Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Pimco 2014: Brasilien ohne “Ordnung und Fortschritt”, wie auf Nationalfahne verzeichnet.

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/24/brasilien-wirtschaft-und-logistik-am-meisten-zu-schaffen-macht-den-unternehmen-vor-ort-der-schlechte-zustand-der-infrastruktur-im-landmarkt-und-mittelstand-realitatsferne-agitprop-prognosen-u/

Auf dem Weltranking der UNO-Weltgesundheitsorganisation WHO über die Qualität der Gesundheitssysteme liegt Brasilien, Lateinamerikas größte Demokratie,  weit abgeschlagen auf Platz 125. Entsprechend viel Lob erhält Brasilia daher aus neoliberalen Staaten, darunter Mitteleuropas. 

Guido Westerwelle als Bundesaußenminister, die andere Sicht:

“…ein ungemein inspirierender Partner, der gleichzeitig durch Exzellenz in Wirtschaft und Wissenschaft besticht.”(Deutschlandjahr-Text)

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

fahnenmann1.jpg

  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/09/07/brasilien-aufschrei-der-ausgeschlossenen-grito-dos-excluidos-2012-landesweite-protestaktion-am-nationalfeiertag7september-von-der-katholischen-kirche-organisiert-scharfe-kritik-an-de/

Protest-Thema Folter – erwartungsgemäß kein Pussy-Riot-Effekt:  http://www.hart-brasilientexte.de/2009/12/12/folter-ohne-ende-tortura-sem-fim-brasiliens-soziologiezeitschrift-sociologia-uber-folter-unter-der-lula-regierung/

fahnenmann2.jpg

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/09/08/brasiliens-nationalfeiertag-2012-unter-dilma-rousseff-viele-interessante-protestaktionen-gegen-die-politisch-soziale-situation-landesweit-warum-ist-erlaubt-kinder-durch-hunger-zu-toten/

Sklavenarbeit unter Dilma Rousseff:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/08/27/brasilien-sklavenarbeit-unter-dilma-rousseff-neue-verbreitungskarte-veroffentlicht-wer-denkt-das-es-in-brasilien-keine-sklaverei-mehr-gibt-wird-

uberrascht-sein/ ordemconfedaufkleber1.jpg Brasilianischer Fußball-Aufkleber.

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 24. Januar 2014 um 14:56 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)