Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien - Politik, Kultur und Naturschutz

Rio+20. Brasiliens Teilstaat Bahia erlebt schlimmste Dürre der letzten 47 Jahre, laut amtlichen Angaben. Rinder verenden, Ernten gehen verloren.

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 03. Mai 2012 um 03:22 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Naturschutz, Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

« Brasiliens Arbeiterrevolte unter Rousseff auf den Wasserkraft-Baustellen Amazoniens. Streik in Belo Monte geht weiter. Ätzende Kritik der brasilianischen Medien an Dilma Rousseff seit Amtsantritt. Wirtschaftsexperten geißeln verfehlte Wirtschaftspolitik unter Lula-Rousseff. – Mittelalterliche Lepra in Brasilien unter Lula-Rousseff: Manfred Göbel berichtet in Deutschland über die Gesundheitssituation im Tropenland. Auf UNO-Index für menschliche Entwicklung nur Platz 84. »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

Leider ist die Kommentarfunktion zur Zeit deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)