise-15-millionen-iraker-sind-durch-den-krieg-ums-leben-gekommen-ippnw-2013/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/24/peter-scholl-latour-2014-und-da-spielen-die-usa-verruckt-im-moment-die-fuhren-den-kalten-krieg-fort-es-war-putin-der-mit-der-annexion-der-krim-das-volkerrecht-gebrochen-hat-tagesspiegel/

libyenfolhakarikatur.JPG

Ausriß, Brasiliens größte  Qualitätszeitung “Folha de Sao Paulo”, zum Libyenkrieg: “Mein Sohn, eines Tages wird die Demokratie auf unsere Köpfe fallen.” “Nur, wenn eine Rakete das nicht vorher erledigt.”

angeliobamaclu.JPG

Ausriß. “Rette Amerika”: “Zusammengefaßt, kann ich mit eurer Hilfe rechnen?”

angelifolteryeswecan.JPG

Ausriß.

Medienkundlich Interessierte können derzeit weiterhin ohne Schwierigkeiten eine Checkliste erstellen und mit ihrer Hilfe schon  allmorgendlich beim Studieren der Tagespresse, dem Hören/Sehen bestimmter Programme rasch feststellen, wie und mit welchen Methoden deutsche Medien,  mitteleuropäische Politiker in Bezug auf die Ukraine lügen, Halbwahrheiten verbreiten,  plumpen ideologischen Leitlinien folgen(müssen). Die klassische Manipulationsmethode der Personalisierung von Politik wird in Bezug auf Putin reichlich angewendet. Mittels einer Check-Liste ist zudem einfach festzustellen, mit welchen Methoden derzeit sogenannte Experten die Öffentlichkeit über die Ukraine-Situation hinters Licht zu führen versuchen. Tip: Traut sich der sogenannte Experte zu vergleichen, erinnert er an die Lügenvorwände der völkerrechtswidrigen Irak-Aggression, des Vietnamkriegs etc., nennt er die Namen der Schuldigen, die immer noch nicht von internationalen Gerichten, darunter in Den Haag, abgeurteilt wurden?

Angela Merkel, Peter Scholl-Latour und der Irakkrieg, die rd. 1,5 Millionen ungesühnten Toten – kein Schuldiger in Den Haag verurteilt…:   http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/21/schatzungsweise-15-millionen-iraker-sind-durch-den-krieg-ums-leben-gekommen-ippnw-2013/

“Fuck the EU”:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/10/fuck-the-eu-foda-se-a-ue-grose-aufmerksamkeit-in-brasiliens-medien-fur-ausdrucks-und-umgangskultur-im-westlichen-bundnis-kritik-von-angela-merkel-stark-herausgestellt/

Dieser Beitrag wurde am Montag, 24. März 2014 um 12:39 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)