Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Microsoft ertappt Brasiliens Flugzeug-Montagewerk EMBRAER bei illegaler Softwarenutzung – EMBRAER muß etwa 10 Millionen Dollar Strafe zahlen, laut Landesmedien. Einigung außergerichtlich.

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/12/31/brasilien-waffenfabrik-taurusrio-grande-do-sul-ist-viertgroster-waffenverkaufer-in-den-usa-jeder-funfte-in-den-usa-verkaufte-revolver-ist-aus-brasilien/

Wie es hieß, hatte Microsoft EMBRAER, viertgrößter Flugzeughersteller der Welt, bei der Bundesanwaltschaft in Washington angezeigt, unter Berufung auf den “Unfair Competition Act”, erlassen 2011, der Firmen, die dagegen verstoßen, Geschäfte in den USA verbietet. EMBRAER verwendet fast ausschließlich Importteile, darunter aus den USA importierte Elektronik, hätte daher erhebliche Probleme zu erwarten. EMBRAER zahlte zwar die von Microsoft geforderte Summe, hieß es, streitet aber die illegale Nutzung von Microsoft-Software, darunter Piraten-Software, ab. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/17/brasilien-bau-von-superhafen-bei-rio-de-janeiro-des-vorzeige-unternehmers-eike-batista-verzogert-sich-immer-mehr-fristen-werden-um-mehrere-jahre-uberschritten-laut-wirtschaftsmedien/

http://www.hart-brasilientexte.de/2013/04/17/brasilien-bau-von-superhafen-bei-rio-de-janeiro-des-vorzeige-unternehmers-eike-batista-verzogert-sich-immer-mehr-fristen-werden-um-mehrere-jahre-uberschritten-laut-wirtschaftsmedien/

Brasilien: EMBRAER-Flugzeugmontagewerk verliert wichtigen Liefervertrag an Konkurrenten Bombardier – Aktie sackt um über 4 Prozent. Bis zu 70 Bombardier-Jets an Delta Airlines. PETROBRAS-Aktienfonds verloren über 11 Prozent im November, laut EXAME. **

tags: 

http://exame.abril.com.br/mercados/noticias/acao-da-embraer-cai-4-apos-delta-escolher-bombardier

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/04/16/brasiliens-flugzeugmontagewerk-embraer-wird-im-tropenland-nur-noch-als-viertgroster-flugzeugbauer-der-welt-eingestuft-quarta-maior-fabricante/

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/12/brasiliens-flugzeugmontagewerk-embraer-93-prozent-der-teile-kommen-von-auslandischen-herstellern-laut-studie/

In der Auslandspropaganda ist offenbar weiterhin nicht erlaubt, darauf hinzuweisen, daß EMBRAER gar keine Spitzentechnologie aus Brasilien verwendet, sondern diese aus Ländern der Ersten Welt, darunter den USA und Deutschland, importieren muß. Wegen der sehr teuren Importe von Spitzentechnologie liegt EMBRAER laut Wirtschaftsmedien zusammen mit PETROBRAS an der Spitze jener brasilianischen Unternehmen, die wertmäßig am meisten importieren.

embraerjetazul.JPG

EMBRAER-Jet – 93 Prozent der Teile, alle Higtech von ausländischen Herstellern, fast durchweg der Ersten Welt. Schwierig, in Brasilien einmal einen Flug mit einer Embraer-Maschine zu erwischen – Boeing und Airbus dominieren absolut.

PETROBRAS:  http://exame.abril.com.br/mercados/noticias/fundos-petrobras-tem-perda-de-11-23-em-novembro

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 19. April 2013 um 14:55 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Kultur, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)