Klaus Hart Brasilientexte

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens Börse im November 2011: Bisher Jahres-Wertverlust von 18,79 Prozent.

http://economia.estadao.com.br/noticias/ae-mercados%20geral,bovespa-se-recupera-ao-final-do-pregao-e-reduz-perda-a-079,93044,0.htm

http://www.hart-brasilientexte.de/2011/11/21/brasiliens-wirtschaftlich-soziale-situation-verschiedene-versionen-in-deutschland-im-umlauf-flaute-oder-boom/

Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz

Brasiliens Deindustrialisierung zwischen 1985 und 2008, laut “Caros Amigos”. Brasiliens Wachstum 2011 zwischen 2,5 und 3 Prozent, laut FIESP. Regierung prognostizierte 5,5 Prozent.

Wie die Zeitschrift unter Berufung auf eine Studie von Osvaldo Coggiola schreibt, fiel der Anteil der brasilianischen Industrie am Bruttosozialprodukt zwischen 1985 und 2008 von 33 auf 16 Prozent. Zwischen 2004 und 2010 ging der Industrieanteil am brasilianischen Export von 19,4 auf 15,8 Prozent zurück. Rund 60 Prozent der Unternehmen in Brasilien, heißt es, gehören Ausländern.

Dieser Beitrag wurde am Montag, 21. November 2011 um 22:14 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Politik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

    NEU: Fotoserie Gesichter Brasiliens

    Fotostrecken Wasserfälle Iguacu und Karneval 2008

    23' K23

interessante Links

Seiten

Ressorts

Suchen


RSS-Feeds

Verwaltung

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)